Kultur kommt an
Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Maiausgabe!

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEventsSpecialNews
 
Kinotipp: 

* FILMOASE ISRAEL - ISRAELISCHE FILMWOCHE *

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Stadt Tel Aviv widmet sich das Kölner Filmhaus im Mai dem israelischen Film. Gezeigt werden unter anderem Filme der "Neuen Generation" des israelischen Kinos und Dokumentarfilme über Austauschprojekte zwischen Deutschland und Israel. Besonders musikalisch geht es hierbei am 8. Mai zu: zunächst gibt es "ILAND" zu sehen, einen Film über die israelisch-deutsche Begegnung in Sachen Hip Hop, Surf- und Weltmusik; im Anschluss lädt DJane Die Rote Vasilissa zur Afterfilm-Party "Shabbat Night Fever"!


 
 
Foto: M.A.R.S. Allstars / Mook E (ILAND)
7. bis 13. Mai
KÖLNER FILMHAUS
Maybachstr. 111, 50670 Köln
Programm und Infos unter >> www.koelner-filmhaus.de
 
zum Menü 
Musiktipps: 

* MATTHIAS GOERNE / ENSEMBLE RESONANZ *

Mit der Arie "Ich habe genug" von Johann Sebastian Bach eröffnet Bariton Matthias Goerne sein Konzert mit dem Ensemble Resonanz. Er ist auch der Solist von Hanns Eislers Ernsten Gesängen, dem letzten Werk des in der DDR kurze Zeit später verstorbenen Komponisten. Das Konzert des facetten- und farbenreich interpretierenden Goerne schließt mit Joseph Haydns Sinfonie "Maria Theresia".


Sonntag, 10. Mai, 18 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 10-32

Foto (c) Marco Borggreve

* BRÜHLER SCHLOSSKONZERTE:
LES MUFFATI / PETER VAN HEYGHEN *

Sonderkonzert "WDR 3 Alte Musik in NRW"

Die Brühler Schlosskonzerte präsentieren mit dem Ensemble Les Muffatti im Prunktreppenhaus von Schloss Augustusburg eine echte Perle unter den Barockensembles. Das im Jahr 2004 von Peter Van Heyghen in Brüssel gegründete Ensemble hat es sich zur Aufgabe gemacht, Barockmusik nicht nur "richtig" zu interpretieren, sondern auch ihre Rhetorik und Theatralität zu vermitteln. Auf dem Programm stehen Komponisten aus zwei Jahrhunderten englischer Barockmusik: Matthew Locke und Robert Smith, Henry Purcell, John Stanley, Charles Avison sowie Thomas Augustine Arne.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Freitag, 15. Mai, 20 Uhr
SCHLOSS AUGUSTUSBURG BRÜHL (Treppenhaus)
Eintritt: EUR 9-47 (zzgl. VVK-Gebühren)
>> www.schlosskonzerte.de

 

* MARE NOSTRUM *

Richard Galliano, Paolo Fresu, Jan Lundgren

"Mare Nostrum" gehört zum Faszinierendsten, was die Jazzwelt derzeit zu bieten hat - gespielt von Weltstar Richard Galliano und zwei weiteren Topmusikern der internationalen Jazzszene: Paolo Fresu und Jan Lundgren. Die drei Musiker schöpfen aus einer Vielzahl von Themen und Ausdrucksformen unterschiedlichster Herkunft und verschmelzen diese zu einer ergreifenden Einheit: spannend, hochgradig emotional und in seiner Melodiösität einzigartig ansprechend!

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Samstag, 16. Mai, 20 Uhr
T-MOBILE FORUM BONN
Landgrabenweg 151, 53227 Bonn
Eintritt VVK: EUR 20 / 15 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 25 / 20
>> www.riverlounge.de

 

* NEDERLANDS BLAZERS ENSEMBLE / JORDI SAVALL *

Musiker der besten niederländischen Sinfonieorchester, die miteinander
ungewöhnliche und anspruchsvolle Programme verwirklichen, treffen in diesem inspirierten Konzert auf Jordi Savall, den wohl quirligsten Kopf der Alte-Musik-Szene und meisterlichen Gambisten.Ihr Konzert mit dem Titel "Tänze des Windes" widmen sie den Menschen und der Musik zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer in Zeiten des Mittelalters und der Renaissance.

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


Mittwoch, 20. Mai, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 25



Foto: Jordi Savall / (c) Dieter Nagl
zum Menü 
Theatertipps:  

* JACK KEROUAC: BEAT GENERATION *

Im Erscheinungsjahr seiner Beatnik-Bibel "On The Road" schrieb Jack Kerouac auch sein einziges Theaterstück "Beat Generation", das erst vor zwei Jahren auf einem Speicher in New Jersey entdeckt wurde. Das Schauspiel Köln bringt diesen
außergewöhnlichen literarischen Fund auf die Bühne: als temporeichen, vom Bebob rhythmisierten Energiestoß über Träume, Freundschaft und den Sinn unserer Existenz.
Müde, heruntergekommen, euphorisch - alles darin ist "beat"!


