Liebe Freunde der Kölner Kultur,

herzlich willkommen zur Maiausgabe des Kulturletters! Wie jeden Monat präsentieren wir Ihnen eine handverlesene Auswahl besonders empfehlenswerter Kulturangebote für Köln und Umgebung. Viel Vergnügen beim Lesen und gute Unterhaltung wünscht: Ihr Kulturservice Köln!


KinoMusikTheaterLiteratur Kunst  Event  Special  News
 
Kinotipps: 

* 62. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN *

Vom 5. bis zum 10. Mai laden die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen wieder ins Ruhrgebiet ein. Mit rund 550 kurzen Filmen aus aller Welt bieten die Kurzfilmtage eine unerreichte Vielfalt und ein innovatives Programm für Filmfans jeden Alters, die auf der Leinwand überrascht weden wollen.

In fünf Wettbewerben werden die besten Kurzfilme, Musikvideos und Kinderfilme gekürt, ein großes Programm entführt mit rund 50 Filmen nach Lateinamerika. Künstler und Filmemacher aus Deutschland, China, Österreich, Norwegen und Israel stellen ihr Werk vor; dem hiesigen Film ist mit dem NRW-Wettbewerb darüber hinaus ein eigenes Schaufenster eingeräumt.


 
 
(c) Kurzfilmtage / Daniel Gasenzer

Donnerstag, 5. bis Dienstag, 10. Mai
LICHTBURG FILMPALAST OBERHAUSEN (Elsässer Straße 26, 46045 Oberhausen)
KINO IM WALZENLAGER (Hansastraße 20, 46049 Oberhausen)

Das Programm auf >> www.kurzfilmtage.de, Infos auch per E-Mail an info@kurzfilmtage.de oder telefonisch: 0208 / 825-2652


 

* VORHANG AUF FÜR 120 JAHRE FILM UND KINO IN KÖLN *
Jubiläumsprogramm mit Filmen und Lesung

Köln im Film e.V. erinnert an die ersten Jahrzehnte der "lebenden Photographie" mit frühen Filmen aus Köln, Frankreich, Großbritannien und den USA (1896-1910) sowie einer Lesung aus dem neu erschienenen Buch "Kino in Köln - Von Wanderkinos, Lichtspieltheatern und Filmpalästen" (Emons Verlag).

Noch mehr Kinogeschichte gibt es dann ab dem 4. Juni in der Ausstellung "Großes Kino! 120 Jahre Kölner Kinogeschichte" im Kölnischen Stadtmuseum zu entdecken.

Wir verlosen 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Kameramänner der Firma Epkens

Dienstag, 24. Mai, 19 Uhr
ODEON KINO
Severinstraße 81, 50678 Köln
Eintritt: EURO 7
>> www.koeln-im-film.de


 

* 3. IRANISCHES FILMFESTIVAL *
Einblicke in ein Land im Umbruch

Das neue wirtschaftliche Interesse am Iran kann nur im Verbund mit einem kulturellen Austausch zu Öffnung und beiderseitiger Annäherung führen. Gerade das Kino vermittelt anschaulich Einsichten in die Eigenheiten und Widersprüche der iranischen Gesellschaft. Das Kölner Publikum hat die ersten beiden Ausgaben des Iranischen Filmfestivals mit überwältigendem Zuspruch aufgenommen.
Vom 26. bis 29. Mai gibt es nun zum dritten Mal einen Überblick über neueste Werke, mit zahlreichen NRW-Premieren und deutschen Erstaufführungen.


Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Mai
FILMFORUM NRW IM MUSEUM LUDWIG
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 5,50 bis 7,50; Festivalpass: EURO 35
>> www.facebook.com/iranisches.filmfestival
>> www.iranian-filmfestival.com

Plakatmotiv: Zu den Programmhöhepunkten gehört "A Dragon Arrives!", ein bildgewaltiger Mystery-Thriller mit politischen Untertönen.

zum Menü 
Musiktipps: 

* SAISONERÖFFNUNG DER BRÜHLER SCHLOSSKONZERTE *
"Liebe auf Italienisch" mit dem Cölner Barockorchester

Das herrschaftliche Rokoko-Ambiente von Schloss Augustusburg bietet den idealen Rahmen für eine einzigartige Konzertreihe. Das Cölner Barockorchester, eine der vielversprechendsten neuen Formationen aus Deutschlands Alte-Musik-Hauptstadt Köln, eröffnet die Schlosskonzerte-Saison mit dem Programm "Con Amore - Liebe auf Italienisch".

