Kultur kommt an
Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Dezemberausgabe!

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* SÉRAPHINE *

Frankreich 2008, 125 Minuten
Regie: Martin Provost
Mit Ulrich Tukur und Yolande Moreau


1912: Der deutsche Kunstkenner Wilhelm Uhde zieht von Paris in das ruhige Städtchen Senlis. Eines Tages entdeckt er bei Nachbarn ein kleines auf Holz gemaltes Bild, das von seiner Haushälterin Séraphine Louis gemalt worden ist. Uhde ist begeistert und beginnt, die eigenwillige Séraphine zu fördern.

Ein überzeugendes filmisches Porträt einer der zentralen Vertreterinnen der "Naiven Kunst". Ausgezeichnet mit 7 Césars!

 
 

Kinostart: 17. Dezember

 
zum Menü 
Musiktipps: 

* SCHLÜSSELWERKE FESTIVAL *

Beim Schlüsselwerkefestival im Rahmen von ON - Neue Musik Köln werden gleich mehrere Meilensteine der Neuen Musik interpretiert und miteinander in Verbindung gesetzt:

Unter anderem auf dem Programm:

Werke von Stockhausen, Kagel, Terry Riley und Helmut Lachenmann.


Samstag ist Familientag:

Am 5.12. (ab 14 Uhr) können auch die Kleinen bei vielfältigen Aktivitäten die musikFabrik auskundschaften.




Freitag, 4. und Samstag, 5. Dezember
MUSIKFABRIK
Im Mediapark 7, 50670 Köln
Eintritt: EUR 10 / 7 (1 Tag), EUR 15 / 10 (beide Tage)
>> www.musikfabrik.eu




* FJARILL: EIN FEST FÜR DIE SINNE *

Die Musik von FJARILL ist ein Fest für die Sinne - zeitlos und einfach nur schön. Mit ihren außergewöhnlichen Eigenkompositionen kreiert das Ensemble beruhigende Klangwelten und bereitet den Zuhörern eine stimmungsvolle "Schwedische Weihnacht".

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Samstag, 5. Dezember, 20 Uhr
EHEMALIGES PARLAMENT / ALTES WASSERWERK
Herrmann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn
Eintritt VVK: EUR 20 / 12 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 25 / 15
>> www.riverlounge.de

 

* EMMANUELLE HAIM: THE MESSIAH *

Emmanuelle Haïm, ehemals Assistentin von Sir Simon Rattle, gründete als erste Dirigentin ihr eigenes Orchester und gibt mit diesem, dem Orchestre et Choeur du Concert d’Astrée, ihr Debüt in der Kölner Philharmonie. Auf dem Programm steht Festliches: Georg Friedrich Händels "Messias" in englischer Sprache.

 
 
Foto (c) EMI Classics / Simon Fowler

Samstag, 12. Dezember, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 19 bis 48


 

* DAVE LIEBMAN & RICHIE BEIRACH *

Seit Dave Liebman in den frühen Siebziger Jahren bei Miles Davis ausstieg, spielen die beiden den lyrischen Tönen verschriebenen Meister zusammen. Richie Beirach war unter anderem Pianist in Stan Getz’ legendärem Quartett, Liebman mit seiner Band "Lookout Farm" äußerst erfolgreich. Im Alten Pfandhaus präsentieren Sie ihr neues Album "A Part Of Quest".



Montag, 14. Dezember 2009, 20 Uhr
ALTES PFANDHAUS
Kartäuserwall 20, 50678 Köln
Eintritt VVK: EUR 18 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 24
>> www.altes-pfandhaus.de

* LEIF OVE ANDSNES: PICTURES REFRAMED *

Der Wunsch, klassische Musik und zeitgenössische Kunst miteinander zu verbinden, inspirierte Leif Ove Andsnes zu einem Programm, als dessen Höhepunkt Modest Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung" mit der Videokunst des südafrikanischen Künstlers Robin Rhode in Dialog tritt.

 
 
Foto (c) NRK/Liv Ovland

Sonntag, 20. Dezember, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 25

 

* MARTIN GRUBINGER *

Martin Grubinger füllt mit seinen Schlagzeug-Solokonzerten große Konzerthallen und sorgt zuverlässig für Begeisterung. Gemeinsam mit Rainer Furthner nimmt er nun den Dialog mit der Königin der Instrumente auf.
Unter anderem auf dem Programm: eigene Bearbeitungen für Schlagzeug von Camille Saint-Saens' "Danse Macabre" und Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung".


