Herzlich willkommen, hier kommt Ihre Januarausgabe 2014!
Jetzt auch auf Facebook:
>> www.facebook.de/kulturletter

Liebe Freunde der Kölner Kultur,

als größter Kölner Verteilservice für Programme, Flyer und Plakate bieten wir Ihnen mit dem Kulturletter jeden Monat den direkten Online-Zugriff auf besonders attraktive Kulturangebote in unserer Stadt. Es handelt sich um eine Auswahl von Veranstaltungen, die wir aufgrund unseres Überblicks über die Szene für besonders interessant und empfehlenswert halten.

Wir informieren Sie zu den Rubriken:

KinoMusikTheaterLiteraturKunst EventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* A TOUCH OF SIN *

Vier Menschen, vier Geschichten, ein Schicksal: Ein Minenarbeiter rebelliert gegen die Korruption der Dorfoberen. Ein mittelloser Wanderarbeiter verschafft sich auf seine Weise Geld. Eine Sauna-Rezeptionistin wird von Männern so lange gedemütigt, bis sie sich wehrt. Ein junger Fabrikarbeiter zieht von einer perspektivlosen Arbeitsstelle zur nächsten...


 
 
(c) Xstream Pictures Beijing

Der preisgekrönte Regisseur Jia Zhangke porträtiert ein modernes China - als einen ökonomischen Giganten voller sozialer Ungerechtigkeit, verloren in dem Spalt, den der wirtschaftliche Aufschwung in die Gesellschaft reißt.

Ein Film von Jia Zhangke
China / Japan 2013, 130 Minuten

Für die Premiere am 11.1. verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

PREMIERE: Samstag, 11. Januar 2014, 20 Uhr
FILMFORUM IM MUSEUM LUDWIG
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 6,50
>> www.atouchofsin-film.de

Offizieller Kinostart: 16. Januar 2014 (Filmpalette)

 
zum Menü 
Musiktipps: 

* WINTER JAZZ KÖLN 2014 *
… The magic doesn´t end!

Der Winterjazz Köln geht in die dritte Runde! Beginnen Sie das neue Jahr schillernd mit Jazz: erleben Sie 21 Bands auf fünf Bühnen in den benachbarten Locations Stadtgarten, Zimmermann's und The Harp - der Eintritt ist frei!


 
 

Freitag, 3. Januar 2014, Einlass: 18:30 Uhr

STADTGARTEN
Venloer Straße 40

ZIMMERMANN'S
Venloer Straße 39

THE HARP
Venloer Straße 22 (alle 50672 Köln)

Eintritt frei!

>> www.winterjazzkoeln.com
>> www.stadtgarten.de


 

* BERÜHREND UND AUSDRUCKSSTARK *
6. Sinfoniekonzert des Gürzenich-Orchesters Köln
Werke von Nordheim, Schumann und Prokofjew

Alban Gerhardt - Violoncello
Gürzenich-Orchester Köln
Eivind Aadland - Dirigent

Das Publikum nicht beeindrucken, sondern berühren - dieser Aufgabe stellt sich Alban Gerhardt, der mit Robert Schumans Cello-Konzert beim Gürzenich-Orchester Köln gastiert. Ähnliches mag auch Sergej Prokofjew mit seiner Musik zu "Romeo und Julia" im Sinn gehabt haben, die die Figuren und ihr Schicksal ausdrucksstark und unverwechselbar zum Leben erweckt. Am Pult steht Aivind Aadland, der für den Abend außerdem "Nachruf" für Streichorchester seines Landsmannes Arne Nordheim im Gepäck hat.