Den Konzertbesucher erwartet manch amouröse Repertoireüberraschung: Neben Vivaldi und Telemann stehen etwa auch die Sinfonia zur Oper "Pallade e Marte" der Komponistin Maria Margherita Grimani oder die Sonate Nr. 8 aus den "Quatorze Sonates à cinq" von Carl Rosier auf dem Programm.

Für den 8.5. verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Cölner Barockorchester

Samstag. 7. (20 Uhr) und Sonntag, 8. Mai (19:30 Uhr)
SCHLOSS AUGUSTUSBURG / TREPPENHAUS
Am Bundesbahnhof, 50321 Brühl
Eintritt: EURO 9 bis 47, Tickets über KölnTicket: 0221 / 2801
>> www.schlosskonzerte.de


 

* AZIZA BRAHIM: ABBAR EL HAMADA *

Das neue Album "Abbar El Hamada" der aus der Westsahara stammenden Sängerin und Aktivistin Aziza Brahim ist ein beeindruckendes und mitfühlendes Statement über die turbulente Zeit, in der wir leben.
Aziza Brahims Leben und Musik sind exemplarisch sowohl für die Tragödien als auch die Hoffnungen vieler heutiger Migranten und Geflüchteter. In einer Zeit, in der Mauern und Grenzen in Europa und darüber hinaus wieder aufgebaut werden, wirken ihre hochaktuellen, leidenschaftlichen Songs wie mit großem poetischen Trotz befeuert.

Wir verlosen 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Guillem Moreno

Montag, 9. Mai, 20:30 Uhr
STUDIO 672
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Eintritt VVK: EURO 15 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 20
>> www.azizabrahim.com
>> www.lacandela.de


 

* JAN PLEWKA & MARCO SCHMEDTJE: BETWEEN THE BARS *

Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band "Selig" gehört er seit Mitte der neunziger Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Gemeinsam mit seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten Marco Schmedtje hält er nun Rückschau und lässt sich quer durch die Jahrzehnte treiben: von eigenen Songs über Ton Steine Scherben bis hin zu Simon & Garfunkel. Und das Publikum bestimmt, was gespielt wird...

Wir verlosen 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Bild: Sven Sindt

Dienstag, 10. Mai, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
GLORIA THEATER
Apostelnstraße 11, 50667 Köln
Eintritt VVK: EURO 17 (zzgl. Gebühren), AK: lt. Aushang
>> www.gloria-theater.com/programm/10-05-2016/jan-plewka-marco-schmedtje
>> www.jan-plewka.de


 

UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
* MOERS FESTIVAL 2016 *

Was 1972 als relativ kleines Open-Air-Festival im Innenhof des Moerser Schlosses begann, hat sich schnell zu einem international beachteten Groß-Ereignis der aktuellen improvisierten Musik entwickelt. Das moers festival stand und steht für Risikobereitschaft und den Mut zu Neuem und ist damit Garant für musikalische Entdeckungen jenseits des Mainstreams. Abenteuerlust und Grenzüberschreitung sind die Ziele des Festivals - dass dabei die musikalischen Ränder weit auseinander liegen, ist erklärte Absicht.

