Liebe Freunde der Kölner Kultur,

herzlich willkommen zur Dezemberausgabe unseres Kulturletters! Auch heute präsentieren wir Ihnen eine handverlesene Auswahl besonders empfehlenswerter Kulturangebote für Köln und Umgebung. Viel Vergnügen beim Lesen und gute Unterhaltung wünscht: Ihr Kulturservice Köln!


MusikTheater EventSpecialNews
 
Musiktipps: 

* KOMMUNIKATION 9: THE BIG CRUNCH *
5-Jahres-Feier und Jahresabschlussfestival der Improvisationsreihe

Die Improvisationsreihe KOMMUNIKATION 9 stellt seit 2011 eine Plattform für das Aufeinandertreffen verschiedener Kunst- und Musikformen und das interdisziplinäre Entwickeln von Projekten dar.
Zum Jubiläum und gleichzeitigem Jahresabschluss lässt Initiator Jens Düppe nicht nur einzelne Musiker improvisatorisch aufeinandertreffen, sondern er schickt gleich ganze Orchester gemeinsam auf die Bühne: Mit dabei sind das junge Kölner Kollektiv IMPAKT, das W.I.O. (Wuppertaler Improvisationsorchester) und Sebastian Gramss' Bassmasse 7 (sieben Kontrabassisten improvisieren gleichzeitig).

Wir verlosen 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Jens Düppe, Foto: Jean-Baptiste Millot


Mittwoch, 9. Dezember, ab 20 Uhr
ALTE FEUERWACHE
Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Eintritt: EURO 12 / 8
Reservierungen unter kommunikation9@gmail.com
>> www.altefeuerwachekoeln.de/veranstaltung/konzert/428?month=201512
>> www.jensdueppe.de


 

* BENJAMIN CLEMENTINE *

Der englische Sänger Benjamin Clementine mit seiner beseelten Mehr-Oktaven-Stimme wird schon jetzt mit Legenden wie Nina Simone und Jimi Hendrix verglichen. In den Balladen, zu denen Clementine sich phänomenal selbst am Klavier begleitet, verschmelzen Jazz und Soul, Pop, Chanson und ein wenig Klassik zu einer so noch nie erlebten Intensität. Ende 2014 gab Benjamin Clementine ein umjubeltes Köln-Debüt im Stadtgarten, jetzt stellt er sein heißersehntes Debüt-Album "At Least For Now" in der Kölner Philharmonie vor.

Wir verlosen 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


Donnerstag, 10. Dezember, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/116069/


Bild Benjamin Clementine: (c) Micky Clement


* WEIHNACHTEN IN DER KÖLNER PHILHARMONIE *
Abwechslungsreich geht es an den beiden Weihnachtstagen in der Kölner Philharmonie zu.

Das Konzert am 25. Dezember beginnt phantastisch mit der Ouvertüre zur Oper "Armida" von Joseph Haydn. Mit zwei Konzerten für Violine und Orchester werden Veronika Eberle und das Münchener Kammerorchester bei Haydn bleiben und auch Mozart ihre Reverenz erweisen, bevor - nach einem Abstecher ins 20. Jahrhundert zu Grażyna Bacewicz - der erste Weihnachtsabend mit der "10. Londoner" Sinfonie von abermals Haydn unter der Leitung des jungen Briten Jonathan Cohen endet.

Am 26. Dezember spielt der Pianist Kit Armstrong einen Zyklus von Klavierstücken, den Franz Liszt aus Bearbeitungen von Weihnachtsliedern und Neukompositionen formte und seiner Enkelin widmete. Für Benny Goodman, Joseph Szigeti und sich selbst schrieb Béla Bartók die Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier. Im Quartett spielt Armstrong seine eigene Komposition "Breaking Symmetry" und mit einem Sextett von Ernst von Dohnányi geht der zweite Weihnachtsabend in der Kölner Philharmonie zu Ende.

Für das Konzert von KIT ARMSTRONG am 26. Dezember verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


Freitag, 25. Dezember, 18 Uhr (1. Weihnachtstag)
Eintritt: EURO 30
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/116070/

Samstag, 26. Dezember, 20 Uhr (2. Weihnachtstag)
Eintritt: EURO 25
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/116052/

Beide Konzerte in der
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln


Bild: Getty Images/Flickr RF/Ira Heuvelman-Dobrolyubova


VORSCHAU:
* JAZZFEST BONN MIT NEUEM PROGRAMM *
Hochkarätiger Jazz an elf Abenden - 22. April bis 7. Mai 2016

Das Jazzfest Bonn startet mit einem neuen Programm in die Saison 2016: Roger Cicero, Michael Wollny, Sidsel Endresen & Stian Westerhus, Vijay Iyer Trio oder Lisa Simone gehören zu den insgesamt 22 Künstlern, die im Frühjahr 2016 in Bonn gastieren werden. Seit sieben Jahren präsentiert das Jazzfest Bonn in Form von Doppelkonzerten zeitgenössischen kreativen Jazz in verschiedenen Räumen der Stadt. Zu den ausgewählten Räumen gehören die Bundeskunsthalle, der Post Tower, das LVR-LandesMuseum Bonn, das Beethoven-Haus Bonn oder das Haus der Geschichte.

