Kultur kommt an

KULTURLETTER SONDERAUSGABE
* ACHT BRÜCKEN | MUSIK FÜR KÖLN *

Vom 8. bis 15. Mai findet Kölns neues Musikfestival ACHT BRÜCKEN erstmals statt und wird von da an der Domstadt jährlich eine ganze Woche lang Festival-Laune bereiten. ACHT BRÜCKEN ist ein Festival für die Musik der Moderne. In diesem Jahr stehen Pierre Boulez und die Musik Frankreichs im Fokus des Programms.

Das komplette Programm und alle Infos auf >> www.achtbruecken.de

Hier die Konzerthighlights im Überblick:



* MANU KATCHÉ & BAND MIT BAPTISTE TROTIGNON *

Der Schlagzeuger Manu Katché ist ein facettenreicher Komponist und Bandleader, der dem Jazz ein gehöriges Maß an Pop und Rock zuzuführen versteht, ohne dessen Spirit zu verraten.

 
 
Foto: BD / VISUAL Press Agency

Mittwoch, 11. Mai, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Eintritt: EURO 25 / 10
Im Anschluss: ACHT BRÜCKEN Lounge im Foyer


 

* NIEUW ENSEMBLE / ARIE VAN BEEK:
WERKE VON PIERRE BOULEZ *


Teilen Sie sich die Zeit im Konzertsaal und Foyer bei vielfältigen Angeboten selbst ein! Nutzen Sie in den Umbaupausen die Angebote im Foyer und kehren in den Saal zurück, wenn Sie wieder "hörhungrig" geworden sind...


Donnerstag, 12. Mai, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Eintritt: EURO 25 / 10
Im Anschluss: ACHT BRÜCKEN Lounge im Foyer


Foto Arie van Beek: Künstleragentur

* BAPTISTE TROTIGNON / DIEGO IMBERT / DRE PALLEMAERTS *

Der Pianist Baptiste Trotignon hat eine Vorliebe für Klassiker aus dem "Great American Songbook". Seine Musik ist eine Standortbestimmung zeitgenössischer improvisierter Musik mit Hilfe des klassischen Jazz-Kanons.


Freitag, 13. Mai, 20 Uhr
STADTGARTEN
Eintritt: EURO 15 / 10




Foto Baptiste Trotignon: Jimmy Katz

* RÉPONS FÜR SECHS SOLISTEN, ENSEMBLE, COMPUTERKLÄNGE UND LIVE-ELEKTRONIK *

Erleben Sie Pierre Boulez' "Répons" gleich zwei Mal und erfahren Sie, wenn Sie beim zweiten Hören den Sitz-, Steh- oder Liegeplatz wechseln, wie Sie dieses Werk und seine aufregende Installation immer wieder neu erobern können!
Es spielt ASKO|SCHÖNBERG. Dirigent: Reinbert De Leeuw

 
 
Foto: Theater am Tanzbrunnen

Samstag, 14. Mai, 20 Uhr
THEATER AM TANZBRUNNEN
Eintritt: EURO 15 / 10

 

* ABSCHLUSSKONZERT IN DER KÖLNER PHILHARMONIE *

Auf dem Programm des feierlichen Abschlusskonzerts steht u. a. Pierre Boulez' "Pli selon pli", eine der bedeutendsten Kompositionen unserer Zeit und das größte Werk von Boulez überhaupt. Mit Yeree Suh (Sopran), der musikFabrik, Studierenden der Musikhochschulen NRW und Pascal Rophé (Dirigent).

Verkleidungsaktion: Wer sich für das Konzert im Stil der Zeit der Entstehung von "Pli selon pli" kleidet (50er und 60er Jahre), erhält einen Getränkegutschein für die Festival-Lounge.

Sonntag, 15. Mai, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Eintritt: EURO 25 / 10
Im Anschluss: ACHT BRÜCKEN Lounge im Foyer



Foto Yeree Suh: Arsys Bourgogne/F. Zuidberg-Weiler

ACHT BRÜCKEN | MUSIK FÜR KÖLN
8. bis 15. Mai
VERSCHIEDENE SPIELSTÄTTEN IN KÖLN
>> www.achtbruecken.de
Festival-Tickethotline: 0221.280 281

Für das Abschlusskonzert von ACHT BRÜCKEN (Sonntag, 15.5., PHILHARMONIE) verlosen wir 5x2 Karten.

Senden Sie einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de
>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >>www.farbsinn.com