Dieses Jahr mit dabei: Jóhann Jóhannsson "End Of Summer - live", Harriet Tubman & Cassandra Wilson present "Black Sun", Hauschka & Kosminen, Becca Stevens und viele mehr…


Freitag, 13. bis Pfingstmontag, 16. Mai
FESTIVALHALLE MOERS
Filder Straße 140, 47447 Moers
Eintritt VVK (zzgl. Gebühren): EURO 20 bis 58 (Tagestickets);
Festivalticket: EURO 120 / 50
>> www.moers-festival.de

Bild: Cassandra Wilson, (c) Ojah Media Group, LLC


* JAZZ-TRIO MIT GROOVE *

Diese drei Jazz-Ikonen kommen aus den unterschiedlichsten Himmelsrichtungen, dennoch verstehen sich der indische Percussionist Trilok Gurtu, der sardische Trompeter Paolo Fresu und der kubanische Pianist Omar Sosa blind ab der allerersten Note. Das Trio garantiert seit Jahren Jazz- und Weltmusikgeschichten, die von genauso wunderschönen mediterranen Klanglandschaften wie von heißblütig groovenden Partys erzählen.

Wir verlosen 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Omar Sosa, Paolo Fresu, Trilok Gurtu; Bild: (c) Massimo Mantovani

Freitag, 20. Mai, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 25
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/115833/


 

* FLAVIA COELHO *
"Mundo Meu" Tour 2016 

Eine heiße musikalische Mischung präsentiert Flavia Coelho mit einem Freudenfeuer an Energie und Lebenslust und einer beeindruckenden Bühnenshow! Lässige Grooves mit rollenden Bass-Sounds treffen auf berührende Melodien, expressive Soundgemälde kontrastieren wunderbar mit virtuosen, folk-orientierten Soli an der akustischen Gitarre. Perfekt getimte Breaks lassen einen den Atem anhalten, um sogleich wieder in lateinamerikanische Partyrhythmen zurückzufinden ...

Wir verlosen 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Bernard Benant

Donnerstag, 26. Mai, 19 Uhr
CLUB BAHNHOF EHRENFELD
Bartholomäus-Schink-Str. 65/67, 50825 Köln
Eintritt VVK: EURO 15 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 18
>> www.cbe-cologne.de/events/mai-2016/flavia-coelho/
>> www.flaviacoelhomusic.com


 
zum Menü 

Theatertipps:

 

* VICTOR ODER
DIE KINDER AN DER MACHT *
Bürgerliches Schauspiel von Roger Vitrac

Victor Paumelle hat Geburtstag. Er ist "schrecklich intelligent", fast zwei Meter groß und wird neun Jahre alt. Auf seiner Feier erscheinen neben den Paumelles die sechsjährige Esther Magneau, begleitet von ihren ungleichen Eltern, und ein Freund der Familie, ein junger hochrangiger General. Und schließlich taucht noch eine rätselhafte und schöne Dame namens Ida Totemar auf. Es könnte ein harmonischer und fröhlicher Tag werden, hätte sich Victor nicht in den Kopf gesetzt, die Lügen und Halbwahrheiten der Erwachsenenwelt zu entlarven ...

Für den 15.5. verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Martin Miseré

Dienstag, 10. (20 Uhr) und Sonntag, 15. Mai (18 Uhr)
SCHAUSPIEL KÖLN / Depot 2
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Eintritt: EURO 17
>> www.schauspiel.koeln/spielplan/monatsuebersicht/victor-oder-die-kinder-an-der-macht/


 

* THE ROCK'N ROLLATOR SHOW *
Ein musikalischer Abend über die Lust und die Last des Alters.
Mit The Groove@Grufties von Michael Barfuß

Ist mit dem Alter alles zu Ende? Oder beginnt dann erst die große Freiheit? In der "Rock'n Rollator Show" widmen sich The Groove@Grufties diesen und anderen Themen des Älterwerdens. Dabei nehmen sie sich vergnügt selbst auf die Schippe und erzählen mit Songs von Rio Reiser bis Tom Waits und mit Texten von Simone de Beauvoir bis Max Frisch über die Gebrechen und Gelüste des Alters, die Ängste und Träume jenseits der Lebensmitte. Ein souveränes und lustvolles Spiel mit den Schrecken des Altwerdens, eine großartige Show - musikalisch, ironisch und frech!