Für das Konzert von BETTYE LAVETTE und GIRLS IN AIRPORTS am Sonntag, 1. Mai 2016 (19 Uhr) in der Aula der UNIVERSITÄT BONN (Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn) verlosen wir 2x2 Karten. Konzertdetails gibt es >> hier, mehr Infos zur Verlosung >> hier.


 
 
Foto Bettye LaVette: (c) Carol Friedman

Freitag, 22. April bis Samstag, 7. Mai 2016
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE IN BONN
Das komplette Programm und Ticketinfos auf >> www.jazzfest-bonn.de


 
zum Menü 

Theatertipps:

 

* WEIHNACHTEN BEI DEN BUDDENBROOKS *
Ein weihnachtliches Papiertheater mit Musik für Zuschauer ab zwölf Jahren

Thomas Mann lässt die Leser in seinem Roman ab Seite 528 an den weihnachtlichen Geschehnissen im Haus Buddenbrook teilhaben: Hanno bekommt ein Papiertheater mit Figuren und Bühnenbildern zum Fidelio geschenkt. Es war ein Herzenswunsch. Onkel Christian, das schwarze Schaf der Familie, kennt sich damit gut aus und liefert lebendigen Anschauungsunterricht...
Es spielen: Thomas Hupfer und Peter Schauerte-Lüke / Burgtheater e.V.

Für den 25. Dezember verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Foto: Burgtheater

Freitag, 25. und Samstag, 26. Dezember, jeweils 16 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Eintritt: EURO 10 bis 16
>> www.fwt-koeln.de


 


* GEH HIN, ICH WEISS NICHT WOHIN -
BRING DAS, ICH WEISS NICHT WAS *
Musiktheaterabend von und mit subbotnik

Odessa, Duisburg, Essen, Minsk, Alma-Aty, Menden im Sauerland. Die drei Mitglieder der Theatergruppe subbotnik machen sich auf die Reise und fahren zu den Orten ihrer Kindheit und Jugend. Sie führen Interviews mit ihren Familienangehörigen und gehen auf Spurensuche.
Aber lässt sich die eigene Biographie eigentlich auch als Heldengeschichte erzählen? Während auf der Bühne russische Heldenmärchen und dokumentarisches Material neue Verbindungen eingehen, mischt sich immer wieder die Musik ein: aus Beschreibungen werden Geräuschkulissen, aus Erzählungen Lieder...

Für den 30. Dezember verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Martin Miseré

Dienstag, 29. und Mittwoch, 30. Dezember, je 20 Uhr
SCHAUSPIEL KÖLN / Depot 2
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Eintritt: EURO 17
>> www.schauspielkoeln.de/spielplan/premieren/subbotnik


 
zum Menü 
Events: 

* KÖLNER HAFEN-WEIHNACHTSMARKT
AM SCHOKOLADENMUSEUM *

Bereits zum fünften Mal heißt es "Volle Kraft voraus" für den Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum. Modern und stilvoll präsentiert sich der Weihnachtsmarkt am Wasser direkt am Rhein in schneeweißen Pagodenzelten, die wie Schiffsegel anmuten. Hochwertige Ware, Kunsthandwerk, ein vielseitiges Programm sowie außergewöhnliche Speisen und Getränke laden zum gemütlichen Verweilen bei Winzerglühwein am imposanten Dreimaster-Holzschiff ein: "Weihnachten ahoi" für Groß und Klein!

Für den Hafenweihnachtsmarkt verlosen wir fünf reichhaltige Gewinnpakete.
>> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
www.hafen-weihnachtsmarkt.de

Seit 20. November; bis Mittwoch, 23. Dezember, jeweils 11 bis 21 Uhr
(Freitag und Samstag bis 22 Uhr)
SCHOKOLADENMUSEUM / RHEINAUHAFEN KÖLN
Eintritt frei!
>> www.hafen-weihnachtsmarkt.de


 

* ZU FUSS NACH ROM *
Reise-Reportage mit Martin Engelmann

Fotograf Martin Engelmann macht sich auf, den Zauber des Franziskusweges von
Florenz bis Rom nachzuspüren: 500 km einzigartige Natur im grünen Herzen Italiens! Während die Städte der Toskana, Umbriens und Latiums die Besucher einladen, Kunst und Kultur hautnah zu erleben, locken die beschaulichen Dörfer am Land mit ihrer pittoresken Schönheit. In magischen Bildern berichtet Martin Engelmann von seiner Reise. Sie führt ihn viele Jahrhunderte in die Vergangenheit...