Für das Konzert am 14.1. verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
Alban Gerhardt (Bild: Sim Canetty-Clarke / Hyperion Records)


12. (11 Uhr) sowie 13. und 14. Januar 2014 (je 20 Uhr)
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 14 bis 60 (zzgl. VVK-Gebühren)
>> www.guerzenich-orchester.de


 

* STEFAN GWILDIS & NDR BIGBAND *
"Das mit dem Glücklichsein" - Tour 2014

Stefan Gwildis' Alben sind stets Anwärter für hohe Charts-Notierungen und bilden das Fundament für regelmäßig ausverkaufte Tourneen. Jetzt hat der exzellente Entertainer gemeinsam mit der NDR Bigband unter der Leitung ihres renommierten Chefdirigenten Jörg Achim Keller ein deutschsprachiges Jazzalbum aufgenommen. Diese neue, jazzige Seite des sich bei jedem Konzert leidenschaftlich verausgabenden Stefan Gwildis ist im Januar live im Gloria zu erleben!

Wir verlosen 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Samstag, 18. Januar 2014, 19:30 Uhr
GLORIA THEATER
Apostelnstraße 11, 50667 Köln
Eintritt: EURO 33 (zzgl. Gebühren)
>> www.schoneberg.de



UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* DEEP SCHROTT: "THE DARK SIDE OF DEEP SCHROTT VOL. 1" *
CD-Release-Konzert

Wollie Kaiser, Bass-Saxophon
Andreas Kaling, Bass-Saxophon
Jan Klare, Bass-Saxophon
Dirk Raulf, Bass-Saxophon

Das einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universums stellt sein neues, drittes Album vor: "The Dark Side of Deep Schrott Vol. 1" - mit Stücken von The Doors, Black Sabbath, Angelo Badalamenti, Alice Cooper, David Bowie, System of a Down, Nirvana und eigenen Kompositionen.

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Blasmusik gehört haben - Here‘s the Real Heavy Metal!

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten sowie 3 CDs "The Dark Side of Deep Schrott Vol. 1". >> Mehr Infos zur Verlosung

Mittwoch, 22. Januar 2014, 20 Uhr
KULTURKIRCHE KÖLN-NIPPES
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Eintritt: EURO 17 (plus VVK)
>> www.deepschrott.de



* DIEGO EL CIGALA *
Der "Sinatra des Flamenco" in der Kölner Philharmonie!

Mit seiner Musik durchbricht der spanische Sänger Diego el Cigala die Grenzen des klassischen Flamencos, indem er ihn mit Musik anderer Weltkulturen verbindet. Das Repertoire des vierfachen Latin-Grammy-Gewinners reicht von Flamenco über Bolero bis hin zu Volksliedern und Tango. Sein neues Werk "Feeling America" setzt den Focus auf die Fusion zwischen Flamenco und Jazz. In die Kölner Philharmonie bringt er sein Ensemble mit.

Für dieses Konzert verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

Samstag, 25. Januar 2014, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25
>> www.koelner-philharmonie.de

Foto: (c) Jordi Socias

zum Menü 

Theatertipps:

 

* DAS HAUS IM HIMMEL *
Szenische Lesung von Erich-Fried-Preisträger Rainer Merkel

Libanon 2012. Mark, ein deutscher Fotograf, kommt mit seiner libanesischen Freundin nach Beirut, um ihr beim Verkauf des Familienhauses zu helfen. Ungewollt gerät er in die innerfamiliären Konflikte hinein. Als am nächsten Tag in der Nähe des Hotels eine Autobombe explodiert, verändert sich die Machtkonstellation und die Konflikte treten immer offener zu Tage...

11. (PREMIERE) und 12. Januar 2014, jeweils 20 Uhr
THEATER IM BAUTURM
Aachener Straße 24-26, 50674 Köln
Eintritt: EURO 11 bis 19 (Premiere: EURO 22)
>> www.theater-im-bauturm.de


Bild: Rainer Merkel, (c) Gaby Gerster

* HELENES FAHRT IN DEN HIMMEL *
Ein Auftragswerk für das Schauspiel Köln von Jens Albinus

Helene bricht aus. Sie lässt die Sicherheit, die Selbstgewissheit, ihren Mann und alles Bekannte hinter sich, um mit traumwandlerischem Gespür genau dahin zu gehen, wo es wehtut, dem Exzess, dem Kollaps entgegen. Ihr Ausbruchsversuch verwandelt sich in eine Tour de force, die sie mit einer Realität jenseits der allgemeinen Wahrnehmung konfrontiert...

