Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Dezemberausgabe!
Jetzt auch auf Facebook:
>> www.facebook.de/kulturletter

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunst EventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* ARBEIT HEIMAT OPEL *

Ein Dokumentarfilm von Ulrike Franke und Michael Loeken
Deutschland, 90 Minuten

ARBEIT HEIMAT OPEL porträtiert sechs Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die ihre Ausbildung im Bochumer Opel-Werk beginnen. Während sie mit dem neuen Lebensabschnitt umgehen müssen, gerät Opel immer tiefer in den Strudel der internationalen Finanzkrise. Für die Auszubildenden tritt an die Stelle des einst sicher geglaubten Jobs allmählich ein bisher unbekanntes Wertespektrum, geprägt von Flexibilität, Weiterbildung und steter Ungewissheit.

 
 

PREVIEW (in Anwesenheit der Filmemacher und Protagonisten)
Freitag, 30. November, 19:30 Uhr
FILMFORUM IM MUSEUM LUDWIG
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt frei!
>> www.filmforumnrw.de

Im WDR-Fernsehen ist der Film am 13.12. um 23:15 Uhr zu sehen!

 
zum Menü 
Musiktipps: 

* 5. SINFONIEKONZERT DES GÜRZENICH-ORCHESTERS *
Spanien trifft Armenien: Werke von Rimski-Korsakow, Khatchaturian, Debussy und Ravel

Im Zeichen Spaniens steht das Konzert des Maestros Jesús López-Cobos: Er präsentiert seine Heimat aus fremder Perspektive mit Werken von Rimski-Korsakow, Debussy und Ravel. Sein Debüt beim Gürzenich-Orchester gibt dabei der junge Armenier Sergey Khachatryan, der seinen Landsleuten eine Seelenverwandtschaft mit den Spaniern attestiert. Mit dem Violinkonzert der musikalischen Vaterfigur Armeniens, Aram Khatchaturian, will er dafür den Beweis antreten.

Für das Konzert am Dienstag, 4.12., verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

2. (11 Uhr) sowie 3. und 4.12. (je 20 Uhr)
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 9 bis 34
>> www.guerzenich-orchester.de/konzert/sinfoniekonzert05/42/

Foto: Sergey Khachatryan, (c) Marco Borggreve

* ANDRÉS OROZCO-ESTRADA *
Ein Abend mit Chormusik

Der kolumbianische Dirigent Andrés Orozco-Estrada hat sich vor allem der Wiener Klassik und der Romantik verschrieben. Im vergangenen Jahr war der in Wien Lebende an der Live-Einspielung von Mendelssohn Bartholdys Lobgesang-Sinfonie Nr. 2 B-Dur beteiligt, welche den Auftakt eines geplanten Mendelssohn-Zyklus bildet. Nun bringt Orozco-Estrada das Werk zusammen mit Solisten, dem NDR Chor, dem WDR Rundfunkchor Köln und dem Mahler Chamber Orchestra in der Kölner Philharmonie zum Klingen, genauso wie Arnold Schönbergs Friede auf Erden op. 13.

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Foto: Andrés Orozco-Estrada, (c) Martin Sigmund

Mittwoch, 5. Dezember, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/109393/

 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* SPOT ON DENMARK *
Mit I Got You on Tape, Linkoban & Cody - in Kooperation mit c/o pop

Im Dezember ist es wieder soweit: Dann zeigen uns unsere Nachbarn aus dem Norden, was die dänische Musikszene derzeit Tolles zu bieten hat. Und das ist einiges: Bei "Spot On Denmark" am 13. Dezember im Kölner Stadtgarten werden mit I Got You On Tape, Linkoban und Cody gleich drei Bands und Projekte auftreten, die derzeit nicht nur in ihrer Heimat sehr viel Beifall bekommen.

SPOT On Denmark ist eine Konzertreihe von MXD - Music Export Denmark und ROSA - The Danish Rock Council, die bei ihren Veranstaltungen europaweit Tausende Zuschauer begeistert.