Mittwoch, 30. Dezember, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 25



Foto: Martin Grubinger (c) Felix Broede
zum Menü 
Theatertipps: 

* THEATER FESTIVAL IMPULSE: "MAUSOLEUM BUFFO" *
andcompany&Co.

Der Alltag im Kommunismus lehrte viele das Gruseln. Klar, dass es da spukt an Lenins Grab und immer neue Geister erscheinen: Stalin und Putin, John Lennon und die Micky Mouse. Fakten, Halbwissen und Nonsens vermischt das internationale Performance-Kollektiv andcompany&Co. zum absurden Totentanz der kommunistischen Ideologie, ihr furioses und komisches Spiel hinterfragt zugleich unsere zeitgenössischen Utopien.

Für diese Vorstellung verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Foto (c) Andreas Fahr
Dienstag, 1. Dezember, 20 Uhr
STUDIOBÜHNE KÖLN
Universitätsstraße 16a, 50937 Köln
Eintritt: EUR 13 / 6,50
Alle Infos zum Festival unter >> www.festivalimpulse.de

 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:

* ÖDÖN VON HORVÁTH: KASIMIR UND KAROLINE *

Kasimir geht mit seiner Freundin Karoline auf das Oktoberfest. Er ist arbeitslos und deprimiert, während Karoline sich amüsieren will. Es kommt zu schicksalhaften Begegnungen...
Ödön von Horváths Sozialbefund von 1931 ist eines der wichtigsten sozialkritischen Volksstücke des zwanzigsten Jahrhunderts - von Johan Simons und Paul Koek inszeniert als energiegeladenes Musiktheater!

Im Anschluss an die Vorstellung am 5.12. findet im Schauspielhaus die "Nach(t)spiel"-Studentenparty statt (Eintritt für Vorstellung und Party: EUR 6)

Für die Vorstellung am 5. Dezember verlosen wir 2x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung


3. (Premiere), 5., 11., 16., 26. und 30. Dezember, je 19:30 Uhr
SCHAUSPIELHAUS
Offenbachplatz, 50667 Köln
Eintritt: EUR 9 bis 33

zum Menü 
Literaturtipp: 

* KULINARISCHE LESEREISE: "DSCHUNGELKIND" *

Als Sabine Kuegler fünf Jahre alt ist, ziehen ihre Eltern in den Urwald Papua Neuguineas, um beim Volk der Fayu zu leben. Das heranwachsende Mädchen wird Mitglied des Stammes, fühlt und handelt wie eine Fayu. Als sie mit 17 Jahren auf ein Schweizer Internat geschickt wird, muss sie das Idyll verlassenund droht daran zu zerbrechen.

Die "kulinarische Lesereise" vereint Literatur namhafter Autoren mit spannenden Gourmet-Kreationen.Diesmal auf der Speisekarte:

1. Gang: Karamellisiertes Rotbarbenfilet mit Vanille auf Mesclun-Salat
2. Gang: Huhn in Curry mit frischen exotischen Früchten & Reis
3. Gang: Kokos-Krokantschnitte mit Mousse von Kaffee aus Neuguinea


Freitag, 4. Dezember, 19 Uhr
ZEIT DER KIRSCHEN
Venloer Straße 399, 50825 Köln
Tickets VVK: EUR 52,90
>>www.grenzgang.de

zum Menü 
Kunsttipp: 

* KÜNSTLERSCHMUCK IM DIALOG *
Zweite Ausstellung der Reihe "Schmuckpole"

Mit den Ausstellungen "Dieter Roth: Die Ringe" und "Falko Marx: Schmuck 1965-2009" stellt das Museum für Angewandte Kunst in seiner Ausstellungsreihe "Schmuckpole" erneut programmatisch das Werk zweier unterschiedlicher
zeitgenössischer Künstler
in einer Parallelausstellung vor. Im direkten Vergleich können die verschiedenen künstlerischen Ansätze nachvollzogen werden.

