Kultur kommt an
Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Augustausgabe!

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEvent SpecialsNews
 
Kinotipps: 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* MY NAME IS ALBERT AYLER *

reiheM-SOMMERKINO

Schweden 2005, 79 Minuten, Engl. OmU


Der Saxofonist Albert Ayler hatte eine Kraft wie nur wenige Musiker. Er konnte sein Instrument schreien, heulen, flehen, triumphieren lassen. Albert Ayler war kein Virtuose, er war Visionär und Verkünder. Kasper Collin zeichnet das Leben des Musikers mit hinreißenden Live-Aufnahmen nach und zeigt bewegende Statements des Vaters, von Verwandten, Weggefährten und Ayler selbst. Der Filmvorführung geht um 21 Uhr eine Einführung des Regisseurs voraus.


 
 
Foto: Larry Fink, © Kasper Collin

Freitag, 27. August, 21 Uhr
(bei schlechtem Wetter Vorführung im Kino im Museum Ludwig)
22:45 Uhr Filmende, Musik
Dachterrasse des MUSEUM LUDWIG
Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Eintritt: EURO 5
>> www.reihe-m.de

 
zum Menü 
Musiktipps: 

* HAYDN-FESTIVAL: TRAUMHAFT UND GEISTREICH *
Es spielt das Kammermusik-Ensemble TRIO WANDERER

Mit dem Trio Wanderer begeben wir uns auf eine Reise durch die Geschichte des Klaviertrios, an dessen Anfang Joseph Haydns Werke stehen. In den beiden Trios Nr. 12 e-Moll und Nr. 31 es-Moll kann man deutlich hören, welche Wandlungen Haydns Klaviertrios im Laufe der Zeit erfuhren: die Musik wurde emotionaler und die Balance zwischen den drei Instrumenten immer ausgewogener. Mozarts charmantes und technisch raffiniertes Trio E-Dur steht zeitlich zwischen den beiden Haydn-Trios. Den krönenden Abschluss des Abends bildet Beethovens unvergleich dichtes und melodisch höchst einfallsreiches "Geister-Trio".

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Montag, 23. August, 20 Uhr
SCHLOSS AUGUSTUSBURG BRÜHL (Treppenhaus)
Schloßstraße, 50321 Brühl
Eintritt VVK: EURO 7 bis 38 zzgl. Gebühren
>> www.schlosskonzerte.de



* RIVERLOUNGE: KUBANISCHE NACHT *


Mit der Band "Grupo Andare" verwandelt sich die herrliche Aussenterrasse am Deutschen Sport & Olympia Museum in eine prickelnde Salsa-Oase und bietet gleichzeitig einen einzigartigen Blick auf Rhein und Dom. Genießen Sie die Leidenschaft, Lebensfreude und Ausgelassenheit Lateinamerikas und lassen Sie sich zum Tanzen und Träumen animieren.

Neben dem musikalischen Programm erwartet den Besucher ein kulinarisches Angebot mit leckeren Cocktails und exotischen Leckereien.

 
 

Freitag, 27. August, 20 Uhr
RIVERLOUNGE CLUB
Panorama-Terrasse am Deutschen Sport & Olympiamuseum
Im Zollhafen 1, 50678 Köln
Eintritt VVK: EURO 17 zzgl. Gebühren, AK: EURO 22
Alle Infos auf >> www.riverlounge.de

 

* MA VALISE *

Ma Valise sind immer unterwegs auf den Pfaden der Musik der Welt (Balkan, Afro, Lotion). Ihre Kompositionen sind ein mitreißender, eindrucksvoller Mix, der die Rhythmen und Melodien von anderswo mit Klängen aus Rock, Pop und Dub verbindet. Ihr viertes, entschieden rocklastigeres Werk "Wege" stellen die Franzosen Ende August im Stadtgarten vor.

Für diese Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Dienstag, 31. August, 20:30 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EURO 10, AK: EURO 12
>> www.stadtgarten.de

 
zum Menü 
Theatertipp: 

* SOMMERGÄSTE 2010 *

Im August präsentiert das Theater im Bauturm bereits zum fünften Mal die SommerGäste. Immer von Dienstag bis Samstag erwartet den Besucher ein vielfältiges Programm aus den Bereichen Theater, Kabarett, Musik und Literatur. Besonders gespannt sein darf man auf eine Uraufführung und insgesamt acht Köln-Premieren!