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Brütende Melodien und echte Hymnen stehen bei den Alternative Rockern von
I GOT YOU ON TAPE auf dem Programm.

Donnerstag, 13. Dezember, 20:30 Uhr (Einlass: 20 Uhr)
STADTGARTEN (Konzertsaal)
Venloer Straße 40, 50672 Könl
Eintritt VVK: EURO 10 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 13
Alle Infos auf >> www.c-o-pop.de/de/festival/news/item/616-spot-on-denmark

 
zum Menü 
Theatertipps: 

* EIN BISSCHEN RUHE VOR DEM STURM *
Von Theresia Walser

Drei Schauspieler, die unterschiedlicher nicht sein könnten, warten auf ihren Auftritt in einer Talkshow, in der es um die Darstellbarkeit Hitlers gehen soll. Hinter verschlossenem Vorhang landen sie prompt bei einem Grundproblem: Was soll das Theater heute überhaupt noch - Klassische Dichtung zelebrieren oder die Wirklichkeit auf die Bühne holen? Der Disput entfaltet eine subtile und geistreiche Komik, die die drei Theatermacher in verbale Slapsticks verwickelt und sie über ihre Eitelkeiten stolpern lässt.

Für die Vorstellung am Donnerstag, 6.12., verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
(c) Lutz Voigtlaender

5. bis 8., 19. bis 22. (je 20 Uhr) sowie 31.12. (18 und 21 Uhr)
THEATER IM BAUTURM
Aachener Straße 24-26, 50674 Köln
Eintritt: EURO 12 bis 18
>> www.theater-im-bauturm.de/index.py?eventID=00033

 

* MARKUS JOHN: FOXI, JUSSUF, EDELTRAUD *

In der Spielzeit 2007/08 verkörperte Markus John in der "Kölner Affäre" die Figur des Foxi so lebhaft, dass noch viele Zuschauer sich gerne daran erinnern. Nun hat sich der Schauspieler wieder auf die Suche begeben nach authentischen Lebensgeschichten, die sich in einer Sprache äußern, die sonst auf dem Theater wenig Gehör findet. Neben dem Taxifahrer Foxi, der vom Chicago am Rhein erzählt, wird uns John diesmal zwei weitere Menschen kennen lernen lassen: Eben Menschen, die unter uns leben und die uns bis jetzt nicht aufgefallen sind...

Für die Vorstellung am 16.12. verlosen wir 1x2 Karten.>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

12. (PREMIERE) und 16. Dezember, jeweils 19:30 Uhr
EXPO XXI / SCHAUSPIEL KÖLN (EXPO 2)
Gladbacher Wall 5, 50670 Köln
Eintritt: EURO 17
>> www.schauspielkoeln.de/stueck.php?ID=543&tID=2940
 
zum Menü 
Literaturtipp:  

* WEIHNACHTEN BEI DEN BUDDENBROOKS *
Lesung mit Papiertheater für die ganze Familie

Die Lesung lässt die Weihnachtsstimmung im Hause der Lübecker Kaufmannsfamilie entstehen, mit all ihren illustren Gästen, den kulinarischen Genüssen und der opulenten Bescherung, bei der Hanno Buddenbrook sein heiß ersehntes Geschenk findet... Der Clou der Weihnachtslesung: Ein echtes Papiertheater, dem Romanvorbild nachempfunden, öffnet seinen Vorhang, und auf der Bühne ist Beethovens "Fidelio" zu sehen und zu hören.

