Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Juliausgabe 2013!
Jetzt auch auf Facebook:
>> www.facebook.de/kulturletter

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterKunst EventSpecialNews
 
Kinotipps: 

* KÖLNER KINO NÄCHTE *
Ein Fest der Kinos und Filminitiativen

Das bereits fünften KÖLNER KINO NÄCHTE präsentieren sich mit einem umfangreichen und besonders vielseitigen Programm, bestehend aus 64 Veranstaltungen an 4 Tagen und Nächten. Zu sehen sind auch in diesem Jahr neben zahlreichen Premieren und Previews wieder Highlights der vergangenen Kinosaison sowie Klassiker der Filmgeschichte. Die Höhepunkte 2013 sind die Reihe "Rebels! Gangs! Music!" mit Jugend-Kultfilmen der 70er- und 80er-Jahre, die "Kölsche Filmmatinée", die Vorführung von Werner Herzogs "Fitzcarraldo" als 35mm-Kopie und vieles, vieles mehr!


 
 
"Der Swimmingpool" mit Romy Schneider und Alain Delon ist am 5.7. um 21 Uhr im ODEON zu sehen

4. bis 7. Juli
VERSCHIEDENE SPIELORTE IN KÖLN
Kombiticket für das gesamte Programm: EURO 15
Unterstützen Sie die Kölner Kino Nächte
mit dem Freundeskreis-Ticket: EURO 30
Das Programm und alle Infos auf >> www.koelner-kino-naechte.de


 

* UNPLUGGED: LEBEN - GUAIA GUAIA *
"Wir sind jung, wir können es uns ungemütlich machen"

Musikdokumentation von Sobo Swobodnik
Mit Elias Gottstein, Carl Luis Zielke ("Guaia Guaia")
Deutschland 2012, 94 Minuten

Elias Gottstein und Carl Luis Zielke haben keinen festen Wohnsitz, keine Ausbildung, kein Bankkonto, keine Sicherheiten. Stattdessen leben Sie ihren Traum von Freiheit: radikal, anarchisch, unplugged! Als "Guaia Guaia" ziehen sie mit selbstgebauten Fahrrädern von Stadt zu Stadt und locken mit lauten, illegalen Konzerten Fans und Polizisten an.

Ein beeindruckendes Porträt zweier junger Männer, die sich mit dem Etikett männlich, arbeitslos, ostdeutsch und perspektivlos nicht abfinden wollen.

PREMIERE MIT FILM UND KONZERT
(Gäste: Guaia Guaia, Regisseur Sobo Swobodnik)
Mittwoch, 10. Juli, 21 Uhr
CINENOVA
Herbrandstraße 11, 50825 Köln-Ehrenfeld
>> www.unpluggedleben.wfilm.de
>> www.facebook.com/UnpluggedLeben

Kinostart: 11. Juli

zum Menü 
Musiktipps: 

* BENEFIZKONZERT FÜR DIE OPFER DER FLUTKATASTROPHE *
Hector Berlioz: "Harold en Italie" / Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 "Der Titan"

Viele Menschen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen, in Bayern und Niedersachsen verlieren durch die aktuelle Flutkatastrophe ihr ganzes Hab und Gut - was das bedeutet, kann in Köln am Rhein jeder nachfühlen. François-Xavier Roth und Tabea Zimmermann, das Gürzenich-Orchester Köln und die KölnMusik wollen mit diesem Konzert helfen, die Not der Menschen in den betroffenen Regionen zu lindern.

Im Konzert-Foyer besteht die Möglichkeit, für die Opfer der Flutkatastrophe zu spenden.


 
 
(c) Matthias Baus/Gürzenich-Orchester Köln

Mittwoch, 3. Juli, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25 auf allen Plätzen
>> www.guerzenich-orchester.de/konzert/benefizkonzert-fuer-die-opfer-der-flutkatastrophe/118/

 

* ENSEMBLE TANGO FUEGO *

An einem Abend mit TANGO FUEGO kommt jeder auf seine Kosten! Musikkenner sowie Zuschauer und Tänzer, sie alle werden einfach mitgenommen auf diese musikalische Reise der Gefühle: TANGO FUEGO präsentiert ein feuriges Konzert mit Tango und Milonga.

