Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Märzausgabe!
Jetzt auch auf Facebook:
>> www.facebook.de/kulturletter

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunstEventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* JOHN IRVING UND WIE ER DIE WELT SIEHT *

Ein Film von André Schäfer - in den Kinos zum 70. Geburtstag John Irvings

John Irvings literarische Welten sind satirisch, überzeichnet und gesellschaftskritisch - und haben ihren ganz eigenen Zauber... André Schäfers Dokumentation gibt einen einzigartigen Einblick in Irvings Schreibwerkstatt und begibt sich auf eine Spurensuche zu den Orten und Menschen, die Teil seiner Geschichten geworden sind.

Wir verlosen 2 John-Irving-Pakete mit je 2 Kinogutscheinen und dem Bestseller "Garp und wie er die Welt sah" (Neuauflage im Diogenes-Verlag).
>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

PREMIERE (in Anwesenheit von Regisseur und Filmteam):
Mittwoch, 29. Februar, 20:30 Uhr
ODEON KINO
Severinstraße 81, 50678 Köln
Kinostart: 1. März (Odeon)
Alle Kinotermine, laufend aktualisiert: >> www.kinotermine.irving.wfilm.de

 
zum Menü 
Musiktipps: 

* BUDAPEST FESTIVAL ORCHESTER *

Iván Fischer, Mitbegründer des Budapest Festival Orchesta und dessen Dirigent erster Stunde, macht mit den mehrfach ausgezeichneten, vielgereisten Ungarn am 1. März auch in Köln Station und stellt dem musikalischen Kosmos Johann Sebastian Bachs die große romantische Sinfonik Anton Bruckners gegenüber. Gesangssolisten sind Noémi Kiss, Atala Schöck, Zoltán Megyesi und Peter Harvey.

 
 
(c) Künstleragentur

Donnerstag, 1. März, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 10 bis 62
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/107674

 

* 25 JAHRE ASPHALT TANGO *

Asphalt Tango lädt zur großen Geburtstagssause in den Club Bahnhof Ehrenfeld! Neben der Mahala Rai Banda, den Stars des Roma Pop aus Bukarest, werden die moldawischen Ethno-Rocker Zdob si Zdub antreten, um den Jubilaren und ihren Gästen ein energiegeladenes Geburtstagsständchen zu spielen!

 
 

Freitag, 2. März, 21:30 Uhr
CLUB BAHNHOF EHRENFELD
Bartholomäus-Schink-Straße 65-67, 50825 Köln
>> www.cbe-cologne.de


 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* ANDREAS VARADY: "QUESTIONS" *
Deutschlandpremiere in Köln: Präsentation des Debutalbums

Erstmals gastiert der erst 14-jährige Gitarrist Andreas Varady in Deutschland und präsentiert sein Debutalbum "Questions". Mit seinem Vater "Bandi" Varady am Baß und Rhythmusgitarre sowie dem ebenfalls erst 14-jährigen Schlagzeuger David Hodek erwartet das Publikum ein exklusives und außergewöhnliches Konzert.

Erleben Sie die jugendliche Mischung aus Django Reinhardt, Wes Montgomery und George Benson live im Alten Pfandhaus am 9. März und zu Gast bei Stefan Raabs "TV Total" am 6.3.!

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Freitag, 9. März, 20 Uhr
ALTES PFANDHAUS
Kartäuserwall 20, 50678 Köln
Eintritt VVK: EURO 18 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 23
>> www.youtube.com/watch?v=h0iwgDFk62g

 

* KLAVIERKONZERTE MIT MAURIZIO POLLINI UND KHATIA BUNIATISHVILI *

Maurizio Pollini macht sich bewusst rar auf den Konzertpodien der Welt. Klaviermusik-Freunde sollten daher den 18. März nicht verpassen, wenn Pollini mit einem Chopin- und Liszt-Programm in die Kölner Philharmonie kommt. Gerade als Chopin-Interpret genießt Pollini einen herausragenden Ruf.

