SONDERAUSGABE

* BONNER LIEDSOMMER 2018 *
Sommer-Highlights rund ums Kunstlied

In elf Konzerten und einem Workshop präsentiert der BONNER LIEDSOMMER 2018 ein beschwingtes Kaleidoskop der Liedkunst im Rheinland.


Alle Veranstaltungen, die die Künstlerinnen und Künstler des Netzwerks Liedwelt Rheinland bis Anfang Oktober an ausgesuchten Orten für Sie vorbereitet haben, finden Sie auf

>> www.liedsommer.de



Hier sind die Highlights dieses neuen Festivals:

* MARIENLEBEN *

Christiane Oelze, Sopran
Eric Schneider, Klavier

Rilkes "Marienleben" gehört zur kostbarsten und mitfühlendsten Poesie, die der Dichter je geschrieben hat. Es erklingt bei RheinVokal mit >> Christiane Oelze (Sopran) und Eric Schneider am Klavier.

"Das Singen und die Arbeit mit und an der Stimme sind für mich ein tiefes inneres Verlangen und Glück", so Christiane Oelze im >> Interview.

Paul Hindemith nähert sich den Gedichten Rilkes trotz aller Dramatik mit zarter, fast diskreter Hingabe. Durch die Perspektivwechsel, die konkret im Zusammenwirken mit Schuberts Liedern entstehen, ergibt sich ein neues Spiel von Farben und Ausdrucksnuancen.




 
Christiane Oelze, Bild: (c) Nathalie Bothur; oben rechts: Eric Schneider, Bild: (c) Peter Adamik

Freitag, 13. Juli, 20 Uhr (Konzerteinführung mit Jörg Lengersdorf: 19 Uhr)
SCHLOSS ENGERS
Alte Schlossstraße 2, 56566 Neuwied-Engers
Alle Infos >> hier

Karten über >> www.rheinvokal.de


 

* "MEINE ERZÄHLUNGEN UND GESCHICHTEN SIND GUTE PARTITUREN" *
Thomas Mann und das Lied

Frauke May, Mezzosopran und Konzeption
Kristi Becker, Klavier
Michael Schwalb (WDR3 TonArt), Moderation

>> Frauke May hat eine fesselnde Lieder-Lesung zu Thomas Mann konzipiert: "In Absetzung zur 'stehengebliebenen Wagnerei', der im 'Doktor Faustus' kritisch betrachteten Münchener Wagner-Pflege, war ihm der Mikrokosmos des Liedes weit mehr als ein Seelenpolaroid: Das Lied bedeutete für Thomas Mann eine Brücke zur Epoche der deutschen Romantik, war ihm aber über diese Rückwendung hinaus auch Vehikel aktueller gesellschaftlicher und politischer Bewusstwerdung."
Moderiert wird das Konzert von WDR 3-Redakteur Michael Schwalb, versierte Partnerin am Flügel: Kristi Becker.


Freitag, 3. August, 19:30 Uhr
AUGUSTINUM BONN
Römerstraße 118, 53117 Bonn
Eintritt frei - angemessene Spenden erbeten!
Alle Infos >> hier

>> MEET THE ARTIST


Bild: Frauke May, (c) G. Holde Ortne


* ALL THE WORLD'S A STAGE *
Ein Shakespeare-Liederabend

Martin Lindsay, Gesang
Elnara Ismailova, Klavier
Andreas Durban, Erzähler

Konzipiert hat dieses fabelhafte Meta-Theaterstück Fabian Hemmelmann. Das Liedduo >> Martin Lindsay (Bariton) und >> Elnara Ismailova (Klavier) präsentiert den halbszenischen Abend mit zahlreichen Facetten des britischen Dramatikers William Shakespeare. Lassen Sie sich entführen in die schalkhafte, gruselige oder auch beschwingt-witzige Shakespeare-Welt: Die Moderationen übernimmt >> Andreas Durban, der mit der Liedweltüber das >> Kunstlied sprach. Die drei Künstler freuen sich auf Gespräche über den erlebten theatralischen Zyklus in den zwei Pausen und nach dem Konzert bei >> MEET THE ARTIST.


Sonntag, 9. September, 18 Uhr
HISTORISCHER GEMEINDESAAL DER EVANGELISCHEN ERLÖSERKIRCHE
Kronprinzenstraße 31, 53173 Bonn
Eintritt frei - angemessene Spenden erbeten!
Alle Infos >> hier

>> MEET THE ARTIST


Bild: Elnara Ismailova, (c) Barbara Lutterbeck


* AUS TIEFE UND HÖHE *
Neue Musik für Sopran- und Bass-Solo

Irene Kurka; Sopran, Klangschale, Kleines Becken
Martin Wistinghausen; Gesang, Shruti-Box, Elektronik

Hier klingt es von gregorianischen Klängen über Hildegard von Bingen bis zu experimentellen Kompositionen. Irene Kurka (Sopran) und >> Martin Wistinghausen (Bass) gestalten faszinierende Werke geistlichen Inhalts, die sich kreativ mit spirituellen Texten auseinandersetzen. In Vertonungen u.a. von Kopp, Scelsi, Kubo, Wistinghausen und Houben setzen die Künstler auch Klangschale, Kleines Becken, Shruti-Box und Elektronik ein. Geplant ist es, die Klänge in Korrespondenz mit Kunstwerken von Dorissa Lem (Köln) zu stellen. Vorab sei Irene Kurkas Podcast empfohlen, unter anderem im >> Gespräch mit Dominik Susteck.


