SONDERAUSGABE

* FREIE VOLKSBÜHNE KÖLN E.V.: KULTUR FÜR ALLE! *

DIE FREIE VOLKSBÜHNE
ist ein gemeinnütziger Verein und vertreibt günstige Eintrittskarten für die besten Veranstaltungen in Köln.

DAS BESTE AUS KÖLNS KULTUR
Die Freie Volksbühne sondiert für ihre Kunden das umfangreiche Kulturprogramm Kölns und gibt eine Orientierung. Sie bietet Karten zu den kulturellen Geheimtipps und Highlights.


 

BESTER PREIS
Sie erhalten für nahezu alle Kölner Kulturveranstaltungen Tickets zu günstigen Preisen ohne Vorverkaufsgebühren oder andere Zuschläge!

GRÖSSTE FREIHEIT BEI DER AUSWAHL
Ob Oper, Konzert, Theater, Kabarett, Führungen oder Kulturreisen: Ihnen steht ein umfangreiches Programm zur Verfügung. Sie können selbst auswählen oder sich nach Ihren Vorlieben Pakete in Form von Abonnements zusammenstellen lassen - fast alles ist möglich!

BEQUEM - KOMPETENT - SCHNELL
Sie erhalten regelmäßig Informationen über attraktive Angebote; bestellte Karten werden Ihnen mit Werkeinführung zugesandt. Die Vorbereitungen trifft die Freie Volksbühne, die Veranstaltung genießen dürfen Sie!

Alle Infos auf >> www.volksbuehne.de


Die Saisonhighlights 2017/18 im Überblick:


 

* NEU IM PROGRAMM - JAZZ! *
Abo: Vier Konzerte in der Philharmonie

Erstmalig hat die Freie Volksbühne auch Jazz im Angebot: Mit dabei sind der legendäre Klaus Doldinger am 17. Dezember, Gonzalo Rubalcaba & Cucho Valdés, zwei der wichtigsten Vertreter des Latin Jazz am 10.3.2018, die junge Band GoGo Penguin, die als der heißeste Act der aktuellen britischen Jazzszene gilt (14.4.2018) sowie die fantastische Cécile McLorin Salvant mit dem Aaron Diehl Trio am 27. Mai 2018.


 
 
Klaus Doldinger (Foto: coco concerts & management)

Vier außergewöhnliche Konzerte für EURO 89! Weitere Infos >> hier


 

* VOLKSBÜHNEN-HIGHLIGHTS *
Kulturletter-Exklusiv-Abo: Vier Vorstellungen in der Volksbühne am Rudolfplatz

Comedian Bill Mockridge und seine Frau Margie Kinsky im Rahmen des Köln Comedy Festivals am 25. Oktober, der 10. Kölner Abend "Verzällche un Musik" mit den Moderatoren Hans-Georg Bögner und Monika Salchert und Gästen (7. November). Dazu Annette Frier, die Gott spielt (20.2.2018), und die Geschwister Pfister in der Toskana am 31. Mai 2018: Schmunzelgarantie für einmalig EURO 80!

Dieses Abo exklusiv bestellen unter Tel. 0221 / 9 52 99 - 10 oder service@volksbuehne.de


Bild: Die Geschwister Pfister, (c) Fokke


* TINTORETTO - A STAR WAS BORN *
Führung mit Mareike Fänger

Zum 500. Geburtstag des Malergenies Jacopo Tintoretto widmet sich die Kölner Gemäldegalerie erstmals dem hinreißenden Frühwerk des italienischen Meisters, der zu den produktivsten und einflussreichsten Künstlern aller Zeiten gehört. Dafür holt das Wallraf zahlreiche kostbare Leihgaben aus den großen Museen - u.a. in Amsterdam, Budapest, London, Madrid, Rom, Venedig, Washington und Wien - an den Rhein.


 
 
Jacopo Tintoretto: Die Kreuzigung (1565)

Freitag, 20. Oktober, 15:30 bis 17 Uhr
WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM
Obenmarspforten, 50667 Köln
Karten: EURO 14 (zzgl. Museumseintritt)

Weitere Infos >> hier


 

* KLASSIKER MODERN *
Abo: Sechs Mal Theater in Köln

Mit "Peer Gynt", dem 'dramatischem Gedicht' über einen Ich-Sucher und Fantasten eröffnet Stefan Bachmann die neue Spielzeit im Schauspiel Köln.
Dieses Stück (am 18. Februar 2018) und fünf weitere sind im Abo "Klassiker Modern" enthalten: Schillers "Wilhelm Tell" am 17. November und Büchners "Woyzeck" am 17.3.2018 - beide ebenfalls im Schauspiel Köln - sowie Cervantes' "Don Quijote" (17. Dezember, Theater im Bauturm), R. W. Fassbinders "Katzelmacher" (18. Januar 2018, Theater der Keller) und Tschechows "Möwe" am 19. April 2018 im Theater am Sachsenring.

Einmalig EURO 96!


 
 
(c) David Baltzer

* PHIL GOOD - PHILHARMONIE ZUM KENNENLERNEN *
Kulturletter-Exklusiv-Abo: Vier Konzerte für einmalig EURO 110

Das Abo beinhaltet das 1. Sinfoniekonzert des Gürzenich-Orchesters Köln mit Werken von Ligeti und Bruckner am 1. Oktober, das Calidore String Quartet (Hindemith, Milhaud, Prokofjew, Ravel) am 8. November, die Dresdner Kapellsolisten am 9.12. (Vivaldi, Telemann und Corelli) sowie Emmanuel Pahud mit Werken von Haydn, Schumann, Hosokawa, Weber und Martinu am 25. Januar 2018.


 
 
(c) Matthias Baus

Dieses Abo exklusiv bestellen unter Tel. 0221 / 9 52 99 - 10 oder service@volksbuehne.de


 

* FREIE MITGLIEDSCHAFT *

Für nur EURO 36 pro Person und Spielzeit haben Sie Zugriff auf das gesamte Angebot der Freien Volksbühne!
Ob Sprechtheater, Kabarett, Oper oder Konzert - jeden Monat erhalten Sie eine Angebotsauswahl für die Kulturlandschaft Kölns und können daraus Karten zu den angegebenen Preisen bestellen.

Weitere Infos >> hier


 
 
(c) nullzwozwoeins.com


Bestellen Sie noch heute Ihre aktuelle Broschüre für die Spielzeit 2017/18!


Kontakt:
FREIE VOLKSBÜHNE KÖLN E.V.
Aachener Straße 5, 50674 Köln
Telefon: 0221 / 9 52 99 - 10
E-Mail: service@volksbuehne.de

Alle Infos, Abos und Veranstaltungen finden Sie auf >> www.volksbuehne.de



 


Besuchen Sie den Kulturletter auch auf

>> www.kulturletter-koeln.de

und

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie ihn weiterempfehlen, abonnieren oder abbestellen.


 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com


www.volksbuehne.de