 
 
Ring, "Wackelbild Jesus/Maria", Gold, große antike Diamantrose, Falko Marx, 1985

Noch bis 10. Januar 2010
MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST
An der Rechtschule, 50667 Köln
Eintritt (für alle Sonderausstellungen): EUR 5 / 2,50

 
zum Menü 
Events: 

* BERLIN COMEDIAN HARMONISTS *
"Morgen, Kinder, wird's was geben"

Von der Südsee bis Spitzbergen reisten die Berlin Comedian Harmonists schon und erhielten für Ihre Programme zahlreiche Auszeichnungen.
Im Atrium werden die Sänger das Publikum mit Weihnachtsliedern im typischen Stil und ganz persönlichen Weihnachtsgeschichten erfreuen.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Samstag, 5. Dezember, 20 Uhr
ATRIUM IM KALK KARREE
Dillenburger Str. 25, 51105 Köln
Eintritt VVK: EUR 25 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 31
>> www.buergerhauskalk.de

 

* AUSTELLUNG / PERFORMANCE / LESUNG *
"Stromausfall" / "Crossing 2" / "Eight"

Unter den Titeln "Stromausfall", "Crossing 2" und "eight" präsentieren
Performance-Künstler Ralf Mager, Pianist Andreas Orwat und weitere Kölner Kreative erstmals ein neuartiges Konzept. Es soll künstlerisches Schaffen, Performance-Elemente und Musik miteinander verbinden und so das Publikum "emotionalisieren" und zum Nachdenken anregen.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Freitag, 11. Dezember, 19 Uhr
HINTERHOFSALON
Aachener Straße 68, 50674 Köln
Eintritt: EUR 10
>> www.hinterhofsalon.de

zum Menü 
SPECIAL: 

* MARCEL POTT: DIE BRENNENDEN PROBLEME ZWISCHEN JERUSALEM UND TEHERAN *

Der Nahost-Experte diskutiert auf Grundlage seines neuesten Buches die aktuellsten Fragestellungen zur Region. Er selber schreibt: "Ich plädiere für eine vorurteilsfreie Begegnung der Religionen und für eine rationale Auseinandersetzung mit der Gedankenwelt des Islam: differenziert, kritisch, frei von Überheblichkeiten. Es geht mir um das Aufzeigen von kulturellen und politischen Zusammenhängen, aber auch um gewachsene Missverständnisse, welche die Konfliktlinien erst erklären."

Eine Veranstaltung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Mittwoch, 2. Dezember, 19 Uhr
FILMFORUM IM MUSEUM LUDWIG
Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Eintritt VVK: EUR 7,50 / 5; AK: EUR 10 / 5
>> www.rjmkoeln.de/programm.htm

zum Menü 
News: 

Buchempfehlung des Monats:
* KARNEVAL INSTANDBESETZT? *
25 Jahre Kölner Stunksitzung - Einem Phänomen auf der Spur

Das Buch beleuchtet die Verhältnisse von Stunksitzung und Heimat, Köbes und Karnevalsmusik, Kommunalpolitik und Klüngel. Zusammen mit zahlreichen Bildern aber auch Liedtexten, Bühnenbildern, Hintergrundinformationen und Interviews ergibt die Publikation ein Kaleidoskop, das Entwicklung und Gegenwart der Stunksitzungsidee spiegelt.

Mit Beiträgen u.a. von Moritz Netenjakob, Wolfgang Niedecken und Jürgen Becker.

192 Seiten, gebunden mit zahlreichen Fotos, EUR 29,80
Alle Infos unter >> www.arge-kulturidee.de


Wir verlosen 3 Exemplare "Karneval instandbesetzt?"
  

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe FreundInnen der Kölner Kultur,

wir haben uns entschlossen, den Nikolaustag vorzuziehen und schon den 5. Dezember zum Datum (dreifacher) Bescherung zu machen. Damit sich die vorweihnachtliche Hochstimmung jedoch nicht nur auf einen Tag konzentriert, packen wir noch weitere tolle Kulturdinge und -termine in unseren Verlosungssack!


Wir verlosen:

3x2 Karten für MAUSOLEUM BUFFO am 1.12. in der STUDIOBÜHNE

3x2 Karten für die COMEDIAN HARMONISTS am 5.12. im ATRIUM

2x2 Karten für FJARILL am 5.12. in BONN

2x2 Karten für KASIMIR UND KAROLINE am 5.12. im SCHAUSPIELHAUS

2x2 Karten für die PERFORMANCE am 11.12. im HINTERHOFSALON

3 Exemplare von "KARNEVAL INSTANDBESETZT?" (bitte unbedingt Adresse angeben!)

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch unter:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Infos über den Kulturservice finden Sie auch auf unserer Internetseite:

>> www.kulturservice-koeln.de

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.

Und natürlich wünschen wir allen LeserInnen eine angenehme Adventszeit und ein möglichst stressfreies Weihnachtsfest!

Ihr Kulturletter-Team
zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: © Patrizier-Design - Fotolia.com