Als Highlight der SommerGäste 2010 kann der 19. August (20:30 Uhr) notiert werden: zuerst ist Jochen Stern in der Köln-Premiere von "Zurück nach Uskow", eines Janosch-Stücks für Erwachsene, zu sehen. Im Anschluss auf dem Programm: die Erstlesung aus der Neuauflage von Jochen Sterns Autobiographie "Von Mimen und anderen Menschen" (auch 25.8.).

Für die Veranstaltung am 19. August verlosen wir 1x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

SOMMERGÄSTE: 3. August bis 4. September, 20:30 Uhr bzw. 22:30 Uhr
THEATER IM BAUTURM
Aachener Straße 24-26, 50674 Köln
Eintritt: EURO 10 bis 15
Das komplette Programm auf >> www.theater-im-bauturm.de

zum Menü
Literaturtipp:  

* ANNE DORN: SPIEGELUNGEN *
Autorenlesung

Im Rahmen der Lesereihe "soeben erschienen" stellt die Autorin Anne Dorn, Urgestein der Kölner Literaturszene, ihren neuen Roman "Spiegelungen" vor. In einer klaren Sprache, poetisch schön und direkt zugleich, lässt Anne Dorn das Mädchen Minza heranwachsen: zur jungen Frau, zur Partnerin, zur Mutter... und alt werden. Ein Roman über menschliche Identitätsfindung in den verschiedenen Phasen des Lebens, gelesen von einer Autorin mit ganz eigener, facettenreicher Lebenserfahrung.


Samstag, 14. August, 19:30 Uhr
HINTERHOFSALON
Aachener Straße 68, 50674 Köln
Eintritt: EURO 7 / 5
>> www.hinterhofsalon.de

zum Menü  
Kunsttipps:  

* BILDER IN BEWEGUNG *
Künster & Video_Film

Noch bis Ende Oktober präsentiert das Museum Ludwig eine großangelegte Überblicksausstellung zur Geschichte des Bewegten Bildes in der bildenden Kunst. Das Haus räumt sein komplettes Untergeschoss aus, um seine umfangreiche Film- und Videosammlung den Besuchern erstmals seit 30 Jahren zugänglich zu machen. 55 raumgreifende Installationen mit substantiellen Arbeiten, beispielsweise von Aernout Mik, Mike Kelley und Nam June Paik werden präsentiert, rund 270 Arbeiten werden über Videosichtplätze abrufbar sein.

 
 
Maria Lassnig, Kantate, 1992, Film, 8:00 min., © Maria Lassnig

Noch bis 31. Oktober
MUSEUM LUDWIG
Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Eintritt (Sonderausstellung und ständige Sammlung): EURO 9 / 6
>> www.museum-ludwig.de

 

* ROLF SCHANKO: "LOCATIONS" - FINISSAGE *

Am 28. August findet in der Galerie Pamme-Vogelsang die Finissage der Ausstellung "locations" statt. Zu diesem Anlass gibt es um 15 Uhr ein Künstlergespräch mit Rolf Schanko, gegen 16 Uhr spielt das Ensemble "Cristal" Eigenkompositionen und Improvisationen mit Flöten, Gitarre, Cello, Klangschalen und Gongs.

 
 
"Wäscher", 2009, Kreide und Öl auf Papier, 133 x 159 cm, © Rolf Schanko 2009

Samstag, 28. August
GALERIE PAMME-VOGELSANG
Hahnenstraße 33, 50667 Köln
>> www.pamme-vogelsang.de

 
zum Menü  
Event: 

* VON MARLAR UND DER SCHÖNEN MARIE *
Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum zum 150. Zoojubiläum

Seit 150 Jahren gehört der im Juli 1860 eröffnete Kölner Zoo zum städtischen "Inventar". Eine Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum widmet sich der Geschichte des drittältesten deutschen Tiergartens, die auch ein Stück Stadtgeschichte ist. Zu sehen sind zahlreiche noch nie ausgestellte Graphiken und Zeichnungen sowie ein extra für die Ausstellung hergestelltes Modell des Zoos bei seiner Eröffnung. Die Ausstellung zeigt auch Kunstwerke aus dem Zoo, darunter eine Originalzeichnung von August Macke und Fotografien von Chargesheimer.