Für diese Vorstellung verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Foto: Lucas Gregorowicz, Paul Fassnacht; (c) David Baltzer/bildbuehne.de

Montag, 11. Mai, 20 Uhr
SCHLOSSEREI
Krebsgasse, 50667 Köln

 

* NORWAY.TODAY *

Die lebensmüde Julie sucht Gleichgesinnte, die mit ihr in den Tod gehen wollen. In einem Chatroom lernt sie August kennen, in dem sie einen Gesinnungsgenossen findet. Die beiden beschließen, ihrem Leben in Norwegen gemeinsam ein Ende zu setzen...Igor Bauersimas Stück nach einer wahren Begebenheit ist eine packende Komödie über jugendliche Selbstmordgedanken, die in Lebensmut und Liebe umschlagen.
Mit Sandra Kouba und Björn Lukas. Regie: Peter Körner

Für dieses Theaterstück verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Foto (c) Rolf Franke
Donnerstag, 14. Mai, 20 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Eintritt: EUR 16 / 10

 

* MALEDIVA: UNGESCHMINKT *

In einer rasanten Bühnen-Sitcom begleitet der Zuschauer die Komiker von Malediva durch alle Höhen und Tiefen einer langjährigen Beziehung. Zwei freche Berliner Schnauzen zwischen Sehnsucht nach ländlicher Idylle und Sex, Drugs & Rock`n Roll... das ist Comedy, wie sie sein sollte: intelligent, charmant und herrlich schräg!

Für die Vorstellung am 15. Mai verlosen wir 2x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

Freitag, 15. und Samstag, 16. Mai, 20 Uhr
COMEDIA
Löwengasse 7-9, 50676 Köln
Eintritt: EUR 16 / 12,50
zum Menü  
Literaturtipp: 

* LANGE NACHT DER KÖLNER LITERATUR *

Die beiden Kölner Schriftsteller Guy Helminger und Navid Kermani haben diesmal gleich sieben Autoren in ihren Salon eingeladen. Sieben Literaten, die entweder in
Köln geboren
wurden, hier leben oder hier gearbeitet haben. Ein Abend mit Lesungen, Gesprächen und Lieblingsplatten. Zu Gast: Jürgen Becker, Thorsten Becker, Anne Dorn, Bernd Imgrund, Richard David Precht, Stefan Weidner und Dieter Wellershof.

Ein kleines Festival, zu Ehren der Literatur dieser Stadt!

 
Navid Kermani und Guy Helminger

Donnerstag, 14. Mai, 20 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Str. 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EUR 6, AK: EUR 8
 
zum Menü
Kunsttipp:

* NORA SCHULTZ: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0 *

In Nora Schultz' (*1975) erster institutioneller Einzelausstellung zeigt sie umfassende Installationen, Diaprojektionen und Filme, die ihre Auseinandersetzung mit der Realität auf abstrakte Weise formulieren. Schultz' minimale Skulpturen legen in ihrer Beschaffenheit Assoziationen zum Unabgeschlossenen, zum Bauen und Reisen nahe; ihre Diaprojektionen und Filme thematisieren kulturelle, politische und ethnographische Werte in einer unmittelbaren Sprache.

Seit 23. April, bis 7. Juni
KÖLNISCHER KUNSTVEREIN
Hahnenstr. 6, 50667 Köln
>> www.koelnischerkunstverein.de

Foto: Nora Schultz, Don`t Trust What They Teach You, 2007, C-Print, 50,5 x 40,5 cm, Courtesy: Sutton Lane, London/Paris, (c) Nora Schultz
zum Menü  
Events: 

* KÖLNER ELF: GROSSES WOCHENEND-SPEKTAKEL *

Das "Kölner Elf"-Wochenende zum Vierten - nun hat es sicher Tradition! Es gibt wieder ein buntes Programm für Jung und Alt:
Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Theater, Märkte und Feste mit vielen Mitmach-Angeboten.

Die große Auftaktveranstaltung findet freitags im Bürgerzentrum Ehrenfeld mit Empfang, französischer Live-Musik und Young&Oldie-Fete statt, am 9. Mai gibt der Kabarettist Fatih Cevikkollu sein aktuelles Programm im Bürgerhaus Kalk zum Besten. Doch das ist noch lange nicht alles: machen Sie sich ein Bild von der Vielfalt der Kölner Bürgerzentren!

