Kultur kommt an
Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Märzausgabe!

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* SÜDAFRIKA SPEZIAL *
Cineastische Blicke hinter die Kulissen des WM-Gastgeberlandes

Die Fußball WM rückt näher - ein Grund, im Vorfeld mit Filmen auf die bewegte Geschichte und den sozialen Alltag Südafrikas aufmerksam zu machen. Daher zeigt FilmInitiativ Köln im März ein Südafrika Spezial.

Auf dem Programm:

13. März, 19 Uhr: Im Schatten des Tafelberges (When the mountain meets
its shadow, Dokumentarfilm 2009, 75 Min., engl.m.dt.UT) - in Anwesenheit der Kölner FilmemacherInnen Alexander Kleider, Daniela Michel und Romin Khan

14. März, 17 Uhr: Szenen aus dem Untergrund (Memories of rain, Dokumentarfilm 2005, 142 Min. engl. m. dt. UT) - in Anwesenheit der Filmemacherinnen Gisela Albrecht und Angela Mai

14. März 20 Uhr: Nothing but the truth (Spielfilm von John Kani, Südafrika 2008, 81 Min., OF engl.)

Für das Südafrika Spezial verlosen wir insgesamt 3x2 Karten.
>>
Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Szene aus "Im Schatten des Tafelbergs"
FILMFORUM IM MUSEUM LUDWIG
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 6 / 5
>> www.filminitiativ.de
 
zum Menü 
Musiktipps: 

* BUCOVINA CLUB *
Presented by SHANTEL

Pünktlich zum Erscheinen seiner neuen Single "Being Authentic" meldet sich Shantel zum ersten Termin im neuen Jahrzehnt zurück - ein Anlass, der im Stadtgarten
gebührend gefeiert
wird! Ein explosives DJ-Set, einpeitschende Gesangseinlagen und die typische Balkan-, Disco-, Gypsy-Fusion bringen die Menschen allerorts zum Durchdrehen - und auch der Stadtgarten wird toben!

Für diese Party verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Freitag, 5. März, 23 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt AK: EUR 9
>> www.bucovina.de

Foto (c) Daniel Woeller

* KRYSTIAN ZIMERMAN SPIELT CHOPIN *

Der Pianist Krystian Zimerman ist für seine tiefe und sorgfältige Studienphase an den Klavierwerken bekannt, bevor er sie im Konzert präsentiert. 1975 gewann er als damals bisher jüngster Pianist den Warschauer Chopin-Wettbewerb. Heute gelten Zimermans Chopin-Einspielungen als wegweisend. In der Kölner Philharmonie ist der Pianist mit einer Auswahl Nocturnes, Scherzi und Préludes seines Lieblingskomponisten zu hören.

Mittwoch, 10. März, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 10 bis 45
>> www.koelner-philharmonie.de

Foto (c) Deutsche Grammophon / Hiromichi Yamamoto

* PIERRE BOULEZ ZUM 85. *

Wie kaum ein anderer hat Pierre Boulez die Musik des 20. Jahrhunderts geprägt: im März wird er 85. Der Komponist und Dirigent, der Anfang der 50iger Jahre mit der These "Schönberg ist tot" eine Zäsur in der Neuen Musik markierte, startet sein Jubiläumskonzert mit eben diesem Komponisten. Gemeinsam mit dem Ensemble intercontemporain und den BBC Singers gibt es außerdem Instrumental- und Chorwerke von Harrison Birtwistle sowie zwei Kompositionen von Boulez selbst zu erleben.

Samstag 13. März, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 25
>> www.koelner-philharmonie.de

Foto (c) Deutsche Grammophon / Harald Hoffmann

* BLOOD RED SHOES *

BLOOD RED SHOES: das sind Laura-Mary Carter (Gitarre, Gesang) und Steven Ansell (Schlagzeug, Gesang) aus dem englischen Brighton. Nach "Box of Secrets"
(2008) veröffentlicht das Indie-Rock-Duo im März sein neues Album "Fire like this". Vom energetischen Sound der Band kann man sich im Gloria nun auch live überzeugen!

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

Dienstag, 23. März, 20 Uhr
GLORIA
Apostelnstraße 11, 50667 Köln
Eintritt: EUR 16 (zzgl. Gebühren)


* SEZEN AKSU *
Die Madonna der türkischen Popmusik

Schon seit den 80er Jahren überzeugt Sezen Aksu, die die Texte und Musik ihrer engagierten und kämpferischen Songs selbst schreibt, über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus ihr Publikum. Gemeinsam mit ihrer Acoustic Band begeistert die Pop-Diva mit Kompositionen aus schnellen Gypsy-Rhythmen, Tango und gefühlvollen Chansons.