 
 
Foto: Peter Schauerte-Lüke

Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. Dezember, jeweils 16 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
>> www.fwt-koeln.de/content/e1316/e5231/index_ger.html
 
zum Menü  
Kunsttipp:  

* DER SALON DER AKADEMIE DER KÜNSTE DER WELT *

Die Akademie der Künste der Welt startet im Dezember ihre Salon-Reihe. Die Salons bieten die Möglichkeit, die Akademiemitglieder und -Fellows näher kennenzulernen, Einblicke in ihre Arbeit zu bekommen und sich mit ihren Positionen sowie denen weiterer Experten auseinanderzusetzen.
Die Dezembertermine:

SALON NO. 1: MEET GALIT EILAT (Präsidentin der Akademie)
"Die Zukunft der Kunstinstitutionen" (Vortrag)
Dienstag, 4. Dezember, 19:30 Uhr

Die israelische Kuratorin untersucht die jüngsten Veränderungen auf dem Feld der Kunstinstitutionen und präsentiert mögliche Wege für die Akademie der Künste der Welt als einer künstlergeleiteten Institution.

SALON NO. 2: MEET BASEL ABBAS & RUANNE ABOU-RAHME (Fellows der Akademie)
"Die zufälligen Rebellen" (Lecture Performance)
Dienstag, 18. Dezember, 19:30 Uhr

Die aus Palästina stammenden ersten Fellows des Stipendiatenprogramms erkunden den Künstler als rebellischen Außenseiter und stellen ihre Arbeit zwischen Sound-Art, bildender Kunst und Performance vor.


SALON NO. 1 + 2
KOMED (Raum 2-3)
Im Mediapark 6, 50670 Köln
Eintritt pro Veranstaltung: EURO 3 / 2
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Akademie der Künste der Welt: >> www.academycologne.org/index.php?id=48&L=1

zum Menü  
Event: 

* KÖLNER HAFEN-WEINHACHTSMARKT *
"Weihnachten Ahoi!" am Schokoladenmuseum

Vor malerischer Kulisse direkt im Rheinauhafen öffnet der maritime "Weihnachtsmarkt am Wasser" in diesem Jahr zum zweiten Mal seine Luken.
Passend zum Veranstaltungsort findet sich das Thema "Hafen" in der Gestaltung, der Dekoration und der Warenwelt des außergewöhnlichen Marktes zwischen Hafen- und Weihnachtsatmosphäre wieder.
Und auch das vielseitige Kultur- und Unterhaltungsprogramm unterstreicht den lebhaften Mix: Vom Shanty bis zum klassischen Weihnachtslied – hier verweilt man gern bei einem leckeren Glühwein!

 
 

29. November bis 23. Dezember, jeweils 11-21 Uhr
(Freitag und Samstag bis 22 Uhr)
SCHOKOLADENMUSEUM / RHEINAUHAFEN KÖLN
Eintritt frei!
Das Programm und alle Infos auf >> www.hafen-weihnachtsmarkt.de
 
zum Menü 
SPECIALS:  

* HANS W. KOCH: THE LAPTOP IN MY LIFE *
Präsentiert von reiheM, im Rahmen von "ONtemporary"

"hans w. koch streichelt seine Laptops, er bringt ihre Lichter zum Leuchten und Lautsprecher zum Zirpen. (...) Sein Werk ist so zeitlos wie Alu. Die Musik von hans w. koch findet in der Gegenwart statt. Ohne Hemmungen und mit viel Lust. Er ist ein Komponist, der nicht mehr fehlen darf und dessen Konzert man auch besser nicht verpassen sollte." (Jens Brand)

Für diese Veranstaltung verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Dienstag, 4. Dezember, 20 Uhr
ALTE FEUERWACHE
Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Eintritt: EURO 10 / 8
>> www.reihe-m.de

* 2. CÖLNER CIRCUS-WEIHNACHT DES CIRQUE BOUFFON *
Eine sinnlich poetische Weihnachts-Show im DOCK.ONE

Mit seinem internationalen Künstlerensemble verzaubert der Cirque Bouffon in seiner sinnlichen Weihnachts-Show, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt.
Das Publikum darf sich auf eine poetische Reise durch eine verzauberte Weihnachtsgeschichte mit artistischen Höchstleistungen, magischen Momenten und anrührenden Musikkompositionen freuen. Ein wunderbares Erlebnis mit Magie und Poesie für die ganze Familie.

