Liebe Freunde der Kölner Kultur,

herzlich willkommen zur Juniausgabe des Kulturletters! Wie jeden Monat präsentieren wir Ihnen eine handverlesene Auswahl besonders empfehlenswerter Kulturangebote für Köln und Umgebung. Viel Vergnügen beim Lesen und gute Unterhaltung wünscht: Ihr Kulturservice Köln!


KinoMusikTheaterLiteraturKunst EventSpecialNews
 
Kinotipp: 

* STADTSPAZIERGANG ZUR KÖLNER KINOGESCHICHTE *

84 Kinos hatte Köln in den 1950er-Jahren, 13 sind es heute. Der Stadtspaziergang zur Kinogeschichte wirft einen Blick zurück auf die Anfänge der Kinos, erinnert an prachtvolle Lichtspieltheater und gewährt einen Einblick in die neuesten Entwicklungen der Kölner Kinolandschaft.

Die Führung beginnt am wiedereröffneten Residenz-Kino und endet im ehemaligen Amerika-Haus mit einem einstündigen Kurzfilmprogramm, das die Geschichte der Kölner Kinos in bewegten Bildern zeigt.


 
 
(c) Manfred Wegener

Sonntag, 1. Juni, ab 14 Uhr (Ende: gegen 17 Uhr)
Treffpunkt: RESIDENZ-KINO
Kaiser-Wilhelm-Ring 30, 50672 Köln
Preis: EURO 15
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an mail@koeln-im-film.de
unbedingt erforderlich!
>> www.koeln-im-film.de

 
zum Menü 
Musiktipps: 
* BRÜHLER SCHLOSSKONZERTE: DER DICHTER SPRICHT *

Robert Schumann, Kinderszenen op. 15
Clara Schumann, Romanzen op. 11
Johannes Brahms, Rhapsodie h-Moll op. 79 Nr. 1
Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31 Nr. 2 "Der Sturm"
Robert Schumann, Fantasiestücke op. 12

Katharina Sellheim, Klavier

Robert Schumann schrieb die mitunter neurotischste und verrückteste Musik seiner Zeit. Doch auch das geistvolle Spiel mit Noten und Worten war seine Sache: Schumann war eine musikalisch-literarische Doppelbegabung; seine Charakterstücke für Klavier wurden zum Inbegriff einer poetisch sprechenden, überaus mitteilsamen Musik.
Neben Werken von Schumann selbst und seiner Frau Clara spielt die vielseitige Pianistin Katharina Sellheim (Foto) im Brühler Schloss Augustusburg Kompositionen von Brahms und Beethoven.

Für das Konzert am 1. Juni verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Samstag, 31. Mai (20 Uhr) und Sonntag, 1. Juni (19:30 Uhr)
SCHLOSS AUGUSTUSBURG (Treppenhaus)
Am Bundesbahnhof, 50321 Brühl
Eintritt: EURO 7 bis 29
>> www.schlosskonzerte.de


 

* YUL ANDERSON KLAVIERABEND:
"THE ULTIMATE PIANO EXPERIENCE" *
Improvisation zwischen Bach und Hendrix

Der Pianist Yul Anderson präsentiert sein neues vielseitiges Programm unter dem Motto "The Ultimate Piano Experience". Mit einzigartigen Solo-Piano-Improvisationen zwischen klassischer Musik und schwarz-amerikanischem Blues entführt der Amerikaner das Publikum auf eine einmalige musikalische Reise. Yul Andersons Töne sind von Kritikern "verzaubernde Musik" genannt worden, im Konzert werden unter anderem Stücke aus seinem neuem Album "New Evening" zu hören sein.