Wir verlosen 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 

Sonntag, 6. Dezember, 11:30 Uhr
CINEDOM
Im Mediapark 1, 50670 Köln
Eintritt: EURO 12,50 bis 16,50 (Kinder: EURO 5)
>> www.grenzgang.de


 

* 3. KÖLNER WEIHNACHTS-LICHTER-PARADE *
Ein wunderbares Weihnachtserlebnis von "Vagalume"

Am 13. Dezember wird die Uferpromenade im Rheinauhafen wieder zu einem Treffpunkt von himmlischen und märchenhaften Gestalten: Weihnachtsengel, wunderschöne Elfen, Wichtel, Feen sowie viele weitere Fantasiefiguren werden Santa Claus auf seinem Weg begleiten. Die in Tausenden bunten Lichtern erstrahlenden Kostüme, die von internationalen Performance-Künstlern zu stimmungsvollen Musikklängen und außergewöhnlichen Tanzdarbietungen präsentiert werden, lassen die Herzen der kleinen und großen Zuschauer am Wegesrand höher schlagen!


 
 

Sonntag, 13. Dezember, ab 17:30 Uhr
RHEINAUHAFEN UFERPROMENADE
(Vom Sport- und Olympiamuseum bis zum Harry-Blum-Platz)
Open Air, Eintritt frei!
Aktuelle Infos auf >> www.vagalume.eu und bei >> Facebook.


 
zum Menü 
Special:  

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* COLOGNE ACT #2 *
Ein Solidarischer Sonntag mit Musik, Hüpfburg und Kulinarischem

Nach einem wunderbaren ersten "Solidarischen Sonntag" im Oktober gibt es im Dezember eine Neuauflage der Charity-Veranstaltung "Cologne Act". Die Veranstalter möchten einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Geflüchteten in Köln leisten, weshalb alle Einnahmen und Gagen des Tages der "Agisra"-Beratungssstelle für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen sowie dem Aktionsbündnis "Köln gegen Rechts" gespendet werden.
Auf dem Programm stehen unter anderem hochkarätige Live-Auftritte von Coma, Von Spar, Die Sterne und Sonae sowie interkulturelle DJ-Sets, Kinderprogramm, Projektpräsentationen und Vegan-Food-Spezialitäten.

Refugees Welcome!


 
 

Sonntag, 20. Dezember, ab 16 Uhr
GEBÄUDE 9
Deutz-Mülheimer Straße 127-129, 51063 Köln
Eintritt VVK / AK: EURO 16
>> www.facebook.com/cologneact
>> www.agisra.org
>> www.gegenrechts.koeln


 
zum Menü 
News:  
* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen,

da wir Ihnen auch dieses Jahr noch vor dem Fest unseren Januar-Letter senden werden, halten wir uns zu diesem Zeitpunkt noch zurück mit Weihnachtsgrüßen und beschränken uns auf's Wesentliche: einen üppigst gedeckten Vorab-Gabentisch! Wir verlosen:

5 Gewinnpakete für den HAFEN-WEIHNACHTSMARKT mit
   je 1 Familienkarte fürs Schokoladenmuseum,
   je 2 Heißgetränken auf dem Hafen-Weihnachtsmarkt im Wert von EURO 2,50,
   je 1 Gutschein über EURO 10 für den Schokoshop im Museum

2x2 Karten für ZU FUSS NACH ROM am 6.12. im CINEDOM

2x2 Karten für KOMMUNIKATION 9: THE BIG CRUNCH am 9.12. in der ALTEN FEUERWACHE

3x2 Karten für BENJAMIN CLEMENTINE am 10.12. in der PHILHARMONIE

1x2 Karten für WEIHNACHTEN BEI DEN BUDDENBROOKS am 25.12. im FREIEN WERKSTATT THEATER

3x2 Karten für KIT ARMSTRONG am 26.12. in der PHILHARMONIE

1x2 Karten für GEH HIN, ICH WEISS NICHT WOHIN - BRING DAS, ICH WEISS NICHT WAS am 30.12. im SCHAUSPIEL KÖLN

2x2 Karten für BETTYE LAVETTE / GIRLS IN AIRPORTS am 1.5.2016 (!) in der UNIVERSITÄT BONN (Aula)

Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder abbestellen.


zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: © Mara Vollberg