Eine Woche später gibt Khatia Buniatishvili in der Reihe "Rising Stars - die Stars von morgen" ihr Debut in der Kölner Philharmonie. Die in Georgien aufgewachsene und in Wien lebende Pianistin wurde bereits in die Reihe der BBC New Generation Artists aufgenommen und vom Wiener Konzerthaus und dem Musikverein Wien als Rising Star nominiert.

Für das Konzert mit Khatia Buniatishvili am 25. März verlosen wir 2 x 2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

Sonntag, 18. März, 20 Uhr: MAURIZIO POLLINI
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/108261
Eintritt: EURO 10 bis 54

Sonntag, 25. März, 16 Uhr: KHATIA BUNIATISHVILI
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/107934
Eintrit: EURO 19,-

KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln


Foto Khatia Buniatishvili (c) Esther Haase

* TARAF DE HAIDOUKS *

Taraf de Haidouks gelten als Vorreiter einer globalen Gypsy-Manie, die mit Bands wie Fanfare Ciocarlia die Konzerthallen zum Beben bringt. Die zwölf sympathischen Charakterköpfe, die ihre Musik auch zum Johnny-Depp-Film "The Man Who Cried" beitrugen, verführen in eine faszinierende Welt aus mittelalterlichen Balladen, rasanten Balkanbeats und schrägen Stimmverbiegungen.

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Sonntag, 18. März, 20:30 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Str. 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EURO 18 (zzgl. Gebühren)
>> www.facebook.com/events/202517586491662

 
zum Menü 
Theatertipps: 

* 7. KÖLNER IMPROFESTIVAL *

Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Schwerpunktland Schweiz kommen nach Köln und entladen ihre Spielfreude auf den Bühnen der Domstadt!

Mit von der Partie sind u.a. alte Bekannte wie die MarathonNacht und der "Kampf der Giganten", Pemieren von "Jukebox" und "MordArt" sowie natürlich das Highlight des Festivals am 10. März: der Kampf um den Goldenen ImproStern für den besten ImproSpieler des Jahres!

Für insgesamt fünf Veranstaltungen des ImproFestivals verlosen wir Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung


6. bis 11. März
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE
Alle Infos zu Programm und Tickets auf >> www.koelnerimprofestival.de

* DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN *
Rolf Berg spricht Heinrich Heine

Heinrich Heines 1844 erschienener Text löst auch heute noch leidenschaftliche Diskussionen aus. Kritik an verkrusteten Gesellschaftsformen, an geistiger und sozialer Not und staatlichen Zwängen: sein Anliegen hat bis heute nichts an Aktualität eingebüßt.
Den Lyriker Heine auch als sozialkritischen und politischen Schriftsteller zu entdecken: dazu besteht bei Rolf Bergs Rezitationsprogramm im Freien Werkstatt Theater die Gelegenheit!

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten
>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Rolf Berg, (c) Jan Niklas Berg
Donnerstag, 15. März, 20 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Ticketinfos auf >> www.fwt-koeln.de
 
zum Menü 
Literaturtipp:  

* NACKTE TATSACHEN UND MEDIALE REVOLUTION *
Streitgespräch in der Reihe "Erotika"

Nie zuvor wurde so viel Intimes den Augen der Welt preisgegeben wie heute, kaum je schien das Bewusstsein für die Privatsphäre so niedrig wie im angebrochenen 21. Jahrhundert. Aber heißt dies auch, dass der Umgang mit Sexualität und Erotik liberaler geworden ist...?
Darüber diskutieren die Sexualwissenschaftlerin Sophinette Becker (Foto), Matthias Frings (Produzent und Moderator von "Liebe Sünde") und der Zensur-Spezialist Roland Seim.

Mittwoch, 7. März, 20 Uhr
LITERATURHAUS
Schönhauser Straße 8, 50968 Köln
Eintritt: EURO 12  / 9 (Mitglieder: EURO 7)
>> www.literaturhaus-koeln.de


Kunsttipp:  

* TÀPIES, CHILLIDA, OTEIZA: "IN BESTER GESELLSCHAFT" *
Grafiken

Die Ausstellungs-Hommage an Antoni Tàpies (1923-2012), Eduardo Chillida (1924-2002) und Jorge Oteiza (1908-2003) zeigt ausgewählte grafische Werke dieser drei Künstler. Die Werke ihrer Generation waren stark und emotional, brachen mit allen Konventionen und zeichneten sich durch Ideenfreiheit und Innovation aus. Die Ausstellung spiegelt die jeweilige persönliche Entwicklung der Künstler sowie das Wesentliche ihrer Generation in einer schwierigen Epoche Spaniens wieder.