Für dieses Konzert verlosen wir 5x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Dienstag, 3. Juni, 20 Uhr
JAZZKELLER HÜRTH-GLEUEL
Hermülheimer Straße 12-14, 50354 Hürth
Eintritt AK: EURO 10
>> www.jazzclub-huerth.de
>> www.yulanderson.de


 

* RAUMKLÄNGE - AUSGEFALLENE MUSIK *

Mit der 2014er Ausgabe der Reihe RAUMKLÄNGE laden die Kulturabteilung der Stadt Pulheim und Freies Rheinland e.V. zu "ausgefallener" Musik ein: Auf der Suche nach Übergängen zwischen vertrauten und ungewohnten Klangbildern ist man auf ausgefallene Instrumente gestoßen...

Die Juni-Termine im Überblick:

* OLIVIER TOULEMONDE & MATHIAS FORGE:
MUSIQUE CONCRÈTE ACOUSTIQUE *
Mittwoch, 4. Juni, 20 Uhr
ALTE KIRCHE ST. MARTIN, Ingendorfer Straße, 50259 Pulheim-Stommeln

* KARL EIN KARL: DER UNVERRÜCKBARE HIMMEL -
EIN POEM FÜR LIVE-MUSIK, VIDEO UND SPRACHE *
Donnerstag, 5. Juni, 20:30 Uhr
STADTGARTEN, Venloer Straße 40, 50672 Köln

* BEN PATTERSON: FLUXUS-OHRWURM *
(Fluxus-Konzert anlässlich seines 80. Geburtstags)
Mittwoch, 11. Juni, 20 Uhr
ALTE KIRCHE ST. MARTIN, Ingendorfer Straße, 50259 Pulheim-Stommeln

* BEN PATTERSON: FLUXUS-OHRWURM *
(Klanginstallation und Ausstellung: Zeichnungen, Editionen und Objekte)
13. bis 15. Juni, je 15 bis 18 Uhr (Sondertermine auf Anfrage)
ALTE KIRCHE ST. MARTIN, Ingendorfer Straße, 50259 Pulheim-Stommeln

* MAX NEUHAUS: TIME PIECE STOMMELN *
Dauerhaft in STOMMELN (Platz vor der Synagoge)

Weitere Infos auf >> www.raumklaenge.de und >> www.gerngesehen.de


Bild rechts: Ben Patterson


* JAN PRAX QUARTETT *

Das Quartett um den erst 20jährigen Bandleader und Saxophonisten Jan Prax hat sich einem energetischen Post-Bop-Sound verschrieben, in seinen Kompositionen ist der Einfluss großer Saxophonisten wie etwa John Coltrane und Kenny Garrett zu spüren. Der Sound dieses Quartetts ist mal unbändig und wild, mal sphärisch und melodiös, mal groovig und auf den Punkt, aber immer "soulful" und voller Energie.

Für diese Veranstaltung verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Jan Prax Quartett, Bild: Till Uhrig

Samstag, 14. Juni, 22 Uhr
BAYER KULTURHAUS
Nobelstraße 37, 51373 Leverkusen
Eintritt: EURO 8
>> www.kultur.bayer.de


 

* MATINÉE JUNGER KÜNSTLER:
"...NACH DIR, MEIN LIEB, DAS HERZE BRENNT!" *
Lied-Matinée der renommierten Kammerkonzert-Reihe im Collegium Leoninum Bonn

Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103
Antonín Dvořák, Zigeunermelodien op. 55
Lieder von Clara und Robert Schumann sowie Martin Kürschner, Gustav Mahler und Andreas J. Winkler

Franziska Schacht, Mezzosopran / Alt und Peter Bortfeld, Klavier

Klänge, die verzaubern, fremde Melodien, die Sehnsüchte erwecken, einfach Worte, die ergreifen: hören Sie Brahms' Zigeunerlieder und Antonin Dvořáks Zigeunermelodien. Nach diesen volkstümlichen Texten Ungarns und Tschechiens soll im zweiten Konzertteil in die Tiefen der romantischen Seele geschaut werden: In Liedern von Robert und Clara Schumann, Gustav Mahler, Martin Kürschner und Andreas J. Winkler geht es um Liebesfreud und Einsamkeit, Enttäuschung und böses Erwachen sowie die Leidenschaft starker Frauen.

Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Sonntag, 15. Juni 2014, 11 Uhr
ALTE KIRCHE IM COLLEGIUM LEONINUM BONN
Noeggerathstraße 34, 53111 Bonn
Eintritt: EURO 15 / 10 an der Konzertkasse (Kartentelefon: 0170 / 19 57 580)
Alle Infos und das gesamte Programm auf
>> www.leoninum-bonn.de/download/flyer_kammerkonzert.pdf


 

* IM KONZERT VOM FUSSBALL ERHOLEN *

Allen, die Alternativen zur Fußball-WM suchen oder auch nur an fünf Abenden mal etwas anderes sehen wollen, seien ausgewählte Konzerte in der Kölner Philharmonie ans Herz gelegt:

Am 20.6. garantiert Hamilton de Holanda, der "Jimi Hendrix an der Mandoline", zusammen mit André Vasconcellos und Thiago Serrinha 100 % Brasilien auch fern des grünen Rasens. Weltmeisterlich bunt wird es am 21.6., wenn 21 Jugendliche aus zwölf Nationen das Musical "Der Sturm" nach William Shakespeare aufführen; Jazz-Fans dürfen sich auf das Konzert am 22.6. mit dem Trompeter Frederik Köster und seiner Band freuen. Erstmals aufgestellt im Kader der Philharmonie-Musiker gibt der junge Pianist Alexander Krichel am 23.6. einen Klavierabend.


 
 
Am 19.6. (20 Uhr) betritt das Schumann Quartett, ergänzt um Bratschist Volker Jacobsen und Cellist Gabriel Schwabe, die Bühne. Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung
Bild: (c) Kaupo Kikkas


Verschiedene Termine
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Alle Konzertinfos auf >> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/


 

* THE RETURN OF THE SOULCATS *
RE:souled smash hits: "We want you 2 dance!"

Das Warten hat ein Ende! Mehr als 15 Jahre nach ihrer Trennung gibt es sie wieder, die legendären SOULCATS: Bei ihrem Reunion-Konzert im Kölner Stadtgarten / Studio 672 zeigt die einzigartige Soul- und Partyband, dass sie nichts von ihrer früheren Vitalität verloren hat!

Von Amy Winehouse über Adele bis zu den White Stripes ist kein cooler Song und kein Soulklassiker vor der Formation um Bandleader Bernd Delbrügge und Mitbegründer Werner Kopal sicher: Das alles mit fetten Grooves, einer funky Hornsection und exquisiten vocals... Dancefloor zum Abheben!

Im Anschluss: After Show Party mit DJ soulfusion (Soul, Funk, Disco & Electronics)



 
 

Freitag, 20. Juni, 20:30 Uhr (Einlass: 20 Uhr)
STADTGARTEN / STUDIO 672
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EURO 13, AK: EURO 15
>> www.soulcats.de

 
zum Menü 

Theatertipps:

 
* AM ENDE DER NACHT *
Gastproduktion Rose Theegarten Ensemble

Der Erste Weltkrieg legte eine Welt in Trümmer. Vaterland, Religion, Familie, Humanismus: Alte Gewissheiten zerbrachen. "Am Ende der Nacht" blickt zurück auf ein Jahrhundert der Katastrophen, auf Kriege, Kolonialisierung und Wirtschaftskrisen. Endzeit-Entertainment voller Gewalt und Entsetzen, aber auch voller Zärtlichkeit und Schönheit. Was mag noch kommen nach dem Ende der Nacht? Ein neuer Morgen? Oder nichts mehr?

Für die Vorstellung um 20.6. verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung

 
 
(c) Meyer Originals

19./20. und 28./29. Juni, je 20 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Eintritt: EURO 10 bis 18
>> www.fwt-koeln.de/index.php/am-ende-der-nacht.html


 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* NEUERBURGSTRASSE 21 *
Von Gregor Schneider

Gregor Schneider wird in der Neuerburgstraße 21 komplexe gebaute Räume schaffen, die aus einer großen Halle ein klaustrophobisches, intimes Universum machen: eine begehbare Skulptur, die den vorhandenen Raum zum Verschwinden bringt.

