Kultur kommt an
Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Juliausgabe!

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEventSpecialNews
 
Kinotipp: 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* INNENSTADT OPEN AIR 2009 *
Filmhaus-Kino im Sommer

Auf grüner Wiese und vor urbaner Kulisse - zwischen Saturn-Hochhaus und Mediapark - lockt das Kölner Filmhaus auch in diesem Jahr mit erlesener Filmauswahl und 100 Liegestühlen ins Freiluftkino. Täglich gibt es Gelegenheit, sowohl aktuelle Highlights wie "Gran Torino" oder "The Dark Knight" als auch Klassiker von Hitchcock, Corbucci oder Peckinpah auf der großen Leinwand unter Sternenhimmel zu sehen - "Mediapark Freiluftgutschein" inklusive!

 
 
Filmszene aus "Slumdog Millionaire"
2. Juli bis 19. August, Beginn jeweils bei Einbruch der Dunkelheit
(ca. 22 Uhr)
WIESE HINTER DEM KÖLNER FILMHAUS
Maybachstr. 111, 50670 Köln
Eintritt: EUR 6,50 / 5
Programm und alle Infos unter >> www.koelner-filmhaus.de
 
zum Menü 
Musiktipps: 

* JÉROME MINIÈRE: COEURS *

Der ursprünglich aus Frankreich stammende Wahlkanadier Jérôme Minière hat alleine 50 Demos produziert, bevor er schließlich sein aktuelles Album "Coeurs"
zusammenfügte. Das Ergebnis sind 15 Songs, die raffiniert akustische und elektronische Elemente zu einem organischen Ganzen verbinden.

Im Stadtgarten präsentiert er nun seine CD live.

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Mittwoch, 1. Juli, 21 Uhr
STADTGARTEN, Konzertsaal
Venloer Straße 40, 50672
Eintritt VVK: EUR 12, AK: EUR 15
>> www.myspace.com/geromini
>> www.stadtgarten.de


* AURYN-QUARTETT: HAYDN-ZYKLUS 2009 *
Konzerte sieben bis zwölf

Nach dem großen Erfolg an Ostern setzt das Auryn-Quartett nun die spektakuläre Konzertreihe mit sämtlichen 68 Streichquartetten von Joseph Haydn fort. Lassen sie sich überraschen von Haydns unerschöpflichem Einfallsreichtum und seiner
berührenden Musik, mitreißend interpretiert vom Auryn-Quartett
.

 
 

4./5., 7./8. und 11./12. Juli, jeweils 18 Uhr
WDR FUNKHAUS, Klaus von Bismarck-Saal
Wallrafplatz 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 12 / 6
Alle Infos unter:
>> www.wdr3.de/schwerpunkte-und-reihen/wdr-3-haydn-zyklus.html

 

* HELEN BLEDSOE: FLÖTE*
Unvorhergehört: Solisten Konzert 10

Minimal Productions präsentiert:
Porträtkonzerte mit herausragenden Interpreten Neuer Musik.


Auf dem Programm:

// Claude Debussy: Syrinx
// Edgar Varèse: Density 21.5
// Luciano Berio: Sequenza No.1
// Jüri Reinvere: Opposite Of Thought - UA
// Marcus Antonius Wesselmann: Solo 1
// Toru Takemitsu: Voice
// Robert Dick: Electric Blues
// Helen Bledsoe: That Cat Don't Sit


Sonntag, 5. Juli, 19:45 Uhr
ALTES PFANDHAUS
Kartäuserwall 20, 50678 Köln
Eintritt VVK: EUR 10 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 15
>> www.minimal-productions.de


* US3: STOP. THINK. RUN *
CD-Präsentation

15 Jahre ist Cantaloop (Flip Fantasia), der absolute Mega-Hit der Acid Jazz-Band Us3, mittlerweile alt - und er funktioniert noch immer auf den Tanzflächen dieser Welt. Doch unverkennbar bleiben Us3 gerade über den intensiven Trompeten- und Saxophoneinsatz dem Jazz verhaftet, so dass die Londoner weit mehr zu bieten haben als bloß einen Hit. Dies werden sie im Alten Pfandhaus nun unter Beweis stellen!