Für die Vorstellungen am 22. und 23.12. (je 15 Uhr) verlosen wir jeweils 1x2 Tickets. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

21. (20 Uhr), 22. (15 und 20 Uhr) sowie 23.12. (15 und 18 Uhr)
DOCK.ONE
Hafenstraße 1, 51063 Köln-Mülheim
Eintritt: EURO 34, Kinder (4 bis 14 Jahre): EURO 17
>> www.cirque-bouffon.com/circusweihnacht
 
zum Menü 
News: 

* AUSGEBAUT - ERWEITERT - ERNEUERT *
Festakt zur Erweiterung des NS-DOK im EL-DE-Haus

Das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln feiert mit einem Festakt die Übernahme von neuen Räumlichkeiten im EL-DE-Haus. Die zusätzliche Fläche von fast 1.000 qm bedeutet einen erheblichen Fortschritt für die größte lokale Gedenkstätte in Deutschland. Nach den Worten des Museumsdirektors Dr. Werner Jung handelt es sich bei der Erweiterung um einen "großen Wurf" für die vielfach ausgezeichnete Einrichtung.

 
Sonntag, 2. Dezember, 17 Uhr
NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM
EL-DE-HAUS
Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln
>> www.museenkoeln.de/ns-dok/

 

* JAZZFEST BONN STARTET VORVERKAUF *
Till Brönner, John Abercrombie, Eliane Elias und viele andere

Vom 3. bis 11. Mai 2013 geht zum vierten Mal das Festival mit kreativem zeitgenössischen Jazz an den Start. Das Publikum kann sich auf Doppelkonzerte mit nationalen und internationalen Stars freuen, unter anderem kommen die Songwriterin und Jazzpianistin Patrica Barber und die expressive Jazzsängerin Maria Joao mit Mario Laginha nach Bonn. Des Weiteren auf dem Programm: Jasper van't Hof und Tony Lakatos, Christoph Lauer und Trio, Matthias Nadolny im Duo mit Gunnar Plümer und viele mehr.

Tickets sind ab 1. Dezember 2012 im Vorverkauf!

3. bis 11. Mai 2013
POST TOWER, BUNDESKUNSTHALLE, KAMMERMUSIKSAAL DES BEETHOVENHAUSES und weitere Veranstaltungsorte
Alle Infos auf >> www.jazzfest-bonn.de



* Kulturkick kostenlos!*

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

Leider müssen wir diejenigen unter Ihnen enttäuschen, die momentan täglich am Briefkasten auf ihre gedruckte und per Post versandte Kulturservice-Weihnachtskarte warten. Auf den Kartenversand an Kunden und Partner verzichten wir dieses Jahr nämlich gänzlich, spenden das somit gesparte Geld für einen guten Zweck und hoffen auf Ihren Segen!

So ganz leer ausgehen soll unser treues Publikum jedoch auch nicht, weshalb wir auch diesmal wieder ein feines Gewinnspiel ausgeheckt haben.

Wir verlosen:

3x2 Karten für die REIHE M am 4.12. in der ALTEN FEUERWACHE

2x2 Karten für das GÜRZENICH-ORCHESTER am 4.12. in der KÖLNER PHILHARMONIE

3x2 Karten für den ABEND MIT CHORMUSIK am 5.12. in der PHILHARMONIE

2x2 Karten für EIN BISSCHEN RUHE VOR DEM STURM am 6.12. im THEATER IM BAUTURM

2x2 Karten für SPOT ON DENMARK am 13.12. im STADTGARTEN

1x2 Karten für FOXI, JUSSUF, EDELTRAUD (SCHAUSPIEL KÖLN) am 16.12. in der EXPO XII

1x2 Karten für die CIRCUS-WEIHNACHT am 22.12. im DOCK.ONE

1x2 Karten für die CIRCUS-WEIHNACHT am 23.12. im DOCK.ONE

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen..

Allen Abonnenten wünschen wir eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com