Kultur kommt an


* 21. COLOGNE CONFERENCE *
Internationales Film- & Fernsehfestival Köln


Nach einem fulminanten Jubiläum geht die Cologne Conference nun in die 21. Runde und bietet vom 25. bis 30. September wieder ein spektakuläres Programm. In zahlreichen Premieren erwartet das Publikum das Allerbeste aus der nationalen und internationalen Film- und Fernsehlandschaft.

Wir verlosen 5x2 Festivalpässe! >> Mehr Infos zur Verlosung

Das komplette Programm gibt es auf >> www.cologne-conference.de
und >> www.facebook.de/cologneconference

Hier sind die Highlights im Überblick:

 

* MILDRED PIERCE *
In Kooperation mit TNT Serie

Mini-Serie, 2 x 60 Minuten, USA 2011
Regie: Todd Haynes
Mit Kate Winslet, Guy Pearce, Evan Rachel Wood, Melissa Leo

Regisseur und Co-Autor Todd Haynes erzählt die Geschichte einer Frau, die sich im Los Angeles der Zeit der Großen Depression mit viel Disziplin nach oben arbeitet. Ihr gelingt aber nicht, das zu bekommen, was ihr am meisten bedeutet: die Liebe ihrer Tochter.

In Anwesenheit von Todd Haynes.


 
 

Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr
FILMFORUM, Originalfassung


 

* SHAMELESS *

TV-Serie, 58 Minuten, USA 2010
Von Paul Abbott
Mit William H. Macy, Emmy Rossum, Justin Chatwin, Ethan Cutkosky, Shanola Hampton

Die Gallaghers: sechs Kinder, die sich in einer miesen Gegend mit Kraftausdrücken, Kleinkriminalität und Galgenhumor über Wasser halten. Vater Frank ist Alkoholiker und taucht nur sporadisch auf, um die Situation endgültig ad absurdum zu führen...

In Anwesenheit von Paul Abbott.

 
 

Mittwoch, 28. September, 19 Uhr
FILMFORUM, Originalfassung


 

* JESS + MOSS *

Spielfilm, 83 Minuten, USA 2011
Regie: Clay Peter
Mit: Sarah Hagan, Haley Strode, Austin Vickers

Die 18-Jährige Jess und der 12-Jährige Moss verbringen den letzten gemeinsamen Sommer im Süden der USA. Sie streunen durch sonnendurchflutete Felder, arbeiten ihre Vergangenheit auf und planen für eine unsichere Zukunft. Ein Film über die letzten Tage einer unbeschwerten Jugend.


 
 

Montag, 26. September, 19.30 Uhr
FILMHAUS, Originalfassung


 

* RETROSPEKTIVE TARSEM SINGH *
THE FALL

Spielfilm, 117 Minuten, USA 2006
Mit: Catinca Untaru, Lee Pace

Regisseur Tarsem Singh erschafft mit seiner imposanten Erzählweise Bildkompositionen von atemberaubender Schönheit: eine wunderbare Liebeserklärung an das Handwerk Kino!



Freitag, 30. September, 18.30 Uhr
FILMFORUM, Originalfassung


 
 

THE CELL

Spielfilm, 107 Minuten, USA 2000
Mit: Jennifer Lopez, Vince Vaughn, Vincent D'Onofrio

In seinem ersten Spielfilm lässt Tarsem Singh Jennifer Lopez auf eine grenzenlose Gedankenwelt los, mal in klinisch-kalten Sci-Fi-Räumen, mal in bombastischen Naturaufnahmen: theatralisches Kino mit einer visuell einzigartigen Filmsprache!

 

Freitag, 30. September, 21 Uhr
FILMFORUM, Originalfassung


 

* COLOGNE CONFERENCE KULTNACHT *

Kosmische Kuriere, elektronische Schlager, minimale Beats - das Pop-Archiv des WDR
In Kooperation mit dem WDR, DEF Media, c/o pop und dem Museum Ludwig

Ende der 60er Jahre formt sich in Deutschland eine Musikszene zwischen Hippie-Folk, Politrock und experimenteller Avantgarde. Gerade letzteres findet in Köln und Düsseldorf seine schöpferische Quelle. Diesem regionalen Brennpunkt widmet sich die Kultnacht 2011: mit Filmdokumenten, Konzertausschnitten und interessanten Gästen. Im Anschluss: Jerzy Skolimowskis Kultklassiker "Deep End" von 1971.


 
 

Dienstag, 27. September, 21 Uhr
FILMFORUM


 

* SKY PRÄSENTIERT! *
In Kooperation mit SKY, Eintritt frei!

SKY präsentiert die interessantesten und ambitioniertesten Projekte des Senders "The Biography Channel": Unter anderem dabei: die Reallife-Serie "Die Modemacher" über junge Designstudenten in Berlin oder "Originaltoene", eine Doku-Reihe über Newcomer und Legenden im Musikgeschäft: mit Mousse T, Culcha Candela u.v.m..

 
 

Mittwoch, 28. September, 20 Uhr
CINEDOM


 

* IN DEN BESTEN JAHREN *

TV-Movie, 90 Minuten, Deutschland 2011
Regie: Hartmut Schoen
Mit: Senta Berger, Felix Eitner, Matthias Brandt

1970 wird ein Polizist von einem RAF-Attentäter erschossen. 41 Jahre später wird seine Witwe von einem Journalisten auf die Spur des Mörders gebracht: eine lange Reise in die Vergangenheit beginnt...

In Anwesenheit von Senta Berger.

 
 

Donnerstag, 29. September, 20 Uhr
CINENOVA


 


* 21. COLOGNE CONFERENCE *
25. bis 30. September
VERSCHIEDENE SPIELORTE IN KÖLN
Das Programm, alle Infos und Tickets auf

>> www.cologne-conference.de und
>>
www.facebook.de/cologneconference

 
 


* Kulturkick kostenlos!*

Für die COLOGNE CONFERENCE VERLOSEN WIR 5x2 FESTIVALPÄSSE!

Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie den Kulturletter auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie unseren Kulturletter weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen
.


Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com