SONDERAUSGABE


* ZYPRISCHE MOMENTE 2014 *
Eine Kulturreihe der Botschaft der Republik Zypern –
23. Oktober bis 9. November, Köln und Bonn

BELGISCHES HAUS
Cäcilienstraße 46, 50667 Köln

BEETHOVEN-HAUS
Bonngasse 24-26, 53111 Bonn

Alle Infos auf der Facebook-Seite der zyprischen Botschaft – klicken Sie
>> hier


 
 Foto: Ricos Gregoriou

Die Veranstaltungen im Einzelnen:


 

* MEDITERRANEAN MOODS *
Eröffnung der Kulturreihe "Zyprische Momente"

Vakia Stavrou (Gesang / Komposition / Gitarre)
Marios Takoushis (Klavier)


Unausweichlich verzaubert Vakia Stavrou jedes Publikum mit ihrer einladenden Präsenz und ihrer ausgereiften, klaren und samtigen Stimme. Die Kombination von griechischem Erbe und jazzigen, zeitgenössischen Elementen verstärkt ihren farbenfrohen und gewinnenden Klang, der Mittelmeer und Abendland so einmalig verbindet.
Die zyprische Sängerin und Liedermacherin präsentiert eigene Lieder sowie eine Auswahl von Songs aus dem internationalen Repertoire Griechenlands, Portugals, Italiens, Brasiliens, Frankreichs. Am Klavier wird sie vom Pianisten und Komponisten Marios Takoushis begleitet.


 
 
Foto: Geokalo

Donnerstag, 23. Oktober, 19:30 Uhr
BELGISCHES HAUS (Köln)
Eintritt frei!


 

* NICOSIA BLUES *

Stavros Lantsias (Komposition / Klavier / Percussion)
Petros Klampanis (Kontrabass / Vocals)

Die Musik von Stavros Lantsias wird oft als "filmisch" beschrieben - eine Musik, die Bilder erzeugt und die Vorstellungskraft aktiviert. In NICOSIA BLUES tritt der "Klang-Magier" Lantsias mit Jazz-Bassist Petros Klampanis in einen Dialog, reich an Klangfarbe und Dynamik.


 
 
Foto: Geokalo

Freitag, 31. Oktober, 19:30 Uhr
BELGISCHES HAUS (Köln)
Eintritt frei!


 

* ECHO OF SILENCE *

Yiannis Miralis (Saxophon)
Michael Tsalka (Klavier)
Miltiades Papastamou (Violine)

Das einzigartige Kammermusikensemble spielt mit der Wechselwirkung zwischen Tradition und Moderne wie auch mit einer beeindruckenden Vielfalt von Klangkombinationen. Die Mitglieder des Trios nutzen ihre unterschiedlichen Hintergründe und musikalischen Erfahrungen aus den Welten der alten und klassischen Musik sowie aus Jazz, Pop und Folk.

Die Einnahmen des Konzerts kommen den Kinderprojekten des Vereins Beethoven-Haus zugute.


 
 

Sonntag, 9. November, 19 Uhr
BEETHOVEN-HAUS / KAMMERMUSIKSAAL (Bonn)
Eintritt: EURO 10 / 8
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der
BONNTICKET-Hotline 0228 / 502010, >> online oder an der Abendkasse


 

* MOMENTS ON FACES *
Fotoausstellung

Georgios Kalogeropoulos (Konzeptkünstler)
Georgea Solomontos (Kuratorin)

Die Gedichte auf den FACES des Fotografen Georgios Kalogeropoulos sind keine Fragmente von Versen aus größeren Gedichten, sondern die MOMENTS des zyprischen Dichters Costas Montis. Es handelt sich um unveränderte, vollständige Gedichte - um den Kern eines Gedichts. Der Dichter lässt den Menschen die Treppe finden, die "über den Kern hinaus" führt.

Die Ausstellung ist eine Hommage der Botschaft der Republik Zypern in Deutschland zum "Jahr Costas Montis", 100 Jahre nach der Geburt des unerschöpflichen, wehmütig optimistischen Dichters.


 
 
Foto: Geokalo

23. bis 31. Oktober
BELGISCHES HAUS (Köln)
Eintritt frei!


 

* ZYPRISCHE MOMENTE 2014 *
23. Oktober bis 9. November, Köln und Bonn

BELGISCHES HAUS
Cäcilienstraße 46, 50667 Köln

BEETHOVEN-HAUS
Bonngasse 24-26, 53111 Bonn

Weitere Infos >>
hier


 
 



Besuchen Sie den Kulturletter auch auf

>> www.kulturletter-koeln.de

und

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie ihn weiterempfehlen, abonnieren oder ihn abbestellen.


Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com