 
 
Abbildung: Antoni Tàpies, Carrer de Wagner Suite, Ätzradierung, 71 x 101 cm. 1988

VERNISSAGE: Freitag, 16. März, 18 Uhr
16. März bis 28. April
100 KUBIK - RAUM FÜR SPANISCHE KUNST
Brüsseler Str. 59, 50672 Köln
>> www.100kubik.de

 
zum Menü  
Events: 

* CYCOLONIA 2012 *
Finde Dein Traumbike!

Die CYCOLONIA präsentiert Lifestyle mit bewusster Nachhaltigkeit und macht vor: Radfahren ist angesagt! In der neuen Location EXPO XXI geht die Fahrradmesse in die dritte Etappe: Rund 120 Aussteller und Aktive präsentieren sich den Besuchern, abgerundet wird die Messe durch ein breites Eventprogramm mit Testparcours, BMX-Shows, Live-Reportagen und vielem mehr...

Für CYCOLONIA am Samstag verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

10. und 11. März, jeweils ab 10 Uhr
EXPO XXI
Gladbacher Wall 5, 50670 Köln
Eintritt: EURO 9,50 / 7,50
>> www.cycolonia.de


* KIYO: ALS FAMILIE UNTERWEGS IN JAPAN *
Im Rahmen des grenzgang-Thementags "Japan"

Der Fotograf Stefan Rosenboom besucht Nippon, bevor das Erdbeben und seine grausamen Folgen Hightech-Industrie und Bauern gleichermaßen in die Knie zwingen. Sein messerscharfes wie poetisches Porträt Japans geht unter die Haut: Ist Rosenbooms fotografische Sensibilität auch dem Umstand geschuldet, dass seine Frau und seine Tochter mit von der Partie sind...?

Für diese Live-Reportage verlosen wir 3x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Sonntag, 18. März, 15 Uhr
RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM
Cäcilienstraße 29-33, 50676 Köln
Eintritt pro Einzelveranstaltung: EURO 10 bis 16
>> www.grenzgang.de

 

* 2. KÖLNER MUSIKFEST NEWROZ - NOURUZ *
"Frühling der Kulturen" mit Musikern aus Anatolien, Kurdistan, Persien, dem Nord-Irak, aus Zentralasien sowie aus Okzitanien und dem Rheinland

Newroz - Nouruz ist das einzige Fest, das vom Balkan bis nach Ostafrika von allen Religions- und ethnischen Gruppen gleichermassen gefeiert wird. Die Veranstaltung "Frühling der Kulturen" ist den Musiken dieser Regionen gewidmet, die in den letzten Jahren hier am Rhein heimisch geworden sind. Gefeiert wird gemeinsam mit Kölnern und Immis, wie auch mit Besuchern aus NRW und der Welt, um den Frühling zu begrüssen...!

 
 
Um 18:30 Uhr auf dem Programm: Maryam Akhondy & Banu (Köln - Persien)

Samstag, 24. März, 18 Uhr
EV. LUTHERKIRCHE
Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln
Eintritt frei!
>> www.albakultur.de

 
zum Menü 
SPECIALS:  

* 2. OVERATHER KULTURFRÜHLING *
Kabarett, Comedy und Musik

Comedy total im Overather Kulturbahnhof! Zwischen März und Mai wartet der 2. Overather Kulturfrühling mit einer geballten Ladung aus Comedy und Kabarett auf, Konzerte runden das Angebot ab.

Den Auftakt bildet am 16. März die "1. Overath Comedy Show" mit den vier TV-bekannten Comedians Christian Schiffer, Marc Breuer, Lisa Feller und Thomas Müller. Desweiteren auf dem März-Programm: Nessi Tausendschön & William McKenzie mit ihrem "Best-of" (23.3.) sowie "singbarsing" mit "neuem Schwung für alte Schlager" am 29.3.!