Im Anschluss werden klassische Tandas der "Golden Era" aufgelegt. Tanzen ist natürlich möglich!

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Freitag, 5. Juli, 20 bis 23 Uhr
HINTERHOFSALON
Aachener Straße 68, 50674 Köln
Eintritt: EURO 15 / 12
>> www.hinterhofsalon.de

 

* LAIA GENC - LIAISON TONIQUE *
In der Reihe "Female Jazz"
Laia Genc (Piano), Markus Braun (Bass), Etienne Nillesen (Drums)

Die Band stellt ihre brandneu erschienene CD "TALISMAN" im Bürgerzentrum Kalk vor. Die LiaisonTonique ("Stärkende Verbindung") ist ein Klanggeflecht, das die individuellen Stimmen der drei Musiker zu Atmosphären verdichtet, Geschichten zu erzählen vermag und mittels der Musik Bilder fast greifbar in die Luft malen kann. Live entstehen immer wieder neue zauberhafte Momente von Klangmalerei, die schillernd und fast so zerbrechlich wie Seifenblasen durch Raum und Zeit schweben.

Wir verlosen 3 CDs "TALISMAN" sowie 2x2 Karten für das Konzert in Kalk.
>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Freitag, 12. Juli, 20 Uhr
BÜRGERHAUS KALK
Kalk-Mülheimer Straße 58, 51103 Köln
Eintritt VVK: EURO 9 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 14
>> www.buergerhauskalk.de/index.php?id=50
>> www.laiagenc.com

 

VORSCHAU:
* INTERNATIONALES KLASSIKFESTIVAL IN ALT ST. ULRICH *
August 2013

Mit einem hochkarätig besetzten Musikfestival lädt die Gold-Kraemer-Stiftung zu einer ganz besonderen Veranstaltungsreihe ein. Internationale Top-Künstler der klassischen Musik kommen nach Frechen-Buschbell und geben insgesamt sieben Konzerte. Mit dabei sind Anton Sorokow, der erste Konzertmeister der Wiener Symphoniker, das russische "Wunderkind" Vladimir Mogilevsky, Anna Serova mit ihrer Viola "Stauffer 1615", die Pianistin Noriko Yamazaki, Tatyana Ryzhkova mit Bach-Interpretationen auf der Gitarre sowie der Brasilianer André Boainain.

Foto: Die künstlerische Leitung des Festivals hat Alphonse Sauer, der seit vielen Jahren in Frechen lebt und ebenfalls ein Klavierkonzert im Rahmen des Festivals geben wird.

3. bis 18. August
INTEGRATIVES BEGEGNUNGSZENTRUM DER GOLD-KRAEMER-STIFTUNG
KIRCHE ALT SANKT ULRICH
Ulrichstraße 110, 50226 Frechen
Eintritt pro Konzert: EURO 22 / 17
Alle Infos zu Programm und Tickets auf >> www.alt-sankt-ulrich.de


zum Menü 
Theatertipps:  

* NICHT EINMAL IN DER LIEBE *
Ein Theaterstück in fünf Bildern. Uraufführung.

"Sie warten auch darauf, dass etwas passiert, etwas Starkes in dieser endlosen Schwachheit" - "Ich glaube daran, dass es etwas gibt, etwas was größer ist als wir, etwas das nicht allein ist" - "Frieden gibt es nicht, jedenfalls nicht in diesem Leben."

Ein Schloss. Fünf Personen treffen aufeinander. Die Dinge nehmen ihren Lauf. Verführung, Ehebruch, Selbstmord, Mord. Was ist mit der Liebe? Ist der Mensch allein?