 
 
Foto (c) Yasar Gaga

Montag, 29. März, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EUR 10 bis 68
>> www.koelner-philharmonie.de
 
zum Menü 
Theatertipps: 

* MENTALLICA *

Industrielandschaft mit Einzelhändlern, frei nach Egon Monk
Inszenierung: Tom Kühnel / Jürgen Kuttner

Ein Drogist ist in seiner Existenz bedroht. Aber er sieht sich nicht als unschuldiges Opfer: er hat sich den ökonomischen Prozessen einfach nicht genug angepasst und ist somit selbst zum Störfaktor geworden. Ein zweiter Störfaktor ist eine in die Jahre gekommene Heavymetalband. Eins ist beiden gemein: sie müssen sich auf dem Markt beweisen, und es wird zunehmend klar, dass eine gute Seelenhygiene heutzutage ausschlaggebend für den Erfolg ist.

Für die Vorstellung am 28.3. verlosen wir 3x2 Karten.
>>
Mehr Infos zur Verlosung

 
 

3., 15., 27. und 28. März, jeweils 20 Uhr
SCHLOSSEREI
Offenbachplatz, 50667 Köln
Eintritt: EUR 13 / 6
>> www.schauspielkoeln.de

 

* GLOBALIZE:COLOGNE 2010 *

Eröffnung der Festivalserie für Tanz und Theater

Am ersten Samstag im März wird die bis Juni veranstaltete Festivalserie GLOBALIZE:COLOGNE mit einem internationalen Programm in der Alten Feuerwache eröffnet. Zur Aufführung kommen Herman Diephuis' Performance "Ciao Bella" (Paris), Kepha Oiros Solostück "Misunderstood" (Nairobi) sowie "Under green Ground", eine Tanzperformance von MOUVOIR/Stephanie Thiersch (Köln).

Für diese Veranstaltungen verlosen wir 2x2 Kombitickets.
>>
Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Szene aus "Ciao Bella"
Samstag, 6. März, ab 19:30 Uhr
ALTE FEUERWACHE
Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Eintritt je Aufführung: EUR 12 / 9
Kombiticket: EUR 20 / 15
>> www.globalizecologne.de

 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* PINBALL AND GRACE *

Ein Tanzkonzert für acht Tänzer und sechs Schlagzeuger, aufgeführt von Club Guy & Roni und der Percussion Group The Hague

PINBALL AND GRACE spielt mit den Grenzen zwischen Tanz, Musik und Theater in den räumlichen Gegebenheiten eines Flipperautomaten. Die Unvorhersehbarkeit des Geschehens, die blinkende Spielhallenästhetik, das fanatische Verhalten der Spieler: zehn Männer und vier Frauen interagieren wie in einem Flipper; sich aneinander stoßend werden sie auf der Suche nach GRACE in eine unberechenbare Welt getrieben.

Für die Aufführung am 7. März verlosen wir 3x2 Karten.
>>
Mehr Infos zur Verlosung

Samstag, 6. und Sonntag, 7. März, jeweils 20 Uhr
SCHAUSPIELHAUS KÖLN
Offenbachplatz, 50667 Köln
Eintritt: EUR 9 bis 26 / 6
>> www.schauspielkoeln.de

Foto (c) Wim te Brake
zum Menü 
Literaturtipp: 

* LITERATURSALON INTERNATIONAL:
PACO IGNACIO TAIBO II *

Der in Mexiko lebende Autor zu Gast bei Helminger & Kermani

Paco Ignacio Taibo II ist ein Freigeist, der nach eigener Aussage Kriminalromane schreibt. Er macht ebenso unterhaltsame wie von großem historischen Wissen
gestützte kluge
, vielschichtige, gesellschaftskritische Romane, in denen sich Revolutionslegenden und Mythen des Alltags tummeln und harte Realitäten auf alles prallen, was sich nicht zu retten weiß. Ende März besteht nun die Gelegenheit, Taibo und seine Literatur kennen zu lernen.

Donnerstag, 25. März, 20:30 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EUR 6 / AK: EUR 8
>> www.stadtgarten.de
zum Menü
Kunsttipp:  

* MEISSEN: BAROCKES PORZELLAN IN KÖLN *

Anlässlich des 300-jährigen Gründungsjubiläums der Meissener Manufaktur
präsentiert das Museum für Angewandte Kunst in Köln eine hochkarätige Porzellan-Sammlung aus rheinischem Privatbesitz, die bislang noch nie ausgestellt wurde. Die äußerst seltenen und wertvollen Exponate aus dem 18. Jahrhundert - insgesamt über 300 Stück - vermitteln sowohl einen Einblick in die vielfältige Produktion der berühmten Manufaktur als auch in die raffinierte Kultur und Geisteswelt des barocken Zeitalters.