Für Fatih Cevikkollu im Bürgerhaus Kalk verlosen wir 1x2 Karten.

>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

8. bis 10. Mai
Das Programm und alle Infos unter >> www.koelnerelf.de

 

* NACH(T)SPIEL: THEATER UND PARTY *

Elfriede Jelinek: "Die Kontrakte des Kaufmanns"

Für alle, die nach der Vorstellung noch lange nicht nach Hause gehen wollen, gibt es am Schauspiel Köln jetzt "Nach(t)spiel", die Partyreihe für Studierende.

Los geht`s am 08.05.: im Anschluss an Elfriede Jelineks neues Stück "Die Kontrakte des Kaufmanns" sorgt DJ Gray Fox für tanzbare Elektrobeats, Visuals liefert die Internationale Filmschule Köln.

Für dieses Event verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung



Freitag, 8. Mai, 20 Uhr
SCHAUSPIELHAUS
Offenbachplatz, 50667 Köln
Eintritt für Vorstellung und Party: EUR 6



UNSER KULTURTIPP DES MONATS:

* MOERS FESTIVAL 09 *

The Freshest Music In Town

Das moers festival 09 wird rau, schnell und bunt. Überall auf der Welt übernimmt eine neue Generation von Musikerinnen und Musikern die Vorherrschaft bei der Erfindung neuer Musiken im Grenzbereich von Jazz und Pop. In diesem Jahr hat sich ein deutlicher geografischer Schwerpunkt USA mit dem Fokus auf die Metropole New York ergeben. Aber wie es in Moers ganz selbstverständlich ist, werden auch Vertreter anderer Kontinente und somit etwa Künstler aus Korea, Japan, Mali, Argentinien oder Brasilien zu Gast sein.

Wir freuen uns auf vier abenteuerliche Tage an Pfingsten mit einigen der besten und spannendsten Musiken, die diese Welt zu bieten hat.


Pfingsten: Freitag, 29. Mai bis Montag, 1. Juni
MOERS
Festivalticket für alle vier Tage: EUR 75
>> www.moers-festival.de

zum Menü 
SPECIAL: 

* DAVID TUDOR: RAINFOREST IV *

Im Rahmen der reiheM: Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien

David Tudors "Rainforest IV" ist ein Klassiker der Klangkunst über das Thema Lautsprecher, eine gespielte Klangskulptur aus konstruierten und gefundenen Objekten, ein üppiger "Regenwald" der Klänge aus Skulpturen der Alltagswelt. Unter Anleitung des kanadischen Komponisten Matt Rogalsky werden Musiker aus der
Kölner Elektronikszene
das Klangmaterial für Rainforest IV sammeln, die Rauminszenierung umsetzen und das Stück als Performer aufführen.

Für die Eröffnung am 24. Mai verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Foto (c) Matt Rogalsky

25. bis 31. Mai, jeweils 15 bis 19 Uhr
ERÖFFNUNG: Sonntag, 24. Mai, 16 bis 18 Uhr
ALTE FEUERWACHE (Ausstellungsraum)
Melchiorstr. 3, 50670 Köln
Eintritt: EUR 8 / 5
>> www.reihe-m.de
 
zum Menü 
News:  

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen,

voll Wonne widmen wir uns dem Monat Mai, benannt nach Jupiter Maius, dem Gott des Frühlings und des Wachstums. Apropos Wachstum: Gewachsen ist auch unser
Angebot an tollen Freikarten. Gleich neun Mal gibt es diesen Monat etwas zu gewinnen!

Wir verlosen:

2x2 Karten für das NACH(T)SPIEL am 8. Mai im SCHAUSPIELHAUS

1x2 Karten für FATIH CEVIKKOLLU am 9. Mai im BÜRGERHAUS KALK

2x2 Karten für BEAT GENERATION am 11. Mai in der SCHLOSSEREI

3x2 Karten für NORWAY.TODAY am 14. Mai im FREIEN WERKSTATT THEATER

2x2 Karten für MALEDIVA am 15. Mai in der COMEDIA

2x2 Karten für die SCHLOSSKONZERTE am 15. Mai in BRÜHL

2x2 Karten für MARE NOSTRUM am 16. Mai in BONN

3x2 Karten für NEDERLANDS BLAZERS ENSEMBLE / JORDI SAVALL am 20. Mai in der PHILHARMONIE

3x2 Karten für REIHE M am 24. Mai in der ALTEN FEUERWACHE

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch unter:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Infos über den Kulturservice finden Sie auch auf unserer Internetseite:


>> www.kulturservice-koeln.de

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.

Wir wünschen unseren LeserInnen einen wonnigen Mai!
zum Menü  

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: © fotolia