Freitag, 10. Juli, 20 Uhr
ALTES PFANDHAUS
Kartäuserwall 20, 50678 Köln
>> www.altes-pfandhaus.de
>> www.myspace.com/us3music
Eintritt VVK: EUR 22 (zzgl. Gebühren), AK: 28


* PAT APPLETON & BAHAMA SOUL CLUB:
RHYTHM IS WHAT MAKES JAZZ JAZZ *
Acoustic Set - unplugged und Open Air

Das Club-Jazz Projekt "The Bahama Soul Club" bietet Powersoul à la Aretha Franklin und Balladen à la Billie Holiday - und das alles im typischen "BSC"-Sound: Soul, Jazz und Bossa Nova verschmelzen zu einem Ganzen, gewürzt mit ein wenig Vintage-Sound der 50er und 60er Jahre. In Bonn ist die Band um DePhazz-Frontfrau Pat Appleton jetzt erstmals live und "unplugged" zu erleben.

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Freitag, 17. Juli, 20:30 Uhr
HOTEL KÖNIGSHOF
Adenauerallee 9, 53111 Bonn
Eintritt VVK: EUR 15 (zzgl. Gebühr), AK: EUR 20
>> www.riverlounge.de
zum Menü 
Theatertipp:  

* THEATER IM BAUTURM: SOMMERGÄSTE *

Auch in diesem Jahr öffnet das Theater im Bauturm "zwischen den Spielzeiten" fünf Wochen lang seine Bühne im klimatisierten Theatersaal für sehens- und
hörenswerte Produktionen
.

Aus den Bereichen Musik, Kabarett und Theater wurden bekannte Größen wie Katharina Herb oder Götz Widmann, aber auch interessante Neuentdeckungen eingeladen, um den Besuchern amüsante und nachdenkliche sowie an- und aufregende Sommerabende zu bescheren.

8. Juli bis 8. August, jeweils Mittwochs bis Samstags
THEATER IM BAUTURM
Aachener Straße 24-26, 50674 Köln
Programm und Infos unter >> www.theater-im-bauturm.de

Foto: Katharina Herb (c) Susie Knoll, München
zum Menü  
Literaturtipp:  

* "CHER AMI ...": MARCEL PROUST
IM SPIEGEL SEINER KORRESPONDENZ *

Marcel Proust zählt zweifellos zu den größten literarischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, seine "Suche nach der verlorenen Zeit" gilt als Romanmonument.
Über die schriftstellerische Arbeit hinaus war Proust ein manischer, atemloser Briefeschreiber. Seine umfangreiche Korrespondenz lässt das vielfarbige Bild eines Autoren entstehen, der sich Zeit seines Lebens mit Vorurteilen und schweren Krankheiten herumplagte und erst spät zu literarischen Ehren gelangte.

 
 
Photographie Marcel Proust (c) Bibliotheca Proustiana Reiner Speck und Snoek
Verlagsgesellschaft Köln 2009

Seit 28. Juni, bis 6. September
MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST
An der Rechtsschule, 50667 Köln
Eintritt: EUR 3 / 1,50
>> www.museenkoeln.de/museum-fuer-angewandte-kunst
 
zum Menü  
Kunsttipp: 

* GABRIELE & HELMUT NOTHHELFER: MOMENTE UND JAHRE *

Gabriele und Helmut Nothhelfer widmen sich seit 1973 der Portraitphotographie mit einem klar entwickelten Konzept. An Orten des Zusammentreffens - etwa während Volksfesten, Ausstellungen oder Kundgebungen - entstehen ihre Photographien, bei denen der Einzelne aus der Menge hervorgehoben wird. Die so aufgenommenen Ausdrucksformen von Individualität verdichten sich zu Gesellschaftspanoramen, die gleichermaßen Identität und Zeitgeschichte spiegeln.