Tragisch wie komisch portraitiert der dänische Autor, Regisseur und Schauspieler Jens Albinus den Menschen der europäischen Mittelschicht - seine Abstürze, Hoffnungen und seine schwindende Selbstgewissheit angesichts der allgegenwärtigen Krise.

Für die Vorstellung am 20.1. verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


17. (URAUFFÜHRUNG), 20., 23., 27., 29. sowie 30. und 31. Januar 2014,
jeweils 19:30 Uhr
HALLE KALK
Neuerburgstraße 1, 51103 Köln
Eintritt: EURO 17 (Premiere: EURO 22)
>> www.schauspielkoeln.de


Bild: Jens Albinus, (c) Kennet Havgaard

zum Menü 
Literaturtipps:  

* MASCHA KALÉKO: "DIE NACHTIGALL IN MEINEM GARTEN SCHWEIGT..." *
Eine musikalisch gelesene Hommage an Mascha Kaléko,
von und mit Judith C. Jakob und Joachim Jezewski

"Man braucht nur eine Insel / Allein im weiten Meer./ Man braucht nur
einen Menschen, / den aber braucht man sehr."

In diesem Fall braucht es die Schauspielerin Judith C. Jakob, die die Erinnerung an Mascha Kaléko aufrechterhält und ihr Leben anhand von Gedichten, Tagebuchaufzeichnungen und eigenen Vertonungen nachzeichnet. Begleitet wird sie auf dieser lyrisch-musikalischen Reise vom Pianisten Joachim Jezewski.

Sonntag, 12. Januar 2014, 17 Uhr
HINTERHOFSALON
Aachener Str. 68, 50674 Köln
Eintritt: EURO 15
>> www.hinterhofsalon.de



* SEIDE *
Mit Joachim Król

Alessandro Bariccos Geschichte des südfranzösischen Seidenhändlers Hervé Joncour ist eine bewegende Parabel auf die Liebe und die Sehnsucht nach ihr, auf die Utopie und auf das Glück. Joachim Król ist die Stimme dieser Geschichte. Seine Vortragskunst und die Musik des Jazztrios South of the Border verbinden sich zu einem Erlebnis, das das Publikum komplett in die Welt des Romans versetzt.


 
 
Seide, Copyright: Martin Bartmann

Sonntag, 12. Januar 2014, 18 Uhr
BAYER KULTURHAUS
Nobelstraße 37, 51373 Leverkusen
Eintritt: EURO 19
>> www.kultur.bayer.de


 

* LITERARISCHER SALON: SHAHRIAR MANDANIPUR *

Shahriar Mandanipur ist für die Gastgeber des Literarischen Salons, Navid Kermani und Guy Helminger, der bedeutendste Vertreter der iranischen Gegenwartsliteratur. Mit "Eine iranische Liebesgeschichte zensieren" (Unionsverlag) liegt nun endlich ein großer Roman von Mandanipur auf Deutsch vor: Die Liebe des Paares Sara und Dara muss sich nicht allein gegen Anfeindungen und Gefahren bewähren, sie muss sich auch gegen die Verdikte des omnipräsenten Zensors durchsetzen.


Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:30 Uhr
STADTGARTEN
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt: EURO 8 / 5
>> www.literaturhaus-koeln.de

Foto (c) Elena Seibert

zum Menü  
Kunsttipp:  

* VICTOR DOLZ - "MIT LEIB UND SEELE" *
Malerei

Victor Dolz' beeindruckende Portraits zeigen intensive Charakterstudien, gescheiterte Menschen, dramatische Momente, blutbeschmierte Blicke. Das Gebrechliche und Sonderbare sind die Themen des Malers: die Ambivalenz der menschlichen Existenz. Dolz schafft es in seinen Bildern nicht nur, den Leib der Portraitierten auf expressive Art festzuhalten, sondern auch, bis in ihren Kern vorzudringen und intime Einblicke in deren Seele zu offenbaren.