Für den 31.5. verlosen wir 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
(c) Thilo Beu

Dienstag, 31. Mai und Mittwoch, 8. Juni, je 20 Uhr
VOLKSBÜHNE AM RUDOLFPLATZ
Aachener Straße 5, 50674 Köln
Eintritt VVK: EURO 21 (zzgl. Gebühren), AK: EURO 25
>> www.volksbuehne-rudolfplatz.de/98-groove-grufties-2

 
zum Menü 

Literaturtipps:

* REIMREISE -
POETRY SLAM IM RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM *
Poeten aus ganz Deutschland treten in Köln zum Dichterwettstreit an

Zu einem Wettstreit der besonderen Art lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum am 6. Mai ein: Beim Poetry Slam "Reimreise" buhlen Wortakrobaten mit ihren selbstverfassten Werken um die Gunst des Publikums.
Poetry Slammer aus dem gesamten Bundesgebiet treten an und tragen selbstgeschriebene Kurzgeschichten, Gedichte, Briefe oder witzige Anleitungen für das alltägliche Miteinander unterhaltsam vor. Die Moderation übernimmt der in Köln lebende Künstler mario el toro; das Publikum entscheidet, wer die "Reimreise" am Ende des Abends gewinnt.

Wir verlosen 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


Freitag, 6. Mai, 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM - KULTUREN DER WELT
Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln
Eintritt VVK: EURO 10 (zzgl. Gebühren), erhältlich unter www.kölnticket.de;
Karten auch an der Abendkasse
>> www.reimreise.de
>> www.museenkoeln.de/rjm


* DISTRIKTNEUN -
DIE STADTTEILSCHREIBER VON KÖLN-MÜLHEIM *

Literatur-Event für die rechte Rheinseite - die Termine im Überblick:

* EIN VEEDEL, ZWEI AUTOREN, ZWEI BLICKWINKEL:
LÜTFIYE GÜZEL UND MARCO HASENKOPF *
Lesung zum Beginn der Artist-in-Residence-Zeit / Eröffnungslesung

Zum zweiten Mal erhält Köln-Mülheim zwei Stadtteilschreiber - Lütfiye Güzel (Duisburg) und Marco Hasenkopf (Köln-Mülheim) widmen sich der literarischen Belebung des neunten Stadtbezirks von Köln.

Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr - Eintritt frei!


* ZU GAST BEI DEN STADTTEILSCHREIBERN: QUE DU LUU *
Lesung mit der Autorin Que Du Luu (Bielefeld), die ihren aktuellen Roman "Im Jahr des Affen" (Verlag Königskinder) vorstellt.

Dienstag, 24. Mai, 19 Uhr - Eintritt frei!


* ZU GAST BEI DEN STADTTEILSCHREIBERN: GERRIT WUSTMANN *
Der Lyriker Gerrit Wustmann (Köln) liest aus seinem Werk. Surprise litteraire inbegriffen!

Dienstag, 7. Juni, 19 Uhr - Eintritt frei!


Wir verlosen ein Überraschungsbuch. >> Mehr Infos zur Verlosung

 

Alle Veranstaltungen in der
STADTTEILBIBLIOTHEK KÖLN-MÜLHEIM
Wiener Platz 2a, 51065 Köln
>> www.stadtteilschreibermuelheim2016.wordpress.com/


 
 
   

VORSCHAU:
* LITERATUR IN DEN HÄUSERN DER STADT *

Auch in diesem Jahr bietet das Festival "Literatur in den Häusern der Stadt" des KunstSalon Köln wieder klangvolle Namen und verheißunsgvolle Newcomer, vertraute Bestseller und überraschende Neuentdeckungen - an außergewöhnlichen Orten mit leidenschaftlichen privaten Gastgebern! Vom 1. bis 5. Juni stehen 31 Lesungen in Köln, 20 in Bonn und 16 in Hamburg auf dem Programm - für Kinder und Erwachsene, für Literaturliebhaber und Neugierige.