Inszenierung: Joachim Schötz


 
 

Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. Juli, jeweils 19:30 Uhr
MARIENSAAL (ST. VINZENZ KRANKENHAUS)
Merheimer Straße 221, 50733 Köln-Nippes
>> www.eigene-wege.de

 

* DR. JEKYLL UND MR. HYDE *
Abgründig, komisch, philosophisch: Figurentheater für Erwachsene

Der Arzt und Wissenschaftler Dr. Jekyll macht Selbstversuche mit Chemikalien, um das Gute und das Böse in der menschlichen Seele voneinander zu trennen, bis er schließlich das Böse in ihm, Mr. Hyde, gebiert. Dieser übernimmt mehr und mehr die Führung über ihr Sein und Walten.

Wo verläuft die Achse zwischen Gut und Böse?: Erschreckend und ergreifend komisches Theater über die Abgründe unserer Moral.

Autor und Spiel: Georg zum Kley, Regie: Iris Schleuss


 
 
Foto: Kölner Künstler Theater

11. bis 13. sowie 25. bis 27. Juli, jeweils 20 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Eintritt: EURO 10 bis 17,50
>> www.fwt-koeln.de

 
zum Menü 
Kunsttipp:  

* 125 JAHRE KÖLNISCHES STADTMUSEUM *
Jubiläumsausstellung des Kölnischen Stadtmuseums

125 mal gekauft - geschenkt - gestiftet: Das Kölnische Stadtmuseum begeht 2013 seinen 125. Geburtstag und feiert diesen mit einer besonderen Ausstellung. Anfang August 1888 öffnete das Haus seine Pforten und ist damit eines der ältesten historischen Museen Deutschlands. Seit 1958 hat das Kölnische Stadtmuseum seine Heimat im historischen Zeughaus, der ehemaligen Waffenkammer der Stadt. Hier ist das Gedächtnis Kölns lebendig.


 
 
Madison Avenue, Literatur 4, Wolf Vostell, 1969, Kölnisches Stadtmuseum, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln (RBA)

Seit 22. Juni, bis 10. November
KÖLNISCHES STADTMUSEUM
(Alte Wache, Erdgeschoss und Obergeschoss)
Zeughausstraße 1-3, 50667 Köln
Eintritt: EURO 5 / 3
>> www.museenkoeln.de/koelnisches-stadtmuseum/

 
zum Menü  
Events: 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* 25 JAHRE ROMANISCHER SOMMER *
Musikfestival in allen zwölf romanischen Kirchen Kölns

Konzerte in allen zwölf romanischen Kirchen Kölns mit Werken aus Mittelalter, Renaissance, Barock, Klassik, Jazz, Alter und Neuer Musik, interpretiert von hochkarätigen Solisten und internationalen Ensembles - so präsentiert sich der ROMANISCHE SOMMER 2013. Im Jahr seines 25-jährigen Bestehens bleibt sich das Kölner Musikfestival treu und bietet unter dem Thema "Angelus / Diabolus" profilierte, auf die Kirchenräume zugeschnittene Konzerte.

Für die ROMANISCHE NACHT am Freitag, 12.7. (ab 20 Uhr) in ST. MARIA IM KAPITOL (Marienplatz, 50676 Köln) verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Das EVA Quartet aus Bulgarien ging aus den "Mystère des voix bulgares" hervor und ist am 12.7. während der Romanischen Nacht zu erleben.

7. bis 12. Juli
ALLE ZWÖLF ROMANISCHEN KIRCHEN KÖLNS
Festivalkarte: EURO 130 / 70
Alle Infos zu Programm, Spielstätten und Einzeltickets auf
>> www.romanischer-sommer.de

 

* VARIETESPEKTAKEL: SHOW TÉLÉVISÉ *
Artistik zum Staunen

Stephan Masur hat wieder ein begeisterndes Varieté-Programm mit jungen Absolventen der internationalen Zirkusschulen und erfahrenen Artisten zusammengestellt und führt durch eine Fernsehshow, wie sie in den achtziger Jahren üblich war. Die Regie übernimmt Urs Jäckle, das Lichtdesign Michael "Abrazzo" Blattmann, die Choreographien stammen von Susanne Kuchler und das Konzept von Stephan Masur.