Mit dem Kauf einer Eintrittskarte gehen Sie eine exklusive Verabredung ein, zu einem nur für Sie bestimmten Termin den neuen Raum zu betreten: Im Fünf-Minuten-Takt begeht jeder Gast hierbei einzeln die Neuerburgstraße 21 und ist allein auf sich gestellt...

Für Sonntag, 22.6. (11:30 Uhr) verlosen wir 1x2 Karten.
>> Mehr Infos zur Verlosung

 
 

Ab Donnerstag, 19. Juni, verschiedene Uhrzeiten
SCHAUSPIEL KÖLN
EINGANG NEUERBURGSTRASSE 21, 51103 Köln
Alle Infos auf >> www.schauspielkoeln.de/spielplan/monatsuebersicht/gregor-schneider/431/

 
zum Menü 
Literaturtipp:  
* ULRIKE DRAESNER:
"SIEBEN SPRÜNGE VOM RAND DER WELT" *
Letzte Literaturhaus-Lesung in der Schönhauser Straße

Aus Anlass der letzten Lesung in der Schönhauser Straße hat das Kölner Literaturhaus Ulrike Draesner mit ihrem neuen Roman "Sieben Sprünge vom Rand der Welt" nach Köln eingeladen: Die Preisträgerin der Literaturhäuser im Jahr 2004 war eine der Autorinnen im Eröffnungsprogramm in Bayenthal 2007. Mit Ulrike Draesner spricht der langjährige Programmleiter des Kölner Literaturhauses, Thomas Böhm.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt das Literaturhaus zu einem Umtrunk ein!


 
 
(c) Jürgen Bauer

Mittwoch, 25. Juni, 20 Uhr
LITERATURHAUS KÖLN
Schönhauser Straße 8, 50968 Köln
Eintritt: EURO 9 / 7,
Mitglieder des Literaturhauses: EURO 5 plus 2 EURO "Baugroschen"
>> www.literaturhaus-koeln.de

 
zum Menü  
Kunsttipp:  
* KIRSTEN VAN DEN BOGAARD & FRIEDERIKE VAHLBRUCH:
"LOOK TWICE" *

"Look twice" - eine Einladung, gleich zweimal auf die Arbeiten der beiden Künstlerinnen zu schauen und subtile Details auszumachen. Ist es bei Kirsten van den Bogaard die spiegelnde Hintergrundfläche, in der der Betrachter sich selbst und den Raum entdeckt, so ist es bei Friederike Vahlbruch die Veränderung der Realität in surreale Fantasiestädte. Hier der Moment zwischen Fotografie und Malerei, dort die Zusammenführung verschiedener Ansichten und Zeitpunkte - look twice!


 
 
Kirsten van den Bogaard, Beobachtung 15:24:43 h, 2013, Acryl/Dibond, 3.tlg.,
je 150 x 50 cm, Unikat
Seit 23. Mai, bis 4. Juli
ART GALERIE 7
St.Apern-Straße 7, 50667 Köln
>> www.artgalerie7.de

 
zum Menü  
Event: 
* NATURPARKE24 *
Das lange Wochenende der Rheinischen Naturparke


Mit der Veranstaltungsreihe "Naturparke24" präsentieren die vier Naturparke Bergisches Land, Nordeifel, Rheinland und Siebengebirge erneut die Vielfalt der Natur- und Kulturlandschaft in der Region Köln-Bonn. Das lange Wochenende der rheinischen Naturparke findet in diesem Jahr am 14. und 15. Juni statt und bietet wieder 24 außergewöhnliche Naturerlebnisse für Kinder, Familien und Erwachsene. Auf dem Programm stehen geführte Wanderungen, Bus- und Radtouren, Spiel- und Mitmachaktionen für Kinder sowie naturkundliche Fachexkursionen und Angebote für Menschen mit Behinderungen.