 
 
Das ‚Indianische' Liebespaar (Detail), Modell von Johann Joachim Kaendler, 1745, Ausformung um 1745, Porzellan (c) Rheinisches Bildarchiv / Marion Mennicken

Noch bis 25. April
MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST
An der Rechtschule, 50667 Köln
Eintritt: EUR 3,50 / 2
Kombiticket Sonderausstellung/Ständige Sammlung: EUR 6,50 / 3,50
>> www.museenkoeln.de
 
zum Menü  
Events: 

* ERFTCOAST FESTIVAL 2010 *
Satter Musikgenuss – von Jazz bis Weltmusik, von Blues bis Pop

Mit Helen Schneider & Band, dem Julia Neigel Quartett, Osibisa, HaBanot Nechama, Get the Cat, Emily Spiers, Fairytale, Raphael Monsanto und dem Saxophonensemble La Musica ist auch das vierte ErftCoast Festival im MEDIO Bergheim wieder hochkarätig besetzt und lässt unbegrenzten Musikgenuss erwarten. Von Jazz bis Pop, von Rock bis Weltmusik, von Blues bis Folk – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Für dieses Event verlosen wir 2x2 Festivaltickets. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

12. und 13. März, jeweils ab 19:30 Uhr
MEDIO.RHEIN.ERFT
Konrad-Adenauer-Platz 1
50126 Bergheim-Mitte
Eintritt VVK: EUR 24/12, AK: EUR 26/13
Festivalticket VVK: EUR 34/17, AK: EUR 36/18
>> www.medio-rhein-erft.de

 

* TUNES ON SCREEN 5 *
Internationales DJ/VJ-Festival mit den DISCO BOYS

Auch bei der fünften Auflage des DJ-VJ-Events lockt TUNES ON SCREEN die Stars der DJ-Gilde nach Bonn: THE DISCO BOYS, PATRICE aka P Knock U und bigFM DJ RAUL RINCON stellen sich hinter die Plattenteller und servieren geschmeidiges Dancefloor-Futter. Dazu wird die gigantische 62qm-LED-Wand von VJs wie OchoReSotto, MIVISION und Dr. Mo mit pulsierenden Farb- und Bildwelten bespielt.

Für dieses Event verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Samstag, 13. März, 21 Uhr
T-MOBILE FORUM
Landgrabenweg 151, 53227 Bonn
Eintritt VVK: EUR 15 (zzgl. Gebühren), AK: EUR 19
>> www.tunesonscreen.de
zum Menü 
SPECIAL: 

* CYCOLONIA 2010 *
Komm in die Gänge!

Die neue Publikumsmesse rund ums Rad für den Großraum Köln und das Rheinland - zwei Tage voller Erlebnis, Information und Emotion, die die Faszination des Fahrradfahrens erlebbar machen!

Für Samstag, den 27. März verlosen wir 2x2 Eintrittskarten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

27. und 28. März, jeweils ab 10 Uhr
SPORT- UND OLYMPIAMUSEUM
Im Zollhafen 1, 50678 Köln / Rheinauhafen
Eintritt: EUR 6 / 3
www.cycolonia.de

zum Menü 
News: 
* Kulturkick kostenlos!*

Liebe FreundInnen der Kölner Kultur,

da die Winterolympiade nun vorüber ist, kommt unsere Verlosung gerade recht. Kommen auch Sie mit etwas Glück auf dem Treppchen ganz nach oben... und das Beste, jeder darf noch eine Begleitung seiner Wahl mitnehmen...
Für diese “goldenen” Stunden genügt eine E-Mail. Viel Erfolg !

Wir verlosen:

3x2 Karten für BUCOVINA CLUB am 5.3. im STADTGARTEN

2x2 Kombitickets für GLOBALIZE:COLOGNE am 6.3. in der ALTEN FEUERWACHE

3x2 Karten für PINBALL AND GRACE am 7.3. im SCHAUSPIELHAUS

2x2 Festivalkarten für das ERFTCOAST FESTIVAL am 12./13.3. in BERGHEIM

1x2 Karten für TUNES ON SCREEN am 13.3. in BONN

3x2 Karten für je einen Film nach Wahl des SÜDAFRIKA SPEZIAL am 13./14.3. im FILMFORUM

3x2 Karten für die BLOOD RED SHOES am 23.3. im GLORIA

2x2 Karten für die CYCOLONIA am 27.3. im SPORT- UND OLYMPIAMUSEUM

3x2 Karten für MENTALLICA am 28.3. in der SCHLOSSEREI

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch unter:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Infos über den Kulturservice finden Sie auch auf unserer Internetseite:

>> www.kulturservice-koeln.de

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.
zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com
Bildleiste© Nicole Pietzonka - Fotolia.com