 
Martin Wistinghausen, Bild: (c) Martin Wistinghausen; oben rechts: Irene Kurka, Bild: (c) Hartmut Bühler

Mittwoch, 12. September, 19:30 Uhr
DIALOGRAUM KREUZUNG AN ST. HELENA
Bornheimer Straße 130, 53119 Bonn
Eintritt frei - angemessene Spenden erbeten!
Alle Infos >> hier


 

* CD-RELEASE-KONZERT: INTO A CHILDREN'S ROOM *

Elena Marangou, Mezzosopran
Tobias Krampen, Klavier

Die Lieder dieses CD-Release-Konzerts sind alle aus verschiedenen Epochen und Ländern sowie in verschiedenen Sprachen geschrieben; >> Elena Marangou (Mezzosopran) und >> Tobias Krampen (Klavier) lassen die Kinderzimmer-Welt in jedem von uns wiederaufleben.  Einen Vorgeschmack auf Geschichten, Träume, Spiele, Ängste und Furcht können Sie >> hier hören. Die Werke von Poulenc, Britten, Mussorgsky, Brahms, Koukos, Couroupos, Baltas sind in der Bonner Zentrifuge, aber auch in den Bechstein-Zentren >> Köln (20.9.) und >> Düsseldorf (28.9.) zu erleben.


 
 
Elena Marangou, Bild: (c) Elena Marangou

Sonntag, 23. September, 19:30 Uhr
ZENTRIFUGE BONN
Godesberger Allee 70, 53175 Bonn
Eintritt frei - Angemessene Spenden erbeten
Alle Infos >> hier

>> MEET THE ARTIST


 

* MEET THE ARTIST *

Was kann es nach einem Konzert Schöneres geben, als den Sommerabend in geselliger Runde gemütlich ausklingen zu lassen?

Der Bonner Liedsommer kommt diesem Wunsch nach Geselligkeit gerne nach und hat den >> Johannishof Mesenich als Partner gewonnen, der bei ausgewählten Konzerten die Bewirtung ausrichtet.

Freuen Sie sich auf einen Austausch in geselliger Runde mit den Künstlerinnen und Künstlern des BONNER LIEDSOMMERS: am 29. Juli bei >> TRAUMGEKRÖNT - HOMMAGE À RILKE in der ZENTRIFUGE, am 3. August beim THOMAS-MANN-ABEND im AUGUSTINUM, bei ALL THE WORLD'S A STAGE am 9. September in der EV. ERLÖSERKIRCHE und beim CD-RELEASE-KONZERT am 23.9. in der ZENTRIFUGE. 

Alle Infos >> hier


 
 

Benjamin Malcolm Mead (Klavier) und Andrea Heinzen (Sopran) sind am 29.7. in der Zentrifuge Bonn mit der Rilke-Hommage "Traumgekrönt" zu erleben. Bild: (c) Maren Schärer


 

* BONNER LIEDSOMMER 2018 *

Seit 25. Mai; bis Mittwoch, 3. Oktober
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE

Das vollständige Programm und alle Infos auf >> www.liedsommer.de



 
 

* KULTURKICK KOSTENLOS! *


Für die vier "MEET THE ARTIST"-Veranstaltungen verlosen wir je 3x2 Getränkegutscheine, die vor Ort gegen ein Glas Sekt, Wein oder Wasser eingelöst werden können:

>> TRAUMGEKRÖNT (29.7. / ZENTRIFUGE) - MEET THE ARTIST ab 19 Uhr

>> THOMAS MANN (3.8. / AUGUSTINUM) - MEET THE ARTIST ab 21:30 Uhr

>> SHAKESPEARE (9.9. / EV. ERLÖSERKIRCHE) - MEET THE ARTIST ab 20 Uhr

>> CD-RELEASE (23.9. / ZENTRIFUGE) - MEET THE ARTIST ab 21:30 Uhr


Zur Teilnahme senden Sie eine Mail mit dem Betreff "LIEDSOMMER" und Ihrem Wunschtermin an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie den Kulturletter auch auf

>> www.kulturletter-koeln.de

und

>> www.facebook.de/kulturletter


IHR KULTURLETTER-ABONNEMENT

Sie erhalten den Kulturletter, weil Sie sich für das Abonnement angemeldet haben. Sie können es aber jederzeit selbst auf unserer Internetseite oder unter folgendem Link beenden.

>> Kulturletter abmelden

Alternativ können Sie uns auch an >> kulturletter@kulturservice-koeln.de
eine E-Mail schicken und uns Ihr Anliegen mitteilen.




 

Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln GmbH
Agentur für Kulturwerbung
Blumenthalstr. 91
50668 Köln

E-Mail: info@kulturservice-koeln.de
URL: www.kulturservice-koeln.de


Geschäftsführer: Thomas Janzen
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB 88139
USt-IdNr.: DE 307725793


Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com