Samstag, 14. und Sonntag, 15. Juni
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE
Das vollständige Programm und alle Infos auf
>> www.naturparke24.de


zum Menü 
Special:  

* STUDIENINFOTAG DER ALANUS HOCHSCHULE *

Welcher Studiengang ist der richtige für mich? Was gehört in die Bewerbungsmappe für ein Kunststudium? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Abiturienten, Hochschulabsolventen und Berufstätige am Studieninfotag der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn. In Gesprächen und Workshops erfahren Studieninteressierte mehr über alle Bachelor-, Master-, Voll- und Teilzeit-Studiengänge. Zum Abschluss des Studieninfotages zeigen Schauspielstudenten ab 18 Uhr das Stück "Generation Hamlet".


 
 
(c) Nola Bunke

Samstag, 14. Juni, 10 bis 17 Uhr
ALANUS HOCHSCHULE FÜR KUNST UND GESELLSCHAFT
53347 Alfter bei Bonn

Campus I: Johannishof (Studienfächer: Bildhauerei, Malerei,
Eurythmie, Schauspiel)
Campus II: Villestraße 3 (Studienfächer: Architektur, Pädagogik, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Lehramt Kunst, BWL, Kunsttherapie)

Das ausführliche Programm steht unter
>> www.alanus.edu/studieninfotag zum Download bereit.

 
zum Menü 
News: 

* IM ZENTRUM LIED:
DIE SCHÖNE MÜLLERIN - SEINE UND IHRE SICHT *
NEUER KONZERTTERMIN:
Donnerstag (Fronleichnam), 19. Juni, 17 und 19:30 Uhr


Das Doppel-Konzert, das Franz Schuberts berühmtem Müller eine Brahms'sche Müllerin gegenüberstellt, konnte im April aus Krankheitsgründen nicht stattfinden. Nachgeholt wird es nun am 19. Juni, wie gewohnt im BELGISCHEN HAUS (Cäcilienstraße 46, 50667 Köln).

Alle weiteren Infos finden Sie >> hier.



* Kulturkick kostenlos!*

Liebe Fankurve,

Kultur oder Fußball, Fußball oder Kultur? Bei uns geht beides - mit spannenden Veranstaltungen am Monatsanfang (um sich danach voll aufs runde Leder zu konzentrieren) und spannenden Veranstaltungen am Monatsende (um dem Trubel ums runde Leder mutig die Stirn zu bieten). Gut, dass auch unser Gewinnspiel für beide Fußball-Kultur-Typen perfekt aufgestellt ist ...

Wir verlosen:

2x2 Karten für das SCHLOSSKONZERT am 1.6. im SCHLOSS AUGUSTUSBURG BRÜHL

5x2 Karten für YUL ANDERSON am 3.6. im JAZZKELLER HÜRTH-GLEUEL

3x2 Karten für das JAN PRAX QUARTETT am 14.6. im BAYER KULTURHAUS LEVERKUSEN

3x2 Karten für die MATINÉE JUNGER KÜNSTLER am 15.6. im COLLEGIUM LEONINUM BONN

3x2 Karten für das SCHUMANN QUARTETT am 19.6. in der PHILHARMONIE

2x2 Karten für AM ENDE DER NACHT am 20.6. im FREIEN WERKSTATT THEATER

1x2 Karten für NEUERBURGSTRASSE 21 am 22.6. (11:30 Uhr) im SCHAUSPIEL KÖLN / NEUERBURGSTRASSE 21 (Achtung! Jeder Gast durchläuft einzeln die Installation; Termin und Uhrzeit sind bindend, weil die Einlasszeiten fest getaktet sind.)

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.


zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com
Foto Bildleiste | Installation Stretford: © Mara Vollberg