VERNISSAGE: Freitag, 24. Januar 2014, 19 Uhr
100 KUBIK - RAUM FÜR SPANISCHE KUNST
Mohrenstraße 21, 50670 Köln
>> www.100kubik.de


Abbildung: Victor Dolz, Selbstportait, 100 x 70 cm, 2006. (c) Victor Dolz 100 kubik. 2013

zum Menü  
Event: 

* DAS ANDERE GRIECHENLAND *
Grenzgang-Live-Show mit Thomas Wiltner

Thomas Wiltner spürt den Facetten Griechenlands abseits gängiger Klischees nach und zeigt, dass das weitgehend unbekannte Festland mehr zu bieten hat als isolierte Landschafts- und Kulturhighlights. Von seinen vertiefenden Entdeckungen abseits der Touristen-Pfade berichtet der Griechendland-Spezialist in seiner neuen Live-Reportage eindrucksvoll und mit traumhaften Bildern.

Wir verlosen 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Sonntag, 5. Januar 2014, 18:30 Uhr
STUDIO DUMONT
Breite Straße 72, 50667 Köln
Eintritt: EURO 16 / 10
>> www.grenzgang.de

 
zum Menü 
SPECIAL:  

HIGHLIGHT-VORSCHAU:
* JAZZFEST BONN *
Der Vorverkauf hat begonnen!

Mehr Jazz denn je bei der 5. Auflage des Jazzfest Bonn: Das Festival am Rhein wächst in seinem fünften Jahr von sieben auf zehn Konzertabende mit Doppelkonzerten!

Und auch in erweiterter Fassung bleibt das gewohnt hohe Niveau bestehen: In ausgesuchten Konzertsälen wie dem Post Tower, dem Forum der Bundeskunsthalle, dem Beethoven-Haus oder dem Telekom Forum wird hochkarätiger Jazz präsentiert. Mit von der Partie sind Dianne Reeves und die Kühn Brüder, Geri Allen, Nils Petter Molvaer, Yun Sun Nah, Julia Hülsmann mit Theo Bleckmann und viele andere!


 
 
Geri Allen ist am 25. Mai 2014 im Collegium Leoninum zu erleben
(Foto: Carrie Mae Weems).

22. Mai bis 1. Juni 2014
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE IN BONN
Eintritt: EURO 15 bis 45
Alle Infos zu Programm und Tickets auf >> www.jazzfest-bonn.de

 
zum Menü 
News: 

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen und GeschäftspartnerInnen,

auch in diesem Jahr soll der Januar-Letter die physische Weihnachtspost ersetzen und jedem, der sich angesprochen fühlt,

ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest sowie
einen ordentlichen Rutsch ins Neue Jahr

wünschen. Das so eingesparte Portogeld spenden wir dem Verein >> "Medica Mondiale" und hoffen auf Ihren Segen!

Und natürlich beenden wir auch dieses Jahr nicht ohne Gewinnspiel... wir verlosen:

2x2 Karten für DAS ANDERE GRIECHENLAND am 5.1. im STUDIO DUMONT

2x2 Karten für A TOUCH OF SIN am 11.1. im FILMFORUM

2x2 Karten für das GÜRZENICH ORCHESTER am 14.1. in der PHILHARMONIE

3x2 Karten für STEFAN GWILDIS am 18.1. im GLORIA THEATER

1x2 Karten für HELENES FAHRT IN DEN HIMMEL am 20.1. in der HALLE KALK

2x2 Karten für DEEP SCHROTT am 22.1. in der KULTURKIRCHE

3 CDs "THE DARK SIDE OF DEEP SCHROTT VOL. 1"

2x2 Karten für DIEGO EL CIGALA am 25.1. in der PHILHARMONIE

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.


zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com