Zum neunten Mal in Köln in bewährter Qualität! Freuen Sie sich auf Artistik hautnah, besehen im intimen Rahmen des Senftöpfchens!

Für die Vorstellung am 17. Juli verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

16. Juli bis 10. August, jeweils 20:15 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
Die Donnerstage und Sonntage sind spielfrei!
SENFTÖPFCHEN THEATER
Große Neugasse 2-4, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25,30 / 19,80
Alle Infos auf >> www.varietespektakel.de

 
zum Menü 
SPECIALS:  

* BRÜHLER SCHLOSSKONZERTE - FAMILIENKONZERT:
"DR. BAMMELS VERFLIXTE DIMENSIONSMASCHINE" *

Die "ultrabahnbrechende, allumfassende 4-D-Maschine" von Dr. Antonius Bammel wird mit Musik angetrieben. Die vier Pindakaas-Saxophonisten spielen Morgenstimmung ein und schon zwitschern die Vögel... Doch dann stimmt irgendwas mit dem Klang nicht mehr und die Maschine droht unbrauchbar, wenn nicht sogar lebensgefährlich zu werden. Eine aufregende musikalische Reise durch Zeit und Raum beginnt: zu den Schmetterlingen, in die Ritterzeit, den Orient und am Ende gar ins Weltall!

Geeignet für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 2x2 Karten (jeweils für einen Erwachsenen und ein Kind). >> Mehr Infos zur Verlosung

Sonntag, 14. Juli, 11 Uhr
MAX ERNST MUSEUM / Dorothea Tanning Saal
Comesstraße 42, 50321 Brühl
Eintritt Erwachsene: EURO 8 / Kinder: EURO 4 (inklusive Museumseintritt)
>> www.schlosskonzerte.de


 

* 3. INTERNATIONALES LIVE-LOOPING-FESTIVAL (Y2K13) *
Präsentiert von reiheM

LiveLooping wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Mit Hilfe von LiveLooping-Geräten kann man live gespielte Klänge aufnehmen und gleich wieder als Schleife (Loop) abspielen, während weiter gespielt wird, so dass immer komplexere Schichten von Klängen entstehen: ein LiveLooping-Solomusiker kann sich somit live selbst vervielfältigen.

Bereits zum dritten Mal (nach 2008 und 2011) findet nun das internationale LiveLooping-Festival in Köln statt. Und das bedeutet 5 Stunden Musik nonstop: 9 Solomusiker und 1 Duo für jeweils eine halbe Stunde, ohne Pause.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Mit dabei: das Booster Echoplex Project (Olivier Armbruster) aus Frankreich

Samstag, 27. Juli, 18 bis 23 Uhr (Einlass um 17 Uhr)
ALTE FEUERWACHE
Melchiorstr. 3, 50670 Köln
Eintritt: EURO 10
Alle Infos zum Programm auf >> www.livelooping.de und >> www.reihe-m.de

 
zum Menü 
News: 

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen,

was soll man sagen? Es geht einfach weiter...!

Wir verlosen:

2x2 Karten für TANGO FUEGO am 5.7. im HINTERHOFSALON

2x2 Karten für LAIA GENC - LIAISON TONIQUE am 12.7. im BÜRGERHAUS KALK

3 CDs "LAIA GENC - LIAISON TONIQUE: TALISMAN"

2x2 Karten für die ROMANISCHE NACHT am 12.7. in ST. MARIA IM KAPITOL

2x2 Karten (jeweils 1 Erwachsener und 1 Kind) für DR. BAMMELS VERFLIXTE DIMENSIONSMASCHINE am 14.7. im MAX ERNST MUSEUM BRÜHL

2x2 Karten für das VARIETESPEKTAKEL am 17.7. im SENFTÖPFCHEN

3x2 Karten für das 3. LIVE-LOOPING-FESTIVAL am 27.7. in der ALTEN FEUERWACHE

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen..

zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com
Foto Sommernachtstraum: © una.knipsolina / photocase.com