 
Gabriele und Helmut Nothhelfer: Dame beim Pfingstkonzert im Zoologischen Garten,
Berlin 1974; (c) Gabriele und Helmut Nothhelfer, VG Bild-Kunst, Bonn 2009.

24. Juli bis 8. November
ERÖFFNUNG: Donnerstag, 23. Juli, 19 Uhr
PHOTOGRAPHISCHE SAMMLUNG/SK STIFTUNG KULTUR
Im Mediapark 7, 50670 Köln
>> www.sk-kultur.de/photographie
 
zum Menü  
Event: 

* OPEN SOURCE FESTIVAL 2009 *
Mit Tocotronic, The Streets u. v. m.

Das Open Source Festival 2009 präsentiert für seine vierte Auflage gleich zwei Top-Headliner: Tocotronic und The Streets. Zusätzlich hat sich das beliebte Festival mit der Düsseldorfer Galopprennbahn eine wunderschöne neue Location gesichert. Am Ende des Tages fahren kostenlose Shuttle-Busse in den In-Stadtteil Flingern, wo das Nachtprogramm in den Clubs Zakk und Rot Kompot stattfindet. Auf insgesamt
drei Bühnen und vier Dancefloors treten hier über 20 lokale, nationale und internationale Künstler, DJs und Bands auf.

Für die Veranstaltung auf der Galopprennbahn verlosen wir 2x2 Tickets.

>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Samstag, 25.7., ab 15 Uhr
GALOPPRENNBAHN DÜSSELDORF (tagsüber)
Rennbahnstraße 20, 40629 Düsseldorf
ZAKK (Abend/Nacht) // Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
ROT KOMPOT (Abend/Nacht) // Pinienstraße 23c // 40233 Düsseldorf
>> www.open-source-festival.de
 
zum Menü 
SPECIAL: 

* COMPAGNIE JO BITHUME: LA FANFARE *
Im Rahmen von Sommer Köln - Open Air und Eintritt frei!

Die Compagnie Jo Bithume, das bekannte französische Ensemble, begeistert nicht nur durch seine musikalische Finesse, sondern entführt sein Publikum mit komischer Präzision in die Welt des Lachens. Denn die grandiosen Musiker sind auch wunderbare Komödianten, die ihr Publikum mit Ganzkörpereinsatz auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Musikgeschichte nehmen. Das Repertoire reicht von Händel bis Hendrix und wird keinen unberührt lassen!

 
 

Sonntag, 5. Juli; 18:00, 19:15 und 20:30 Uhr
SCHOKOLADENMUSEUM
Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln
EINTRITT FREI!
>> www.sommerkoeln.de
>> www.compagniejobithume.com
 
zum Menü 
News:  

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen,

der Juli - ein idealer Monat, um zwischen Frühlingsgefühl und Festivalsommer ein wenig zur Ruhe zu kommen. Damit die allgemeine Frühsommer-Lethargie jedoch nicht zu sehr Überhand nimmt, haben wir die spannendsten Juli-Termine für Sie herausgesucht. Für einen zusätzlichen Adrenalinschub bei allen Kölnern dürfte darüber hinaus unsere Verlosung sorgen: 2x2 Glückliche schicken wir nach Düsseldorf!

Wir verlosen:

3x2 Karten für JÉROME MINIÈRE am 1.7. im STADTGARTEN

2x2 Karten für PAT APPLETON & BAHAMA SOUL CLUB am 17.7. in BONN

2x2 Karten für die Tagesveranstaltung des OPEN SOURCE FESTIVALs am 25.7. in DÜSSELDORF

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch unter:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Infos über den Kulturservice finden Sie auch auf unserer Internetseite:


>> www.kulturservice-koeln.de

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.

Wir wünschen unseren LeserInnen einen kulturell anregenden Juli!
zum Menü  

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com