 
 
(c) KunstSalon Köln

Mittwoch, 1. bis Sonntag, 5. Juni
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE IN KÖLN, BONN UND HAMBURG
Die vollständigen Programme und alle Infos auf >> www.kunstsalon.de


 
zum Menü  

Kunsttipp:

 

* TRANSPARENTE LYRIK VON GILA ABUTALEBI *

Kunst aus einem einzigen Buchstaben! Seit fünf Jahren setzt die deutsch-persische Künstlerin Gila Abutalebi den Buchstaben 'K' in Szene. Nun folgt das 'M': im Mittelpunkt der Mensch. In geometrischer Präzision schreibt sie handschriftlich tausende Buchstaben auf transparente Materialien. Ein mehrdimensionales Live-Erlebnis für den Betrachter: abstrakt, narrativ, poetisch.

 
 

* M IN PROCESS - M VISUALS *
Ausstellung: "Menschen auf Zeit"
"Menschen auf Zeit, das bist Du, das bin ich, das sind wir alle!"

Seit 5. April; bis Samstag, 28. Mai (Mo.-Fr. 14-20 Uhr, Sa. 12-18 Uhr)
KUNSTRAUM AM RÖMERTURM (Sankt-Apern-Straße 64, 50667 Köln)


* IN LOVE WITH K - K VISUALS *
Auszug aus der K - Serie

Seit 8. April; bis Freitag, 29. Juli (Mo.-Fr. 8-18 Uhr)
INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER ZU KÖLN / TREPPENHAUS (Unter Sachsenhausen 10-26, 50677 Köln)



 
zum Menü 
Events: 

* FLIEGENFISCHEN IM OBERBERGISCHEN *
Am Internationalen Museumstag lädt das Museum und Forum Schloss Homburg zum Aktionsnachmittag rund um die aktuelle Fliegenausstellung

Noch bis Mitte Juli können Besucherinnen und Besucher des Museum und Forum Schloss Homburg im oberbergischen Nümbrecht die Ausstellung "bzzzzz ... viel Fliegen" besuchen und dabei spannende Einblicke in die Welt der Zweiflügler gewinnen.

Am Internationalen Museumstag (Sonntag, 22. Mai) steht dabei das Thema Fliegenfischen im Fokus, wenn die ambitionierten Fliegenfischer und Sammler Gerd-Peter Wieditz (Witten) und Jörg Schuft (Leichlingen) das kunstvolle Handwerk des Fliegenbindens und das Werfen mit der Fliegenrute vorstellen. Zudem werden Führungen durch die Ausstellung und ein Kinderprogramm angeboten.

Wir verlosen 3x2 Karten für den Aktionsnachmittag am Internationalen Museumstag inklusive Führung durch die Fliegen-Ausstellung. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Ausstellung Fliegenfänger, (c) Naturhistorisches Museum Wiesbaden

Sonntag, 22. Mai, 14 bis 17 Uhr
MUSEUM UND FORUM SCHLOSS HOMBURG
Schloss Homburg 1, 51588 Nümbrecht
>> www.schloss-homburg.de/cms200mfsh/museum/
sonderausstellungen/aktuell/

>> www.schloss-homburg.de/cms200mfsh/veranstaltungen/artikel/45168/


 

VORSCHAU:
* 6. KÖLNER LESELAUF *
Laufen und Rad fahren durchs Stadion

100% Benefiz, 100% Bildung, 100% Stadion: Wer beim 6. Kölner Leselauf dabei ist, fördert die Pänz in unserer Region: Denn das Startgeld kommt zu 100 Prozent Leseclubs der Stiftung Lesen an Schulen im Raum Köln-Bonn zugute, eine der erfolgreichsten Bildungsmaßnahmen überhaupt.

Zur Belohnung kommen die Teilnehmer in einen seltenen Genuss: Sie dürfen durch das RheinEnergieStadion radeln und laufen. Mitmachen kann jeder! Die von der Polizei eskortierte Radtour beginnt in der Ostkampfbahn direkt neben dem Stadion und führt den Tross über 18 Kilometer bis zum Kölner Dom und zurück. Für die Läufer geht es über 5 oder 10 Kilometer durch den gesamten Sportpark Müngersdorf.