Das komplette, bis in den Mai reichende Programm und alle Infos finden sich auf
>> www.kultur-fruehling.de/category/programm

Für jede März-Veranstaltung des Kulturfrühlings verlosen wir je 1x2 Karten.

>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Ab Freitag, 16. März, bis Mai 2012
KULTURBAHNHOF OVERATH
Bahnhofplatz, 51491 Overath
Eintritt: EURO 10 bis 16 pro Veranstaltung oder Eintritt frei
>> www.kultur-fruehling.de

 

* TANZKULTUREN DER WELT: EAST MEETS WEST *
Choroegraphien von Ilona Pászthy und Slava Gepner

Die Choreographien der Reihe "Tanzkulturen der Welt" werden eigens fürs Museum gestaltet und beleuchten die ausgestellten Objekte, ihre kulturellen Hintergründe und ihre gesellschaftliche Bedeutung in einem erweiterten Kontext.

Ilona Pászthys mit Installationscharakter gestaltete Performance wagt den Blick auf Körper und ihre Verflechtung mit Themen der Ausstellung. Slava Gepners Choreographie geht auf die Suche nach identitätsformenden politischen und kulturellen sowie autobiografischen Momenten.

Künstlerische Leitung/Regie: Svetlana Fourer


 
 
(c) MEYER ORIGINALS

Freitag, 30. und Samstag, 31. März, jeweils 20 Uhr
RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM
Cäcilienstraße 29-33, 50676 Köln
Eintritt: EURO 17 / 10
>> www.museenkoeln.de/rautenstrauch-joest-museum
>> www.sf-ensemble.de
 
zum Menü 
News: 
* Kulturkick kostenlos!*

Liebe FreundInnen der Kölner Kultur,

Karneval ist überstanden, doch ans Fasten denken wir nicht... Lieber starten wir in einen wilden Frühling und nehmen alle mit, die Lust auf ein buntes Potpurri kultureller Sensationen haben!

Wir verlosen:

5x2 Karten für ASPHALT TANGO am 2.3. im CLUB BAHNHOF EHRENFELD

1x2 Karten für die ERÖFFNUNGSSHOW DES KÖLNER IMPROFESTIVALS am 6.3. (20:30 Uhr) im KLÜNGELPÜTZ THEATER

4x2 Karten für KAMPF DER GIGANTEN - INTERNATIONAL (IMPROFESTIVAL) am 7.3. (20 Uhr) im GLORIA THEATER

1x2 Karten für JUKEBOX (IMPROFESTIVAL / Weltpremiere) am 8.3. (20:30 Uhr) im KLÜNGELPÜTZ THEATER

3x2 Karten für ANDREAS VARADY am 9.3. im ALTEN PFANDHAUS

1x2 Karten für MORDART (IMPROFESTIVAL / Kölnpremiere) am 9.3. (19:45 Uhr) in der LUTHERKIRCHE

1x2 Karten für PAPPSTARS (IMPROFESTIVAL) am 9.3. (19:45 Uhr) im BOGEN 2

3x2 Karten für die CYCOLONIA am 10.3. im EXPO XXI

2x2 Karten für DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN am 15.3. im FREIEN WERKSTATT THEATER

1x2 Karten für die 1. OVERATH COMEDY SHOW am 16.3. (19:30 Uhr) im KULTURBAHNHOF OVERATH

3x2 Karten für KIYO: ALS FAMILIE UNTERWEGS IN JAPAN am 18.3. im RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM

3x2 Karten für TARAF DE HAIDOUKS am 18.3. im STADTGARTEN

1x2 Karten für NESSI TAUSENDSCHÖN am 23.3. (19:30 Uhr) im KULTURBAHNHOF OVERATH

2x2 Karten für KHATIA BUNIATISHVILI am 25.3. in der PHILHARMONIE

1x2 Karten für SING BAR SING am 29.3. (19:30 Uhr) im KULTURBAHNHOF OVERATH

sowie 2 JOHN-IRVING-PAKETE mit je 2 Kinogutscheinen und dem Buch "Garp und wie er die Welt sah"

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:


>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.
zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com