 
 
Die Schöne Marie, 1872. Holzstich nach Ludwig Beckmann © Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. 1872 kam das indische Panzernashorn „Die Schöne Marie" gemeinsam mit der Elefantenkuh Bella nach Köln. Beide bezogen das Elefantenhaus. Marie lebte 28 Jahre in Köln, bevor sie 1900 verstarb.

Noch bis 29. August
KÖLNISCHES STADTMUSEUM
Zeughausstraße 1-3, 50667 Köln
Eintritt: EURO 3 / 1,50
Kombiticket (Sonderausstellung und ständige Sammlung): EURO 5 / 3
>> www.museenkoeln.de

 
zum Menü 
UNSER NRW-FESTIVAL-SPECIAL: 

* OPEN SOURCE FESTIVAL 2010 *

Zum 5. Mal feiert das OPEN SOURCE FESTIVAL einen Tag und eine Nacht in Düsseldorf mit einem Line-Up ohne stilistische Limits!
Tagsüber sind auf der Galopprennbahn unter anderem Tomte, Dendemann, Bonaparte, Jahcoozi und Dimlite zu sehen. Nachts verbreitet sich das Festival über die ganze Düsseldorfer City. In vier angesagten Clubs präsentieren DJs und Künstler wie Theo Parrish, Sascha Dive, Oliver Bondzio, Engine Earz Exp. oder Von Spar bewegende Rhythmen!

Für dieses Festival verlosen wir 2x2 Tag+Nacht-Tickets.
>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Sie gehören zu den Highlights des diesjährigen Open Source Festivals: BONAPARTE aus Berlin (Foto: Melissa Hostetler)

Samstag, 7. August
TAG-Programm:
GALOPPRENNBAHN DÜSSELDORF
Rennbahnstraße 20, 40629 Düsseldorf
NACHT-Programm:
ZAKK, ROT KOMPOT, SALON DES AMATEURS, PRETTY VACANT
Tagesticket VVK: EURO 26 plus Gebühren, TK: EURO 35
Festivalticket TAG + NACHT VVK: EURO 33 zzgl. Gebühren
Alle Infos auf >> www.open-source-festival.de

 

* AREA 4 *

In diesem Jahr findet das AREA 4 Festival zum fünften Mal statt und zieht die Rock-Fans ein Wochenende lang für Camping, Party und hochklassige Live-Acts in das beschauliche Städtchen Lüdinghausen. Der Flugplatz Borkenberge ist ein großflächiges Gelände und bildet - umgeben von Hügeln, Wäldern und Feldern - die perfekte Grundlage für das Festival.
Live zu erleben sind Placebo, Blink-182, Billy Talent, Queens Of The Stone Age, The Gaslight Anthem, Editors, Monster Magnet, Gogol Bordello, Bela B y Los Helmstedt und viele mehr!

Für das AREA 4 verlosen wir 1x2 Festivaltickets. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

20. bis 22. August
FLUGPLATZ BORKENBERGE, Lüdinghausen
Tagestickets: je EURO 59
Festivalticket: EURO 99 (inklusive Camping und Müllpfand)
Alle Infos auf >> www.area4.de

 
zum Menü 
News: 
* Kulturkick kostenlos!*

Liebe FreundInnen der Kölner Kultur,

im August verlassen wir für Sie gerne einmal das Sommerloch und erweitern den kulturellen Horizont über die Stadtgrenzen hinaus: unser NRW-Festival-Special führt Sie dann auch in so sonderbare Orte wie Lüdinghausen-Borkenberge oder Düsseldorf... na, mit etwas Glück immerhin kostenlos!

Wir verlosen:

2x2 Tag+Nacht-Tickets für das OPEN SOURCE FESTIVAL am 7.8. in DÜSSELDORF

1x2 Festivaltickets für das AREA 4-FESTIVAL vom 20.-22.8. in LÜDINGHAUSEN

1x2 Karten für JOCHEN STERN am 19.8. im THEATER IM BAUTURM

2x2 Karten für das HAYDN-FESTIVAL am 23.8. in BRÜHL

3x2 Karten für LA VALISE am 31.8. im STADTGARTEN

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch unter:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Infos über den Kulturservice finden Sie auch auf unserer Internetseite:

>> www.kulturservice-koeln.de

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.
zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com
Bildleiste Liegestühle: © jch-fotografie - Fotolia.com