 
 
(c) rheinline / Roland Goseberg

Donnerstag, 9. Juni, 18 Uhr (Radtour) und 19:30 Uhr (Lauf)
Start / Ziel: OSTKAMPFBAHN IM SPORTPARK MÜNGERSDORF
(neben dem RheinEnergieStadion)
Olympiaweg, 50933 Köln
Startgeld: EURO 21 / 18
Anmeldung unter >> www.leselauf.de

 
zum Menü 
Specials:  

* PHIL.COLOGNE NR. 4 *

Die phil.cologne, Deutschlands größtes Philosophie-Festival, geht in die vierte Runde und fällt in eine Zeit großer Umbrüche: Ängste wuchern, Zuversicht schwindet. Das ist die Stunde der Philosophie, deren Aufgabe es ist, die geistige Situation der Zeit auf den Begriff zu bringen.
Die phil.cologne lädt Experten und Fachleute aus den verschiedensten Disziplinen ein, sich neuen wie alten Fragen zu widmen. Fragen nach dem Menschsein, unserer Zukunft und danach, wie wir leben wollen ...

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird es auch 2016 wieder ein eigenes Veranstaltungsprogramm für Schulklassen geben, das in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung realisiert wird.


Dienstag, 17. bis Dienstag, 24. Mai
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE
Das Programm und alle Infos auf >> www.philcologne.de



* KÖLNER MUSEUMSFEST FEIERT 20. GEBURTSTAG *

Am 22. Mai 2016 laden 28 Kultureinrichtungen zum Internationalen Museumstag ein. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Kulturlandschaft und besuchen Sie neben den "klassischen" Museen auch Einrichtungen wie die Akademie der Künste der Welt, das Historische Archiv oder das Festival "new talents - biennale cologne".

Mehrere Social-Media-Aktionen begleiten den Internationalen Museumstag.

#PaintMuseum
#imt16
#visitkoeln
#urbanCGN

Sonntag, 22. Mai, 10 bis 18 Uhr
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE IN KÖLN
Das vollständige Programm findet sich >> hier, weitere Informationen auf
>> www.museen.koeln


zum Menü 
News: 

* Kulturkick kostenlos!*

Liebe KulturfreundInnen,

Sie haben es mit dem wahrscheinlich vollsten Kulturletter aller Zeiten zu tun: Freuen Sie sich über irre viel Kultur in einer einzigen Mail ... und ein in seiner Vielfalt dem Umfang des Kulturletters überaus angemessenes Gewinnspiel!

Wir verlosen:

1x2 Karten für die REIMREISE am 6.5. im RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM

2x2 Karten für das SCHLOSSKONZERT am 8.5. im SCHLOSS AUGUSTUSBURG in BRÜHL

3x2 Karten für AZIZA BRAHIM am 9.5. im STUDIO 672

1 ÜBERRASCHUNGSBUCH im Rahmen von DISTRIKTNEUN - DIE STADTTEILSCHREIBER VON KÖLN-MÜLHEIM ab 10.5.

2x2 Karten für JAN PLEWKA & MARCO SCHMEDTJE am 10.5. im GLORIA

1x2 Karten für VICTOR ODER DIE KINDER AN DER MACHT am 15.5. im SCHAUSPIEL KÖLN

3x2 Karten für das JAZZ-TRIO MIT GROOVE am 20.5. in der PHILHARMONIE

3x2 Karten für FLIEGENFISCHEN IM OBERBERGISCHEN INKLUSIVE FÜHRUNG "BZZZZZ ... VIEL FLIEGEN" am 22.5. im MUSEUM UND FORUM SCHLOSS HOMBURG in NÜMBRECHT

1x2 Karten für 120 JAHRE FILM UND KINO IN KÖLN am 24.5. im ODEON

1x2 Karten für FLAVIA COELHO am 26.5. im CLUB BAHNHOF EHRENFELD

2x2 Karten für die ROCK'N ROLLATOR SHOW am 31.5. in der VOLKSBÜHNE AM RUDOLFPLATZ


Zur Teilnahme an der Verlosung:

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.


zum Menü 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: Mara Vollberg