SONDERAUSGABE

* DIE WELT ZU GAST:
ABO-HIGHLIGHTS 2018/2019 DER KÖLNER PHILHARMONIE *

Bis zu 35% Rabatt - jetzt online buchen!

Die Stars der Welt kommen in die Kölner Philharmonie, um für Sie Musik zu machen! Die besten Musiker, Ensembles und Orchester geben sich die Klinke in die Hand, um auf dem Podium zu brillieren. Nicht umsonst ist die Kölner Philharmonie seit über 30 Jahren einer der renommiertesten Konzertsäle der Welt. So können Sie in der kommenden Saison die besten Orchester von Amsterdam bis Wien erleben.


 
(c) KölnMusik / Matthias Baus

Dirigenten wie Riccardo Muti, Sir John Eliot Gardiner, Yannick Nézet-Séguin und viele andere werden die Konzerte in der Kölner Philharmonie zu einzigartigen Erlebnissen machen. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze!

Fünf Abonnements der Extraklasse können Sie ab jetzt hier buchen:

KölnMusik Ticket (am Roncalliplatz und in der Neumarkt-Galerie)
Abo-Hotline: 0221 / 204 08 204

>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/


Die Abo-Highlights in der Übersicht:



* PHILHARMONIE PREMIUM *
Drei Konzerte und ein Bonuskonzert - im Abo bis zu 20% sparen!

Die Wiener Philharmoniker, das London Symphony Orchestra und die Münchner Philharmoniker: drei Weltklasseorchester unter den Dirigenten Riccardo Muti, Sir John Eliot Gardiner und Valery Gergiev - wer könnte einem solchen Angebot wohl widerstehen?
Aber damit nicht genug. Zum Abo-Paket gehört auch noch ein Bonuskonzert des ruhmreichen Königlichen Concertgebouworchesters Amsterdam mit einem brandneuen Stück ihres Dirigenten Peter Eötvös!


 
 
Riccardo Muti, (c) Todd Rosenberg by courtesy of www.riccardomutimusic.com

Abo-Preis: EURO 199 bis 395
>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/165/


 

* KÖLNER SONNTAGSKONZERTE *
Sechs Konzerte - im Abo bis zu 35% sparen!

Bei den Kölner Sonntagskonzerten sind das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter Gustavo Gimeno, die Bamberger Symphoniker unter Jakub Hrůša und das Mahler Chamber Orchestra mit Andrés Orozco-Estrada zu hören. Außerdem dirigiert Robin Ticciati das Chamber Orchestra of Europe und Teodor Currentzis das SWR Symphonieorchester.
Jörg Widmann tritt beim Gastspiel der Jungen Deutschen Philharmonie als Dirigent, Klarinettist und Komponist in Erscheinung.


 
 
Robin Ticciati, (c) Marco Borggreve

Abo-Preis: EURO 96 bis 199
>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/166/


 

* INTERNATIONALE ORCHESTER *
Sechs Konzerte - im Abo bis zu 35% sparen!

Mit Beethoven und Schubert, Schumann und Brahms, Mahler und Tschaikowsky präsentiert sich eine illustre Auswahl der bedeutendsten Klangkörper unserer Zeit: das Mahler Chamber Orchestra unter Gustavo Dudamel, das Symphonieorchester des BR unter Franz Welser-Möst und die Sächsische Staatskapelle mit Herbert Blomstedt.
Noch internationaler wird es mit Bernard Haitink am Pult des Chamber Orchestra of Europe, dem russischen MusicAeterna Orchestra unter Teodor Currentzis und den Wiener Philharmonikern mit Tugan Sokhiev.



Bild: Gustavo Dudamel, (c) Citizens of Humanity / Rafael Pulido


* DIVERTIMENTO *
Sechs Konzerte - im Abo bis zu 35% sparen!

Divertimento (ver)heißt Unterhaltung und Vergnügen - beides ist garantiert in diesem Konzertzyklus!
Zu erleben sind eine Geburtstagsgala für Jacques Offenbach mit dem WDR Funkhausorchester sowie eine konzertante "Aida"-Aufführung von MusicAeterna. Des weiteren auf dem Programm: der mexikanische Tenor Rolando Villazón, Christina Pluhar und Ensemble, ein Berliner Liederabend mit der Sopranistin Angela Denoke sowie die Komische Oper Berlin unter der Leitung von Stefan Soltesz.


Abo-Preis: EURO 109 bis 249
>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/168/


Bild: Rolando Villazón, (c) Deutsche Grammophon / Dario Acosta


* KLASSIKER! *
Sieben Konzerte - im Abo bis zu 35% sparen!

Es sind prägende Persönlichkeiten, die in der kommenden Spielzeit den Klassiker-Zyklus gestalten - etwa Yefim Bronfman, Isabelle Faust, Christian Tetzlaff oder Pierre-Laurent Aimard.
Die mitwirkenden Orchester sind das Rotterdam Philharmonisch Orkest, das Freiburger Barockorchester, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, die Camerata Salzburg, das Chamber Orchestra of Europe, Concerto Köln sowie das Staatsorchester Stuttgart. Die Welt der Klassik in nur sieben Stationen, aber in allen erdenklichen Schattierungen!


 
 
Isabelle Faust, (c) Felix Broede

Abo-Preis: EURO 118 bis 279
>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/169/


 

* ABO-HIGHLIGHTS 2018/2019 DER KÖLNER PHILHARMONIE *

Jetzt hier buchen:

KölnMusik Ticket (am Roncalliplatz und in der Neumarkt-Galerie)
Abo-Hotline: 0221 / 204 08 204
>> www.koelner-philharmonie.de/abonnements/



 
 


Besuchen Sie den Kulturletter auch auf

>> www.kulturletter-koeln.de

und

>> www.facebook.de/kulturletter

Dort können Sie ihn weiterempfehlen, abonnieren oder abbestellen.


 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln
Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: (c) KölnMusik / Matthias Baus